Fastelovend Ferkeet

Immer am Anfang des Jahres veranstalten die Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums eine besondere karnevalistische Matinee in der Kölner Philharmonie. Wo sonst die klassische Musik spielt, wird an diesem Morgen auf voll besetzten Rängen geschunkelt, gesungen und geklatscht.

Künstler, die aus dem Karneval bekannt sind, treten auf und bieten Dinge dar, die rein gar nichts mit Karneval zu tun haben – eben „Fastelovend Ferkeet". Alle verzichten dabei auf ihre Gage, und der Reinerlös der Veranstaltung kommt den Schull- un Veedelszöch zu Gute. So können zum Beispiel zusätzliche Musikkapellen für die Zöch engagiert werden.

Karten: über die Kölner Philharmonie

© 2019 Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum