Schull- un Veedelszöch

Die Schull- un Veedelszöch unter der Schirmherrschaft der Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums sind ein fester Bestandteil des Kölner Karnevals. Mit über 8.000 aktiven Teilnehmern ziehen sie am Karnevalssonntag auf dem Zugweg des Rosenmontagszuges durch die Stadt – und mehr als 300.000 Jecke am Straßenrand sind jedes Jahr dabei.

Das Markenzeichen der Schull- un Veedelszöch sind die ausgefallenen, bunten, selbstgemachten Kostüme der Gruppen und die oftmals (gesellschafts-)kritischen Themen und Gruppenmottos. Zahlreiche Musikgruppen sorgen zusätzlich für gute Stimmung.

Ein schöner Brauch ist es, dass die durch eine 30-köpfige Jury ermittelten besten Gruppen der Veedelszöch am Tag darauf beim Rosenmontagszug mitgehen und -fahren dürfen.

Preisträger der Veedelsvereine 2018

Gewinner Fußgruppe:
Gruppe 15
Stammdesch Südstadtjecke (204 Punkte)

Gewinner Wagengruppe:
Gruppe 45
 1. Dellbrücker Pirate (204 Punkte)

Originalitätspreis:
Gruppe 27 Stammdesch Ratteköpp

Die nächsten Schull- un Veedelszöch finden am 3. März 2019 statt.

Aktuelle Informationen

Immer aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer offiziellen Facebook-Seite der Schull- un Veedelszöch.

© 2018 Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum