userid;username;userpasswort;gruppenart;schulart;gruppenname;ansprechpartner;strasse;plz;ort;stadtteil;email;telefon;telefax;gruendungsjahr;teilnahmeseit;anzahlmitglieder;praesident;praesidentstrasse;praesidentplz;praesidentort;praesidentemail;praesidentmobil;stammlokal;stammlokalstrasse;stammlokalplz;stammlokalort;stammlokaltelefon;kontoinhaber;iban;bic;kreditinstitut;webseite;fusswagengruppe;teilnehmer;mehrbedarf;mehrbedarfbegruendung;motto;mottobeschreibung;kostuem;presseinfo;treffpunkt;treffstrasse;treffplz;treffort;trefftelefon;musikart;musikeranzahl;musikrichtung;musikkapelle;musikstrasse;musikplz;musikort;musikansprechpartner;musikemail;musiktelefon;musiktelefax;musikmobil;musikkostuem;gruppenwart;gruppenwartstrasse;gruppenwartplz;gruppenwartort;gruppenwartemail;gruppenwartmobil;festwagenArt;wagen1kennzeichen;wagen1tuev;wagen2kennzeichen;wagen2tuev;bustransfer;bustransferbegruendung;festwagenteilnehmer;festwagenbeschreibung;wagen1teilnahme;wagen1fahrer;wagen1beifahrer;wagen1bagagepacker;wagen2teilnahme;wagen2fahrer;wagen2beifahrer;wagen2bagagepacker;bagagelaeufer;wagenbegleiter;datenschutzbestaetigt;bildrechtebestaetigt;festwagenmasse;fahrzeuganlieferungkennzeichen;fahrzeugabholungkennzeichen;bustransferaufstellung;bustransferaufloesung;session;startplatz;status{br} 564;V213564;se234;Schule;Weiterführende Schule;11. GM Ferdinandstrasse;Heiner Sürth;Ferdinandstr. 43;51063;Köln;Mülheim;suerth@11gm-koeln.de, prinz@11gm-koeln.de, engelbertz@11gm-koeln.de, hecker@11gm-koeln.de, schenk@11gm-koeln.de;0221 221 36713;0221 221 36702;2014;2018;50;;;;;;;;;;;;;;;;http://www.11gm-koeln.de/;Fußgruppe;50;;;Op däm Desch ston Surbrode, Döner, Pizza M'r möje vegetarisch un vegan Drissejal-mer sitze all zusam;Wir, die 11. Gesamtschule Kölns, sitzen mit vielen Kulturen und unterschiedlichen Essensgewohnheiten an einem Tisch. Nicht nur bei der gemeinsamen Frühstückspause der jüngeren Klassen, sondern auch bei der Mittagspause in der Mensa und Restaurantbesuchen am Ende der Schulzeit genießen wir die kulinarische Vielfalt von ganz Mülheim.;;folgt;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Heiner Sürth;Trajanstr. 37;50678;Köln;;0170 4106220;Handwagen;Leihwagen;;;;ja;Teilnehmer aus den unteren Jahrgangsstufen;;;;2;;2;;;;;;6;1;1;;;;60;60;2019;;1 561;V213561;ln184;Schule;Grundschule;Aktive Schule Köln;Petra Aubart / Christian Seer;Wasseramselweg 11;50829;Köln;Vogelsang;aubart@aktive-schule-koeln.de,christian.seer@googlemail.com;01703509876;;;2017;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;;Mer schwemme op uns eigene Well;Wir lassen uns nicht einengen von Lehr- und Lernplänen, die mit uns nichts zu tun haben. Wir glauben an den unbedingten Willen und intrinsische Motivation von Kindern / Jugendlichen zu lernen und sich weiterzuentwickeln und an ein lebenslanges Lernen. Wir schwimmen auf unserer eigenen Welle, wenn es sein muss, auch mal gegen den Strom.;;Freiheit aushalten und kreativ gestalten... Die ASK, eine Schule für Freigeister und Querdenker Die Aktive Schule Köln (ASK) umfasst eine Grundschule und eine weiterführende Schule bis einschließlich Klasse 10. Wir haben Vertrauen in den Entwicklungsprozess jedes einzelnen Kindes und gehen davon aus, dass effektives und nachhaltiges Lernen am ehesten gelingt, wenn Menschen selbstgewählte Ziele und eigene Fragestellungen verfolgen. Wir bieten einen Lernort für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Begabungen und Bedürfnissen, die in ihrem individuellen Tempo lernen, ihre eigenen Potenziale entdecken und entfalten und sich selbst zu sozial kompetenten und kreativen Persönlichkeiten heranbilden. Wir leben Inklusion und Vielfalt und lernen für unser Leben gern. Wir bewerten, unterbrechen oder lenken sie nicht in ihrem Tun, auch wenn wir zunächst den Grund und das Ziel ihres Tuns nicht kennen. Das heißt auch: Bei uns gibt es keine Tests, Noten oder Hausaufgaben :-);;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Christian Seer;Silbermöwenweg 14;50829;Köln;;01703509876;;Leihwagen;;;;ja;Hauptsächlich Kinder der Grundschule, mehrere Kinder mit Handicap, teilw, großes Einzugsgebiet der Schule => so kann sichergestellt werden, dass alle pünktlich am Aufstellplatz sind;;;;2;;;;;;;4;4;1;1;;;;70;70;2019;;1 500;V213500;um2514;Schule;Weiterführende Schule;Albertus-Magnus-Gymnasium;Norbert Küffler;Ottostraße 87;50823;Köln;Ehrenfeld;karneval@amg-koeln.de, n.kueffler@web.de;15120455583;;1878;1997;1100;;;;;;;;;;;;;;;;https://www.amg-koeln.de;Fußgruppe;60;2;zusätzliche Betreuer für Rollstuhlfahrer;Ov AMG, ov Ihrefeld - Alaaf ju versteiht mer op d'r janzen Welt;In der Übersetzung beschreibt sich unser Motto selbst: Ob AMG, ob Ehrenfeld - Ich liebe dich versteht man auf der ganzen Welt;;1878 Gründung der Schule in Ehrenfeld 1954 Umbenennung in Albertus-Magnus-Gymnasium seit 1997 (20 Jahre!) nimmt das AMG an den Schull- und Veedelszöch und auch am Ehrenfelder Dienstagszug teil. 2010 Auszeichnung als Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage 2012 Lyskircher Buch der Lyskircher Junge seit 2013 Inklusionsschule 2014 Kamellebüggel der Freunde und Förderer der Schull- un Veedelszöch Fachliche Schwerpunkte: Theater-Medien-Klasse Kulturforum mit zahlreichen Eigenproduktionen;;;;;;Eigene;32;Samba;;;;;;;;;;;Norbert Küffler;Stieglitzweg 48;50829;Kön;;015120455583;;Leihwagen;;;;ja;Das AMG wird mit insgesamt 107 Personen (60 Werfer, 6 Ordner, 4 Wagenengel, 4 Kamellejungs, 1 Schildträger und 32 Samba Musiker) am Zug teilnehmen. Wir benötigen daher bitte zwei Busse als Shuttle-Service, da sich alle AMG-Zugteilnehmer sowie alle Samba-Truppenteilnehmer, die aus einigen Vororten der Stadt Köln zusammenkommen, morgens im AMG treffen und schnell und sicher von Ehrenfeld zum Aufstellplatz gelangen müssen. Der Anteil von jungen Schülern aus den Klassen 5 sowie 6 ist sehr hoch und bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln können wir unserer Aufsichtspflicht nicht nachkommen. Darüber hinaus muss sichergestellt sein, dass unsere Samba-Truppe die Musikinstrumente - sowohl vom Schulgebäude bis zum Aufstellplatz als auch wieder zurück - sicher transportieren kann, da die Instrumente Schuleigentum sind.;;;;1;1;2;;;;;2;4;1;1;;;;107;107;2019;;1 502;V213502;le2910;Schule;Weiterführende Schule;Bertha-von-Suttner Realschule;Lars Dannenberg;Düsseldorfer Straße, 89;51063;Köln;Köln;lars.eric.dannenberg@gmail.com;+491724519083;;1965;2013;60;;;;;;;;;;;;;;;;www.suttnerschule-koeln.de;Fußgruppe;45;0;-;Uns neue Heimat! Hundert Sproch unger einem Daach!;In naher Zukunft wird unser neues modernes Gebäude am selben Standort in Vogelsang endlich fertiggestellt sein-unsere neue Heimat! Dies ist durchaus zweideutig gemeint, da an unserer Schule kulturelle Vielfalt nicht nur in Statistiken ersichtlich ist, sondern einfach im Schulalltag gelebt wird. Wir haben die zahlreichen Muttersprachen unserer Schüler nicht gezählt, aber die Zahl 100 steht symbolisch für das Spektrum der Herkunftsländer der Schüler aber auch der Lehrer-vereint als Gemeinschaft!;;Bräuche sind ein Ausdruck der eigenen Identität – auch wir als BERTHA, eine Schule im Kölner Nordwesten, geben allgemein gültigen Bräuchen unseren eigenen Charme mit der unverwechselbaren rheinischen Lust am Feiern. Dieses Gefühl wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern vermitteln, egal welcher Herkunft oder welcher Religion. Zu einer gelebten Integration gehört das Vorleben der Kölschen Bräuche. Mit viel Engagement geben Eltern, Lehrer und Schüler unserer Schule – der BERTHA in Köln-Vogelsang – seit nunmehr 7 Jahren bei den Schull- un Veedelszöch ein Gesicht, stiften Identität, aber natürlich auch viel Freude am Kölschen Fastelovend.;;;;;;Eigene;1;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Lars Dannenberg;Düsseldorfer Straße, 89;51063;Köln;;+491724519083;;Unbekannt weil Leihwagen;;;;ja;Wir haben viele junge Schüler in der Gruppe, zudem einige mit Förderbedarf, die alleine den Weg zum Aufstellplatz und zurück nicht finden würden.;0;;;;;;;;;;0;4;1;1;;;;60;50;2019;;1 503;V213503;ld2210;Schule;Berufskolleg;Berufskolleg Ehrenfeld;H. Schönecker/Fr. Schaefer;Weinsbergstr. 72;50823;Köln;Ehrenfeld;marco.schoenecker@bke-koeln.de, schaffrau@web.de;01622786037/01791343996;;;2006;60;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;;„De BK Biencher sin dobei, mer han jets och en Imkerei.;Mit unserem diesjährigen Kostüm wollen wir auf ein Projekt für Nachhaltigkeit am BK Ehrenfeld aufmerksam machen. Wir als „Biencher“ und Imker vom BKE tragen einen Einheitslook. Mit ihren gelb- schwarz gestreiften Kostümen und den riesigen Fühlern nehmen die Bienen ihre Umwelt besonders stark wahr und sind gewappnet vor den in weiß gekleideten Imkern.;;Mittlerweile hat das Thema Nachhaltigkeit auch bei uns am BK Ehrenfeld einen hohen Stellenwert eingenommen! - Vor knapp einem Jahr entstand auf einer Weihnachtsfeier durch ein Glas Honig der Gedanke, ob es an einer Schule überhaupt möglich sei, einen Bienenstock zu betreiben. Ein halbes Jahr später - einen Lehrer mit Kompetenzen im Bereich Imkern gab es zu dem Zeitpunkt schon am BKE - war das Projekt „Bienenstock“ auf dem Gelände des Kollegs in Ehrenfeld geboren! Der Bienenstock, der in der Fachsprache „Beute“ genannt wird, steht nun in einer ruhigen, grünen Ecke des Schulhofes. In dem „Beute“-Kasten, aus Holz von einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen gefertigt, lebt derzeit Bienenkönigin Pia Rossa mit ihrem Volk. Die Pflege der Bienen und die Verarbeitung ihrer Produkte wird zukünftig in den Unterricht eingebaut.;;;;;;Eigene;ca. 10;Samba;;;;;;;;;;;Schönecker, Marco;Breslauer Str. 3;53879;Euskirchen;;01622786037;;1 Lieferwagen, KFZ-Kennzeichen noch nicht bekannt;;;;nein;;;;;2;;;;;;;;4;1;1;;identisch mit Baggagewagen, Kennzeichen n. n. bekannt;;60;60;2019;;1 504;V213504;gO710;Schule;Grundschule;BilinGO Bilinguale Grundschule Köln;Petra Schnier;Stolberger Str. 311;50933;Köln;Braunsfeld;info@bilingo-grundschule.eu, p.schnier@bilingo-grundschule.eu;0221 788738 00;0221 788738 10;2010;2010;134;;;;;;;;;;;;;;;;www.bilingo-grundschule.eu;Fußgruppe;60;;;Bei uns jeht die Bildung nit bade. Mer schwimme oben.;Unsere englisch-deutsch bilinguale Grundschule zeichnet sich durch kleine Klassen aus und einen hohen Lehreranteil während des Unterichts. Wir können so sehr intensiv auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Schülers eingehen und eine ausgezeichnete Ausbildung gewährleisten, die unsere Kinder auf die weiterführende Ausbildung gut vorbereitet.;;;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Petra Schnier;Geibelstr. 10;51373;Leverkusen;;0178 9407308;;Mietwagen;;;;ja;;;;;;;;;;;;;4;1;1;;;;60;60;2019;;1 506;V213506;le3010;Schule;Weiterführende Schule;Claudia Agrippina Privatschule;Ilonka Lück;Stolbergerstr.112;50933;Köln;Braunsfeld;ilonka.lueck@ca-privatschule.de;0221-37996433;0221-37990671;2008;2009 (10.Teilnahme!!!);160;;;;;;;;;;;;;;;;www.ca-aufbaugymnasium.de;Fußgruppe;60;;;Als Sternche eren,als Star erus;Als Sternche eren,als Star erus Den Weg durch die Schule von der Klasse 5 bis zum Abitur stellen wir als- Walk- of fame- dar. 9 Jahre sind eine Erfolgsgeschichte – von den 5ern bis hin zu jungen, kritikfähigen, kommunikativen Erwachsenen, die mit dem Abitur die Schule verlassen. Die pinken Sterne auf der Brust und Rücken sind individuell gestaltet so, wie jeder einzelne auch ist. Das schwarze Grundkostüm, der schulische Rahmen, ist jedoch für alle gleich – wird aber unterschiedlich genutzt.;;Als Sternche eren, als Star erus Zum 10.Mal in Folge sind wir in diesem Jahr dabei und die Teilnahme ist fester Bestandteil des Schullebens. Wir sind eine der kleinsten Schulen, die am Schull- un Veedelszoch teilnimmt. 160 Schüler-Innen besuchen unser kleines Gymnasium in Braunsfeld. Als Sternche eren, als Star erus – ist bezogen auf die schulischen und persönlichen Erfolgsgeschichten unserer Schüler/Innen. Das Kostüm stellt den -Walk of fame- dar. Passend zum Motto gehen dieses Jahr auch ehemalige Schüler/Innen mit. Met vill Spaß an dä Freud entwarfen wir den pinken Stern und die Kopfbedeckung, die von jedem Teilnehmer-In individuell gestaltet wurden. Diese Etappe der Zugvorbereitung fand gemeinsam mit Eltern und Schülern-Innen an karnevalistisch gestalteten Samstagen statt . Zum ersten Mal-und da sind wir sehr stolz- hat ein Vater mit seinem Sohn die Nähmaschinen erobert. Die Bagagewagenverkleidung und die Restarbeiten fanden während der Projektwoche statt.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Joachim Lück;Hanfweg 15;50933;Köln;;01635116161;Handwagen;K-PL1939;01/2020;;;ja;Sehr geehrte Frau Rollar, vielen Dank, dass wir all die Jahre einen Bustransfer gestellt bekommen haben. Gerne würden wir wieder einen Bus von der Schule bis zur Aufstellung und von der Zugauflösung zur Schule zurück bestellen. Dies hat bisher reibungslos und toll geklappt und hat uns die Aufsicht über unsere Jecken enorm erleichtert. Da wir ,wie jedes Jahr mit der Bilingo Grundschule , den Tag dort mit Groß und Klein zusammen ausklingen lassen möchten, wäre es toll vor oder hinter ger BilinGo Grundschule zu gehen. Da unsere Schule 200 Meter Luftlinie von der BilinGo Grundschule liegt, würden wir uns gerne auch dort (Stolbergerstr.311, 50933 Köln) abholen und zurückbringen lassen. Dies hat sich ja bereits seit 10 Jahren bewährt. Damit es wieder so toll funktioniert, wie in den letzten Jahren, würde sich unsere Schule auch an den gegebenenfalls anfallenden Kosten beteiligen. Sie würden uns sehr entgegenkommen, wenn Sie uns dieses als auch unsere alte Startnummer 9 ermöglichen könnten. Dafür wären wir Ihnen sehr dankbar.;;;;1;1;1;;;;;;4;1;1;;;;60;60;2019;;1 507;V213507;um1920;Schule;Weiterführende Schule;Dreikönigsgymnasium;Barbara Wachten;Escher Str. 245-247;50739;Köln;Bilderstöckchen;barbara.wachten@stadt-koeln.de, graetschel@dkg-koeln.de;0221 9174050;0221 174753;1450;;650;;;;;;;;;;;;;;;;www.dkg-koeln.de;Fußgruppe;60;;;Ov digital ov analog - laache muss do selvs!;Kostümiert als Handys und Postkarten zeigen wir, wie sich unsere Kommunikationswege verändert haben. Freundschaften gab es und wird es immer geben, nur die Art miteinander zu sprechen hat sich verändert. Die Emoji-Kostüme dazwischen symbolisieren: wir lachen immer noch gemeinsam!;;Das Dreikönigygymnasium, als älteste Schule Kölns blickt auf eine lange Schulgeschichte zurück und entwickelt sich stetig weiter. Schon immer wurden Freundschaften geschlossen, früher wurden Postkarten geschrieben, heute schreiben wir uns whatsapp- Nachrichten. Auch unser tägliches Werkzeug in der Schule besteht nicht mehr nur aus Büchern und Stiften, sondern auch aus den digitalen Medien. Kostümiert als Handys und Postkarten zeigen wir, wie sich unsere Kommunikationswege verändert haben. Freundschaften gab es und wird es immer geben, nur die Art miteinander zu sprechen hat sich verändert. Die Emoji-Kostüme dazwischen symbolisieren: wir lachen immer noch gemeinsam!;;;;;;Eigene;25;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Jana Graetschel;Venloerstraße 567;50825;Köln;;01637171643;Handwagen;Leihwagen;;;;ja;Die Schule liegt zu weit vom Startpunkt entfernt, um die SchülerInnen der unteren Jahrgangsstufen alleine dorthin fahren zu lassen.;0;;;1;1;1;;;;;0;4;1;1;;;;100;100;2019;;1 508;V213508;um2310;Schule;Weiterführende Schule;Erich Kästner-Gymnasium;Ulrich Ritter;Castroper Str. 7;50735;Köln;Niehl;ulrich.ritter1@web.de,marioalthans@googlemail.com;0221-221393-10;0221-221393-22;1966;2005;60;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;;Jeit Rektor Schütze in Pension, hann mir die Monsterinvasion.;Das Motto spielt auf die Pensionierung unseres Schulleiters Herr Schütze-Sladek im Sommer 2019 und eine möglicherweise darauf folgende Monsterinvasion an. Verkleidet sind wir als verschiedenfarbige Monster, ggf. führen wir noch einen Wagen mit, auf dem ein Riesenmonster aus Pappmaché sowie eine Figur unseres Schulleiters zu sehen ist, der durch eine Tür geht.;;Unser beliebter Schulleiter Herr Schütze-Sladek geht im Sommer 2019 in Pension. Wir gehen aber davon aus, dass auch danach am Erich Kästner-Gymnasium alles seinen wohlgeordneten Gang geht, ansonsten kommt es jedoch unweigerlich zur Monsterinvasion. Die Kostüme - bestehend aus verschiedenfabigen Umhängen und daran befestigten Augen und Fühlern - sowie die Figuren werden an verschiedenen Samstagsterminen von einer Gruppe engagierter Schüler, Eltern und Lehrer hergestellt.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Ulrich Ritter;Pirolweg 5;50829;Köln;;0177-1412260;;Leihwagen;s.o.;Leihwagen;s.o.;ja;Wir hätten gerne wie in den vergangenenen Jahren wieder einen Bustransfer ausschließlich für die Rückfahrt, da zahlreiche Schüler/innen der Erprobungsstufe (5./6. Klasse) mitgehen und diese erfahrungsgemäß nach dem Zug immer sehr erschöft sind. Vielen Dank!;;;;1;;2;;1;;;2;8;1;1;;;;60;60;2019;;1 562;V213562;ln364;Schule;Weiterführende Schule;Erzbischöfliche Ursulinenrealschule Köln;Martina Krause-Valder;Machabäerstrasse 47;50668;Köln;Innenstadt;mkrausevalder@gmail.com,ursulinenrs@web.de;0172-8201485;;;2017;600;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;; Mir han uns eijene Sproch ;Mir han uns eijene Sproch - un mir han immer uns eijenes Ursulinen_ Wörterbuch dabei. Kölsch för ungerwähs. Uns Pänz ,Hallo Köln.;;Mir han uns eijene Sproch - Unsere Fründe nenne wir Digger , Alder und Besti . ZumTünnes sagen wir Lauch . Wenn uns jemand Gutes tut, ist das unser Ehrenmann . Und unseren lieben Ehrenfrau sagen wir nun leider leider Tschö, denn wir verabschieden unsere langjährige Schulleiterin Frau Ockel, die das Ursulinenschiff viele Jahre sicher durchs Fahrwasser geführt hat und sogar Jugenklassen mit an Bord geholt hat.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Martina Krause-Valder;Amselweg 58;50765;Köln;;0172-8201485;;Leihwagen;;;;ja;Wir haben sehr viele jüngere Schüler dabei;;;;1;1;2;;;;;8;4;1;1;;;;60;60;2019;;1 524;V213524;um2510;Schule;Weiterführende Schule;Erzbischöfliches Irmgardis-Gymnasium;Verena Keiner, Katharina Faber;Schillerstr. 98-102;50968;Köln;Bayenthal;verena.keiner@gmx.de, schulze-dickow.a@irmgardis.nw.lo-net2.de, faber.k@irmgardis.nw.lo-net2.de;0221/373282;;1927;1985;1000;;;;;;;;;;;;;;;;https://schule.erzbistum-koeln.de/irmgardis-gymnasium-koeln;Wagengruppe;60;6 Betreuer;Da wir 35 SuS der 6. Klasse dabei haben, brauchen wir noch 6 Betreuer für diese jungen SuS.;Dat hellige Irmgard scheck uns erus, un de janze Welt es bei uns zo Huus.;Unsere Schule hat viele Austauschprogramme so wie eine IVK. Wir schicken also SuS in die weite Welt hinaus, nehmen aber auch SuS aus der ganzen Welt bei uns auf. Das sich alle SuS bei uns zu Hause fühlen, ist ein zentrales Anliegen unserer Schule. Einige unserer SuS gehen in der Oberstufe für ein halbes oder ganzes Schuljahr ins Ausland, dabei unterstützen wir sie tatkräftig. Unsere Patronin die heilige Irmgard stellt sie alle unter ihren Schutz.;;Die Kostüme der Schülerinnen und Schüler des Irmgardis Gymnasiums repräsentieren Zugvögel, die in die weite Welt hinausströmen, aber immer einen Platz an ihrer Schule ihr zu Hause nennen können. Austauschprogramme beispielsweise nach Frankreich, Polen und Spanien sind fester Bestandteil des Schulkonzepts. Zudem kommen IVK-Schülerinnen und Schüler aus den verschiedensten Ländern und viele der SuS besuchen in der Oberstufe eine Vielzahl an verschiedenen Ländern. Diese bunte Vielfalt begrüßt das Irmgardis sehr und heute feiern sie dies mit ihren bunten Kostümen. Dass die heilige Irmgard, die Schulpatronin, sie dafür segnet, gibt Ihnen Sicherheit und Geborgenheit.;;;;;;Eigene;2;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Katharina Faber;Schillerstr. 100;50968;Köln;;01788068541;PKW/LKW;H-AS 534;Februar 2020;;;nein;;0;;;1;0;1;;;;;0;18;1;1;8mx2,6mx2,5m;Wahrscheinlich durch das Busunternehmen Rheinland-Touristik;Wahrscheinlich durch das Busunternehmen Rheinland-Touristik;80;80;2019;;1 551;V213551;le314;Schule;Weiterführende Schule;Erzbischöfliches Ursulinengymnasium;Erika Buchholz;Glück-Auf-Str., 10;50169;Kerpen;Kerpen;erika.buchholz@netcologne.de,c.vondey@gmx.de,angelika.busche@t-online.de;015738124513;;1639;2015;1000;;;;;;;;;;;;;;;;https://schule.erzbistum-koeln.de/ursulinenschule_koeln/gymnasium/index.html;Fußgruppe;60;5;Die Musikgruppe besteht aus Schülerinnen, die ein Instrument tragen. Da die Instrumente zum Teil sehr schwer sind und nicht durchgehend von den Schülerinnen getragen werden können, benötigt diese Gruppe zusätzliche Betreuer, die die Instrumente streckenweise tragen.;Fußgruppe: Uns Kölle, uns Schull - uns Paradies Musikgruppe: Uns Sproch es Musik;Das Motto der Musikgruppe »Uns Sproch es Musik« leben die Schülerinnen und Lehrer wortwörtlich am Ursulinengymnasium: mit Bläserklassen, 6 Orchestern und mehreren Chören sind die Ursulinen musikalisch ganz weit vorne. Das Motto der Fußgruppe »Uns Kölle, uns Schull – uns Paradies« macht klar, dass sich die Mädchen in Köln und in ihrer Schule wohlfühlen, die für Kölsche Lebensart, Glauben und Kirche sowie für Vielfalt und Einzigartigkeit eintritt.;;De Ursulineschull vun 1639 (»Jumminasium« för Mädcher) is et fünfte Mol dobei, zick dem letzte Jubiläum (375 Johr Ursulineschull) hät sich die ahl Schull jedes Johr enjereiht un se trecke met vill Spass un Freud met beim Zoch. Ahn d'r Schull liere zick langer Zigg uns kölsch Mädcher, wat se för et Levve bruche. Dobei sin unger dem Motto »Uns Sproch es Musik« Mädcher us däm eijene Blasorchester im Zoch ungerwähs (Leitung Erika Buchholz), un die Foßjrupp kütt met dem Motto Uns Kölle, uns Schull – uns Paradies. Un de Ursuline sin och paradiesisch Mädcher: Se künne nit nur kölsch spille, singe und schwade un öhntlich fiere, se han och ärg vill Erfolg met andere Saache, die mer en d'r Schull liere kann. Un se ston för ehr Heimat Kölle en – un em Schullfastelovend kann mer sin, dat liere un fiere jot zesamme passe. Seit neuestem wurde das Ursulinengymn. in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen u. zum 2. mal in Folge mit dem Schulpreis „Gesunde Schule“ ausgezeichnet.;;;;;;Eigene;34;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Cornelia Vondey;Pastoratsweg 6c;53797;Lohmar;;0171 4760401;;BM-AP 1164;;K-DA 2579;;ja;große Gruppe, viele Blasinstrumente (inklusive Equipment);;;;1;1;2;;1;1;2;12;12;1;1;;;;138;138;2019;;1 509;V213509;ck274;Schule;Weiterführende Schule;Europaschule Köln Zollstock;Herr Blickberndt;Raderthalgürtel 3;50968;Köln;Raderthal -Zollstock;info@europaschulekoeln.de,esk.pliete@schulen-koeln.de,esk.filz@schulen-koeln.de;0221 2850060;0221 28500666;1976;2001;1300;;;;;;;;;;;;;;;;www.europaschule-koeln.eu;Wagengruppe;60;;;Hürt op ze lamentiere, losse mir einfach uns Freiheit fiere!;Die Deutschen nörgeln immer nur rum wie schlecht es ihnen geht, dabei vergessen sie wie gut, wir es hier in Deutschland doch haben. Wir haben eine demokratische Regierung, Pressefreiheit, Schule für alle Kinder, genug zum Leben, sauberes Trinkwasser, etc. Dies sollte auch mal gesehen und gefeiert werden.;;- Schule existiert seit 1976 - ist seit mehr als 20 Jahren Europaschule - Wahlsprachenkonzept ab der Klasse 5 mit den Sprachen Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Niederländisch - weitere Schüleraustauschs mit Polen, Indien, China und Russland - seit ein paar Jahren verstärkte Förderung im Kunst- und Musikbereich - seit 4 Jahren MINT-freundliche Schule;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Karin Pliete;Grolmanstr. 16;50825;Köln;;01632536361;PKW/LKW;SU JH 704;02/2020;Tageszulassung;;ja;Die Schule ist zu weit weg zum Laufen und die öffentlichen Verkehrsmittel fahren zum Teil nicht.;8;;;1;;;;1;;;5;12;1;1;7,30 m x 2,20m x 3,40 m;;;82;82;2019;;1 531;V213531;ln334;Schule;Weiterführende Schule;Ferdinand Lassalle Realschule;Frau Halbach;Lassallestr. 59;51065;Köln;Mülheim;kathrin.halbach@arcor.de;0221 71661260;;1948;2003;500;;;;;;;;;;;;;;;;https://rs-lassallestrasse.koeln/;Fußgruppe;60;15;Wir haben einen Mehrbedarf durch kleine Schüler, Inklusionsschüler, Flüchtlingskinder etc.. Um die Betreuung sicher zu stellen benötigen wir mehr Betreuer;Mir sprechen nit all dieselve Sproch ever he hällt ma zesamme;Mir sprechen nit all dieselve Sproch ever mem Müllemer Böötche fahre mer su jän denn he hällt ma zesamme ejaal wat och passet Das aktuelle Karnevalsmotto Uns Sproch es Heimat ist das Motto unserer Schule. Viele haben andere Herkunftssprachen aber die kölsche Sprache führt alle zusammen und in Mülheim gehören alle zusammen unabhängig von der Herkunftssprache. Angeleht an das Müllemer Böötche gehen wir al Matrosen;;Im Herzen Kölsch - Em Hätze Kölsch Das ist das sprachliche Zusammengehörigkeitsgefühl der Ferdinand-Lassalle- Realschule. Wir haben sehr sehr viele Herkunftsländer unserer Schüler mit ebenso vielen Sprachen mit denen unsere Schüler aufwachsen. Aber im Herzen sind sie alle Kölner und lieben den Karneval. Alle Nationalitäten feiern bei unserer Schulsitzung an Weiberfastnacht mit und auch die Teilnehmer bei den Schull - und Veedelszöch sind quer durch alle Nationalitäten gemischt. Wir gehen als Matrosen, weil unsere Schule aus Köln Mülheim am Rhein kommt. Das Müllemer Böötche steht für unser Zusammengehörigkeitsgefühl ( mr sitze he all em selve Boot) aber auch für unsere Fähigkeit uns weiter zu entwickeln und vorwärts zu kommen, denn ein Böötche bewegt sich immer nach vorne. Natürlich immer den Dom im Blick und Kölsch im Herzen. Deshalb haben wir vorne kleine rote Herzen befestigt.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Kathrin Halbach;Strandläuferweg 104;50829;Köln;;0173/1745807;Handwagen;Mietwagen;;;;ja;Ohne Bustransfer lassen die Eltern ihre Kinder Karneval nicht durch Köln fahren. Durch kleine Schüler, Inklusionsschüler, Flüchtlingskinder etc.. kann eine sichere Anreise nur durch den Bus gewährleistet werden.;0;;;1;1;3;;;;;8;4;1;1;0;;;60;60;2019;;1 511;V213511;ng374;Schule;Weiterführende Schule;Freie Waldorfschule Köln;Benno Schlüter;Weichselring 6-8;50765;Köln;Chorweiler;bennoschlueter@hotmail.com;01577 3484305;;1980;1991;450;;;;;;;;;;;;;;;;www.waldorfschule-koeln.de;Fußgruppe;60;15;wir haben auch Schüler ab der 1. Klasse mit in unserer Gruppe, die eines anderen Betreuungsschlüssel durch Erwachsenen Begleitpersonen bedürfen, da sonst die Vielen Posten an Läufern und Schildträgern nicht besetzt werden können.;Waldorfschull es Heimat, üvverall op dä Welt, un dat zich 100 Johr;Unsere Schüler sind von der ersten bis zur Klasse, wenn sie abgehen in einer Schulgemeinschaft. Jeder kennt jeden es ist wie ein heimeliges Dorf in das man morgens geht. Die erste Waldorfschule gibt es seit 100 Jahren und seitdem sind sehr viele dazugekommen. Heute gibt Waldorfschulen auf der ganzen Welt, wie man unseren Schärpen sieht.;;Unser Motto: Waldorfschull es Heimat üvverall op der Welt und dat zig 100 Jahr Anspielung auf das Jubiläum 100 Jahre Waldorfschule- die Verbundenheit der Waldis zur Schule, die sie zu einer Heimat macht. Stichwort Waldorf 100 :Seit 100 Jahren hat sich die Bewegung der Waldorfpädagogik über die ganze Welt verbreitet. Bezug dazu im Zug: Weltkugel mit Fähnchen an den Orten und Schärpen mit den Namen der Orte , wo es Waldorfschulen gibt. Das Jubiläum wird das ganze Jahr gefeiert mit Theater (im Kulturbunker, Staffellauf, Festen (volksgarten) und Vorträgen... Zum Anlass Besonderheit: beide Kölner Waldorfschulen (Freie Waldorfschule Köln und Michaelischule) laufen erstmals in gemeinsamen Kostüm. Schulzeiz ohne sitzenbleiben, freie Schule nach Waldorfpädagogik:zusätzlich besonders viele künstlerische, musische und handwerkliche Fächer. Abschlüsse bis zum Abitur. Kostüme: selbstgenäht,aus Schafsschurwolle gefilzte Kopfbedeckung mit Accessoires.;;;;;;Eigene;ca.25;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Uta Ilhan;WerkStattstr.88b;50733;Köln;;0172 2918405;Handwagen;BM-LW-880H;2020;;;ja;Musikgruppe und Mitläufer müssen zu dem Ort gelangen, wo die Nachzugfeier stattfindet.;0;;;1;1;4;;;;;12;4;1;1;3 x1.5 x1,5;1;1;;100;2019;;1 512;V213512;um2710;Schule;Weiterführende Schule;Friedrich-Wilhelm-Gymnasium;Franziska Franken;Severinstr. 241;50676;Köln;Südstadt;f.franken@fwg-koeln.de, l.wandel@fwg-koeln.de;0157/76835887;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;kein Mehrbedarf;entfällt;Cool liere, heiß fiere!;Mit unserem Motto Cool liere, heiß fiere greifen wir die teils extremen Wetterbedingungen des Jahres 2018 auf und wollen auf jecke Art Möglichkeiten aufzeigen, wie man damit umgehen kann oder bald sogar muss.Cool lernen meint dabei nicht nur, dass wir auch in einem heißen Sommer einen kühlen Kopf bewahren, sondern natürlich auch, dass das Lernen am FWG besonders cool ist, weshalb bei uns auch gerne gefeiert wird. Bestes Beispiel im Schullzoch ist unsere Sambagruppe mit ihren heißen Rhythmen!;;--> siehe Mottobeschreibung Unser neues Motto wird jeweils zu Beginn eines Schuljahres festgezurrt. Nun kam es, dass die Heizungsanlage am FWG nach den Herbstferien kaputt war und es in vielen Klassenräumen sehr kalt wurde, denn einige moderne Fenster agieren recht eigensinnig und lassen sich nicht so einfach schließen. Da leider auch die Reparatur mehrere Tage dauerte, bekam das cool liere unseres Mottos noch einmal eine ganz neue Bedeutung!;;;;;;Eigene;21;Samba;;;;;;;;;;;Franziska Franken;Kardinal-Frings-Str. 2;50668;Köln;;015776835887;;K-GC2212 (PKW);Dezember 2019;K-AK2811 (Anhänger);muss noch erfragt werden;ja;Wir benötigen einen Bustransfer NUR für die RÜCKFAHRT. Zum einen gehen bei uns viele jüngere Schülerinnen und Schüler mit, zum anderen hat unsere Sambagruppe viele schwere Trommeln. Außerdem gibt es im Anschluss an den Zug in der Schule eine Nachfeier - es ist wünschenswert, wenn möglichst alle Teilnehmer gleichzeitig an der Schule zurück sind. Zur Aufstellung gehen wir zu Fuß selbst hin, wir brauchen dort deshalb keinen Bustransfer.;entfällt, da kein Festwagen;;;1;;;;;;1;10;8;1;1;entfällt;;;0;ca. 100;2019;;1 514;V213514;um184;Schule;Weiterführende Schule;Genoveva-Gymnasium;Frau Annabell Ziegert, Frau Kira Herrmann;Genovevastraße 58-62;51063;Köln;Mülheim;schulleitung@genoveva-gymnasium.de, ziegert@genoveva-gymnasium.de, herrmann@genoveva-gymnasium.de;0221 4744530;0221 47445312;;;740;;;;;;;;;;;;;;;;https://www.genoveva-gymnasium.de/;Fußgruppe;60;;;Mir puzzlen zosamme, dann alleine kritt dat keiner hin. Nor zosamme maat et Senn.;Unsere Heimat setzt sich aus unseren Schülerinnen und Schülern zusammen. Gerade in der aktuellen Zeit müssen wir ein Zeichen gegen Rassismus setzten. Unsere Schülerinnen und Schüler sind dafür Zeichen genug. Unterschiedliche Herkunftsländer und verschiedene kulturelle Hintergründe machen die Farbe in unserem gemeinsamen Zusammenleben aus. Auch ein Puzzle besteht aus vielen ganz unterschiedlichen Teilen, die gemeinsam das große Ganze ergeben. Wenn nur ein Teil fehlt, ist das Bild unvollständig.;;Das Geneoveva-Gymnasium versteht sich besonders auf das Miteinander und das Entfalten von Individualität. An unserer Schule befinden sich Schülerinnen und Schüler aus über 40 Ländern. Jedes Kind bringt eigenen Voraussetzungen mit sich. Miteinander entwickeln die Lernenden Verständnis für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Achtung vor ihren Traditionen, ihrer Sprache und ihrer Kultur. Im Jahr 2011 gewann das Geno hierfür den Deutschen Schulpreis. Seit 2017 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ein Profifach zu wählen: Kunst-Design, Theater oder Tanz. Die Lernenden der Kunst-Design Kurse erstellen seither unsere Karnevalskostüme. Da vielen Schülerinnen und Schülern die Traditionen des Karnevals nicht geläufig sind, ist es für uns umso wichtiger, dass sie als Kölner diesen Bräuchen näher gebracht werden. Seit 2016 ist das Geno offiziell:,,Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage. Das bedeutet für uns, dass wir willkommen heißen und auch willkommen sind.;;;;;;Keine;;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Annabell Ziegert;Frankfurter Str. 48;53721;Siegburg;;01751699472;;SU-HP-109;08/2020;;;ja;Anreise aus Mülheim mit überwiegend Kindern aus der fünften und sechsten Klasse.;;;;1;1;1;;;;;2;4;1;1;;;;68;68;2019;;1 554;V213554;IS294;Schule;Weiterführende Schule;Gesamtschule Frankstraße IGIS;Daniel Gatzlik;Frankstr. 26;50676;Köln;Altstadt-Süd;gatzlik@gatzlik.de, santana.koeln@netcologne.de, sp-igis-koeln@mail.de;0172-2655426;;2014;2016;550;;;;;;;;;;;;;;;;http://www.igis-koeln.de/;Fußgruppe;60;5;Wir möchten den integrativen Kindern der Igis ebenfalls die Möglichkeit bieten, teilzunehmen. Wir bitten daher um Genehmigung von 5 zusätzlichen Begleitpersonen als Einzelbetreuer zzgl. zu den Wagenengeln, Zugordnern und Gruppenwart.;Wenn m'r uns zosamme don, künne m'r jede Sproch verston;Die IGIS scrabbelt in der Heimatsproch! Nach diesem Motto ist jedes Kostüm gestaltet - verbindendes Element: die Buchstaben IGIS = Integrierte Gesamtschule InnenStadt! So verbindet die IGIS auch im Karnevalsmotto Menschen über Buchstaben zu Worten in der Heimatsproch. Buchstaben allein sagen noch nichts über die jeweilige Sprache. Sie ergeben nur einen Sinn, wenn sie sich zusammentun. Viele kölsche Ausdrücke haben Wurzeln in anderen Sprachen und integrieren so die Menschen - das Motto der IGIS!;;Die IGIS Köln wurde 2014 gegründet. Im Schuljahr 2018/19 werden ca. 550 Schüler/innen in 20 Klassen der Jahrgangsstufe 5-9 unterrichtet. Pro Jahrgang werden 2 integrative Lerngruppen beschult. Es werden Schüler/innen mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten aufgenommen. Eine zielgleiche und zieldifferente Förderung ist dabei ein ausgewiesenes Ziel der IGIS. Die momentanen Umbauten der Sporthalle sowie des Verwaltungsbereiches der Sek I der Frankstraße erfordern viel Geduld von Seiten der Schüler/innen und des Kollegiums. Der Standort für die künftige Sek II ist in Planung. Aufgrund der Verzögerung des Baus für die Sek II wird diese ab 2020/21 voraussichtlich im ehemaligen Rautenstrauch-Joest-Museum in der Südstadt unterrichtet.;;;;;;Eigene;7;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Daniel Gatzlik;Frankstr. 26;50676;Köln;;0172-2655426;PKW/LKW;K-HB 244;9/2019;;;ja;Integrative Schule, daher besonderer Bedarf bei Betreuung der Kinder.;7 Musiker;;;1;1;1;;;;;3;10;1;1;6 x 2,45 x 2,35 (Musikerwagen 7,5t - Kein Festwagen);;;Es wird kein Bus zur Aufstellung benötigt;83;2019;;1 527;V213527;ng184;Schule;Grundschule;Grundschulverbund Köln Vogelsang;Frau Halbach;Vogelsangerstr. 453;50829;Köln;Vogelsang;kathrin.halbach@arcor.de;0221 355012611;;1938;2015;300;;;;;;;;;;;;;;;;www.kardinal-frings-schule.de;Fußgruppe;60;Grundschule und viele kleine Kinder 10 Betreuer zusätzlich;Es ist eine Grundschule und viele kleine Kinder und Geschwisterkinder gehen mit, auch Inklusionskinder;Zick 80 Johr lät Vugelsang dä Jrundstein för uns Pänz;Als die Siedlung Vogelsang 1931 für kinderreiche und sich selbst versorgende Familien gegründet wurde, entstanden alle Häuser durch Nachbarschaftshilfe. Jedes Gewerk wurde gebraucht, dä Pützer, dä Strippentrecker un och dä Mörer. Dieser hatte früher sicherlich auch den Grundstein für die Häuser gelegt. Uns Pänz bekommen einen wichtigen Grundstein für ihr Leben seit 80 Jahren von der Kardinal-Frings-Schule gelegt – zum Jubiläumsjahr wollen sie sich dafür bedanken.;;Im kleinen Stadtteil Vogelsang gelegen, feiert die Kardinal-Frings-Schule in diesem Jahr ihr stolzes 80-jähriges Jubiläum. Viele der gut 8.000 Einwohner Vogelsangs haben ihren schulischen Grundstein auch bereits durch diese Schule gelegt bekommen. So war die „Grundsteinidee“ schnell gefunden, als das jecke Schmölzje erfahren hatte, dass die Schule eine Fußgruppe im Zoch stellen darf. So wie damals die Gründer Vogelsangs die Häuser mit einem stabilen Fundament gebaut haben, sind die Kinder froh, eine gute Basis durch ihre engagierten Lehrerinnen und Lehrer und ihre unermüdliche Schulleiterin, Frau Pal, erhalten zu haben. So sind sie gut gerüstet für den Sturm des Lebens. Die heutige Fußgruppe besteht zum großen Teil aus den 4. Klassen, die ja bereits in einigen Monaten diese Schule verlassen und sich neuen Herausforderungen in den weiterführenden Schulen stellen werden. Mit der Teilnahme am Zoch haben die Kinder einen tollen Abschluss ihrer Grundschulzeit.;;;;;;Keine;0;;;;;;;;;;;;Frau Schweder;.;50829;Köln;;01778257000;;mit Lassallestr. zusammen;;;;ja;Viele kleine Kinder dabei im Vorort von Köln, Kinder kommen sonst nicht zum Aufstellort und zu gefährlich;0;;;;;;;;;;;;1;1;0;;;60;60;2019;;1 530;V213530;se204;Schule;Weiterführende Schule;Gymnasium Kreuzgasse;Frau Meuser;Vogelsanger Str. 1;50672;Köln;Neustadt Nord;meuser@kreuzgasse.de;1735236692;;1828;2015;978;;;;;;;;;;;;;;;;www.kreuzgasse.de;Fußgruppe;60;3;Wir gehen in erster Linie mit UnterstufenschülerInnen mit.;Mer bruche kaum Koll un och kein Atom, et Sönnche jit uns Kreuzjass Strom!;Wir würdigen mit dem Motto unseren Solarförderverein, der im Jahr 2007 eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gymnasium Kreuzgasse installiert hat, welche jährlich eine CO2-Einsparung erreicht, welche einer Kohlemenge von 3 t entspricht- in der aktuellen Diskussion um Braunkohle, den Hambacher Forst etc. ein interessantes Thema! Die Gruppe geht verkleidet als Sonnenwesen, die eine Kopfbedeckung trägt, welche bewegliche Elemente enthält, die von Solarzellen betrieben wird.;;Dem Gymnasium Kreuzgasse ist es ein Anliegen, junge Menschen davon zu überzeugen, dass es nicht nur sinnvoll, sondern auch möglich ist, einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit zu leisten. In diesem Sinne beschloss die Schule im Jahr 2007 eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes zu installieren und der Solarförderverein, bestehend aus engagierten Eltern und Lehrkräften fand sich, die die Finanzierung mit privaten Krediten gesichert hat, wurde gegründet. Pro Jahr produziert die Photovoltaikanlage in Abhängigkeit vom Wetter 8000 bis 9000 kWh Strom. Das entspricht dem Strom, der ungefähr von zwei Vier-Personen-Haushalten pro Jahr verbraucht wird. Die jährliche CO2-Einsparung entspricht einer Kohlemenge von 3 t. Das ist ungefähr die gleiche Menge, die von einem Hektar Wald in einem Jahr gebunden wird.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Nina Meuser;Fuchsweg 28;51503;Rösrath;;01735236692;;BMRV1911;2020;;;nein;;;;;1;;;;;;;4;4;1;1;;;;60;60;2019;;1 546;V213546;se2510;Schule;Weiterführende Schule;Gymnasium Schaurtestrasse;Claudia Shepherd;Steinbücheler Weg 60;50679;Köln;Höhenhaus;Claudia_Shepherd@yahoo.de, schoenenborn@gmx.net;1797919645;;1955;1955;60;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;;Schon 111 Johr fiere, liere, danze mer.;Im Jahr 1908 wurde unsere Schule gegründet. Das sind 2019 also 111 Jahre, die sie alt wird. Diese jecke Zahl ist der Anlass für unser Motto.;;;;;;;;Eigene;ca 15;Samba;;;;;;;;;;;Claudia Shepherd;Steinbücheler Weg, 60;51061;Köln;;01797919645;;Leihwagen;;;;ja;Mit jüngeren Schülern, Band , Musikinstrumenten und allem drum und dran eine Gruppe zusammenzuhalten, vor allem bei der Situation Karneval in der KVB ist schlichtweg unmöglich. Außerdem ist die Station Severinsstraße bei den Zügen gesperrt und man käme mit den Schülern gar nicht durch. Das Sicherheitsrisiko wäre für eine Schülergruppe jedenfalls zu groß.;;;;1;;1;;;;;2;4;1;1;;;;60 und die Band, sowie Wagenengel und Ordner;60 und die Band sowie Wagenengel und Ordner;2019;;1 516;V213516;bH1610;Schule;Grundschule;Hasenschule gGmbH;Gabriele Rabanus;Maarweg 82;50933;Köln;Köln Braunsfeld;miriam.rabanus@hasenschule.de, gabriele.rabanus@hasenschule.de;0221/ 17 09 37 37;;1990;2014;80;;;;;;;;;;;;;;;;www.hasenschule.de,;Wagengruppe;60;0;nein danke;Jewirr vorm Kopp maache mir fott !;In der Hasenschule wird Schülern geholfen, die in der Regelschule Probleme beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben. Sie kennen zwar die Buchstaben, können sie aber nicht zu sinnvollen Wörtern und Sätzen zusammensetzen. Ebenso in der Mathematik: Sie kennen Zahlen, können aber damit nichts anfangen, weil sie nicht rechnen können und sich mit zählen behelfen. Buchstaben und Zahlen tanzen ihnen auf dem Kopf herum. Wir helfen ihnen die Verwirrung zu beseitigen.;;In der Hasenschule werden Schüler gefördert, die in der Regelschule Probleme beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben. Unser Schwerpunkt ist das Lesenlernen mit Fingerzeichen, einer über hundert Jahre alten Methode. Unsere heutige Rabanusmethode ermöglicht Kindern in kurzer Zeit garantiert Lesen zu lernen. Für den Zoch sammeln wir Kinder aus allen Hasenschulen, um ihnen den Frohsinn des Kölner Karnevals nahe zu bringen. Auch aus Wuppertal, wo die Wiege aller Hasenschulen steht, werden Kinder mit dabei sein. Aus der Hasenschule suchen wir Kinder, mit denen wir singen und Musik machen. Die Gruppe heißt Die Kinder. Die Band dieser Musikgruppe spielt im Zoch auf dem Wagen.;;;;;;Verpflichtete;10;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Gabriele Rabanus;Beckenkampstr. 2a;50933;Köln;;0157 1995981;PKW/LKW;Leihwagen;;Leihwagen;;ja;Wir kostümieren uns zentral in der Hasenschule. Außerdem sind einige sehr junge Kinder und teils auch Ortsunkundige dabei.;8 - 10;;;1;1;2;;1;1;;2;8;1;1;Leihwagen;;;60;60;2019;;1 541;V213541;se3010;Schule;Weiterführende Schule;Hauptschule Reutlinger Strasse;B-Kaufmann;Reutlinger Str. 49;50739;50739 Köln;Bilderstöckchen;aprilapril@t-online.de;02234-899077;;;2005;370;;;;;;;;;;;;;;;;www.reutlinger-koeln.de;Fußgruppe;60;;;Kölsche Kamellscher - mol sin mir söß, mol sin mir suur;Wir tragen rot- weiße Ringelnachthemden mit dicken Kamellen dekoriert.;;2019 sin mer die „Kölsche Kamellscher- möl sin mer süß mal sin mer suur“ und genauso bunt und vielfältig wie die Kamellewelt ist unsere Schülerschaft. Unsere Schule bietet 380 Kinder aus 32 Nationen einen Lern- und Lebensort. Zusätzlich zu den inklusiven Regelklassen gibt es vier Internationale Förderklassen an unserer Schule. Wobei besonders viele unserer Schülerinnen in ihrem bisherigen Leben nicht nur süße, sondern auch saure - wenn nicht sogar bittere - Kamelle kennen gerlernt haben. Wir sind die einzige Hauptschule, die mit dem Zoch mitgeht.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;barbara kaufmann;donatusstr, 15a;50259 Pulheim;Pulheim;;01573 3205275;;Leihwagen;;;;ja;Wir müssen mehrmals umsteigen, um mit dem ÖPNV zum Austellungsort und zurück zu kommen. Ein großer Teil unserer teilnehmenden Kinder ist aus den Klassen 5,6, und Vorbereitungsklassen. Wir haben keine Eltern, die uns unterstützen.;;;;1;;;;;;;4;4;1;1;;;;60;60;2019;;1 517;V213517;le2611;Schule;Weiterführende Schule;Heinrich-Böll-Gesamtschule;Christopher Knäbel;Merianstr. 11-15;50765;Köln;Chorweiler;gwen_kreutz@yahoo.de,christopher.knaebel@hbg-koeln.de;0221 – 26 10 7 – 0;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;5- 10;Mehrbedarf auf Grund von Inklusionskindern mit dem Förderschwerpunkt LE und ES. (Inklusive Schule) Die Anzahl variiert, je nach Anzahl der angemeldeteten Inklusionsschüler;Fesch im Dreck sinn nur half esu jeck. Un et plastikfreie Meer, muss janz flöck her.;Nicht nur Uns Sproch ist Heimat - die Welt als Ganzes ist der Ort, an dem wir alle zu Hause sind. Zu Karneval ist es uns wichtig, auf die Verantwortung für unsere Heimat am Beispiel der Verschmutzung des Meeres durch Plastikmüll hinzuweisen. Nicht verheimlichen wollen wir die hier durchaus kritische Rolle des Karnevals - trotz aller Bemühungen ist es uns nur teilweise gelungen unseren Karnevalsbeitrag mit Kostüm, Kamelle und Co wirklich umweltgerecht zu verwirklichen.;;;;;;;;Eigene;10;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Christopher Knäbel;Belvederestr.30;50933;Köln;;0178-5305076;Handwagen;Leihwagen;Leihwagen;;;ja;Entfernung zum Aufstellungsort und inklusive Schule;Kein Festwagen nur Bagagewagen;;;1;0;5;;;;;5 s.o.;4;1;1;Kein Festwagen, nur Bagagewagen;;;ca. 70 (s.o.);ca. 70 (s.o.);2019;;1 518;V213518;um2410;Schule;Weiterführende Schule;Heinrich-Heine-Gymnasium;Pia Hillringhaus / Marietta Sokhanvar;Hardtgenbuscher Kirchweg 100;51107;Köln;Ostheim;marietta.s@gmx.de, pia.hillringhaus@gmx.de, Marietta.S@gmx.de;221989760;;;1986;;;;;;;;;;;;;;;;;www.hhgonline.de;Wagengruppe;60;0;;Zum Fiere hammer Grund, denn uns Schull ist bunt: 11x3 simmer dabei - uns Motto is rassismusfrei;In diesem Jahr hat das HHG die Auszeichnung Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage erhalten, außerdem nimmt das HHG zum jecken 33. Mal am Schullzoch teil - daher die Zweiteilung des Mottos;;In diesem Jahr hat das HHG im September die Auszeichnung Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage erhalten. Bei einem Festakt war auch die berühmte Patin und Ex-Schülerin des HHG Carolin Kebekus dabei. Das bunte Miteinander von 68 unterschiedlichen Nationalitäten ist am HHG gelebte Realität, darauf wollen wir auch in unserem Motto hinweisen, ebenso wie auf die jecke 33. Teilnahme am Schullzoch.;;;;;;Eigene;30;Samba;;;;;;;;;;;Marietta Sokhanvar;Wichheimer Str. 62;51067;Köln;;01798256359;PKW/LKW;Leihwagen;;;;ja;Die Lage der Schule ist ungünstig, wir wurden bisher immer mit dem Bus abgeholt!;0;;;;;;;;;;;;1;1;;;;90;90;2019;;1 519;V213519;um2310;Schule;Weiterführende Schule;Heinrich-Mann-Gymnasium;Achim Kapusta (Karnevals-AG);Fühlinger Weg 4;50765;Köln;Volkhoven/Weiler;achim.kapusta@gmx.de, olaf@koelschgott.de;0221-979464-0;0221-979464-30;1985;1985;80;;;;;;;;;;;;;;;;;Wagengruppe;60;10;Für unsere 4 Handwagen und das Paralleltandem benötigen wir je 2 Erwachsene, um diese sicher über die gesamte Zochstrecke zu bringen. Zur Vollständigkeit hier alle benötigten Helfer (erforderliche+Mehrbedarf) noch einmal in einer Liste: Erforderlich: 4 Wagenengel 1 Fahrer Bagagewagen 1 Ersatzfahrer im Bagagewagen 2 Helfer im Bagagewagen 4 Zugordner 6 Kamelleboten Mehrbedarf: 10 Helfer an den Handwagen;Kranhuus, Dom un Rhing, he jehörn mir Kölsche hin.;Angelehnt an das Sessionsmotto Uns Sproch es Heimat haben wir dieses Jahr unsere Heimatstadt Köln und den Rhein in den Mittelpunkt gestellt. Die gesamte Gruppe stellt den Lauf des Rheins durch Köln dar. Rechts und links des Flusses sind bekannte Rhein-nahe Gebäude aus Köln, wie z. B. der Dom, die Altstadt, die Kranhäuser, die Rheinbrücken u.v.m. als bunte Kopfbedeckungen zu sehen.;;Die Karnevals-AG des Heinrich-Mann-Gymnasiums aus Köln-Volkhoven/Weiler wurde 1985 gegründet und geht zum 33. Mal beim Schullzoch mit. In diesem Jahr hat die AG ca. 80 aktive Schüler*innen, Eltern und Lehrer, die seit den Herbstferien gemeinsam an den Kostümen und Handwagen gebastelt haben. Auch eine Samba-Truppe der Schule geht diesmal mit. Passend zum Sessionsmotto Uns Sproch es Heimat wurde diesmal für die Teilnehmer*innen der AG ein Kölsch-Kurs angeboten. Eine ehemalig Lehrerin, die bereits vor über 17 Jahren die Kölsch-AG am HMG geleitet hat, führte unterhaltsam in die Besonderheiten der Kölschen Sprache ein. Alle 2 Jahre findet am HMG, am Freitag vor Karneval, die Schulsitzung statt. In diesem Jahr war es wieder soweit. Schüler*innen zeigten ihr karnevalistisches Talent mit Tänzen, Sketchen und Büttenreden. Ebenso waren Auftritte von Tanzcorps, den Kläävbotze und sogar des Kölner Dreigestirns Teil des Programms. Ein Highlight der Sitzung war wie immer das Lehrerballett.;;;;;;Eigene;max. 20;Samba;;;;;;;;;;;Achim Kapusta;Wilhelmshof 10b;50769;Köln;;0160-8855978;Handwagen;noch nicht bekannt;noch nicht bekannt;;;ja;Pünktliche Anreise zum Aufstellort auf Grund der Gruppengröße und der Verbindungen (mehrfach Umsteigen) mit dem ÖPNV nicht zu gewährleisten.;0;;;1;1 (Ersatzfahrer);2;;;;;6;4;1;1;;LKW 7,5t, Kennzeichen noch nicht bekannt;LKW 7,5t, Kennzeichen noch nicht bekannt;90;90;2019;;1 520;V213520;um1910;Schule;Weiterführende Schule;Hölderlin-Gymnasium;Sabrina Overmann;Graf-Adolf-Str. 59;51065;Köln;Mülheim;sabrina.overmann@shg-koeln.de, Julia85_Herrmann@gmx.de, katharina.huebbel@shg-koeln.de;0221 355 8865 0;0221 355 8865 25;1912;1976;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;6;Unsere Gruppe besteht zum größten Teil aus 5 und 6 Klässlern, die einen erhöhten Betreuungsbedarf haben.;Uns herrlich goldene Zick - mer stibitze dich zeröck!;Wie Zeitdiebe stibitzen wir uns die Zeit zurück, die wir in den Jahren von G8 so vermisst haben. Zeit für Hobbies am Nachmittag, Projekte in der Schule, Zeit um erwachsen zu werden oder ein Jahr im Ausland zu verbringen - all das wünschen wir uns von der Wiedereinführung von G9. Mit unseren Kostümen feiern wir die Rückkehr der goldenen Zeit von neun Schuljahren.;;Als Gymnasium haben wir sehr deutlich mitbekommen wie das Turboabi das Leben unserer Schüler verändert hat: Weniger Zeit für Freunde, Freizeit und Lernen und ein enormer Leistungsdruck. Wir am HöGy freuen uns sehr, dass wir den goldenen Zeiten mit 9 Jahren Schule wieder entgegensehen und die Pänz jetzt endlich wieder Zeit und Muße für die schönen Seiten von Schule haben werden.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Julia Herrmann;Graf-Adolf-Str. 59;51065;Köln;;0176-45771617;;ME-LA114 (PKW mit Anhänger);;;;ja;Weil wir weder zu Fuß noch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Mülheim zum Aufstellplatz kommen können.;;;;1;;;;;;;2;8;1;1;;;;82;82;2019;;1 521;V213521;um1810;Schule;Weiterführende Schule;Humboldt-Gymnasium;Michael Wittka-Jelen;Kartäuserwall 40;50676;Köln;Neustadt Süd;m.wittka-jelen@humboldt-koeln.de, teresa.vegas@gmx.de, weckelmann@gmail.com;22122191911;;1833 bzw. 1958;1993;1224 Schüler;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;55;;;INAUGURATION - op kölsch: Et jeit los! Mer waaße zesamme!;Das Humboldt hat mehrere Neuzugänge: Schulleiter, Bienenvolk und einen fast fertigen Neubau, dies soll feierlich gewürdigt werden (inauguration) in der (mehrdeutigen) Hoffnung, dass wir gut zusammenwachsen/zusammen wachsen werden, auch vor dem Hintergrund schulpolitischer Entscheidungen wie eine Klasse mehr pro Jahrgang und ein Schuljahr mehr und das auf engstem Raum. Mit kölscher Energie (et jeit los) schauen wir optimistisch in die Zukunft, was durch das Gärtner-Motiv zum Ausdruck kommt.;;Das Humboldt hat mehrere Neuzugänge: Schulleiter, Bienenvolk und einen fast fertigen Neubau, dies soll feierlich gewürdigt werden (inauguration) in der (mehrdeutigen) Hoffnung, dass wir gut zusammenwachsen/zusammen wachsen werden, auch vor dem Hintergrund schulpolitischer Entscheidungen wie eine Klasse mehr pro Jahrgang und ein Schuljahr mehr und das auf engstem Raum. Mit kölscher Energie (et jeit los) schauen wir optimistisch in die Zukunft, was durch das Gärtner-Motiv zum Ausdruck kommt.;;;;;;Eigene;60;Samba;;;;;;;;;;;Teresa Vegas;Senefelderstraße 46;50825;Köln;;01520 311 1102;;K-OA 6244;10_2020;;;ja;Samba-Gruppe zusätzlich dabei, jedes Kind mit Instrument;;;;1;1;1;;;;;;4;1;1;;;;0;120;2019;;1 525;V213525;um3314;Schule;Weiterführende Schule;Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium;Florian Sander;Kattowitzer Str. 52;51065;Köln Buchheim;Buchheim;floriansander0401@web.de;0221-96955-0;;1956;2002;1120;;;;;;;;;;;;;;;;https://herder-koeln.de/, https://www.facebook.com/Zirkus-Konfetti-145011725545484/;Fußgruppe;60;Nein;Kein Mehrbedarf;„Ming Hätz schläät Herder“;Das Motto ist dem bekannten Slogan Ming Hätz schläät kölsch entlehnt. Wir identifizieren uns mit unserer Heimatstadt Köln und unserer Schule, dem Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium Köln, kurz Herder. Der Satz Ming Hätz schläät Herder wird sich in Übersetzung verschiedener Sprachen, die an unserer Schule gelehrt und gelebt werden, am Kostüm wiederfinden.;;Wir sind ein rechtsrheinisches Gymnasium mit 1140 Schülerinnen und Schülern. Seit 2002 laufen wir bei den Schull- und Veedelszöch kontinuierlich mit. Unsere Schulleiterin Frau Grota ist ein echtes kölsches Mädchen, unterstützt unsere Vorbereitungen und trägt ihre Begeisterung in der Kölsch-AG auch an die Schülerinnen heran. Unser Förderverein und ein jeckes Elternteam helfen uns in jedem Jahr finanziell und mit tatkräftiger Unterstützung bei der Organisation der Karnevalszüge. Die LehrerInnen Frau Stern, Herr Sander, Frau Möller und Frau Nwanneka kümmern sich um die Organisation, die Finanzen, die Kostüme und den Wagenbau.;;;;;;Keine;;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Claudia Stern;Alte Landstraße 58;51373;Leverkusen;;01637953776;;Leihwagen;;Leihwagen;;ja;Viele junge Schüler und Schülerinnen, die sonst nicht zum Zug kommen, da es ein sehr früher Termin ist und die Bahnen und Straßen sehr voll und teilweise abgesperrt sind.;;;;1;1;2;;1;1;2;4;8;1;1;;;;60;60;2019;;1 555;V213555;um264;Schule;Weiterführende Schule;Kaiserin-Augusta Gymnasium;Mirjam Matysiak;Georgsplatz 8-10;50676;Köln;Innenstadt;hartmut.mueller-gerbes@de.tuv.com;2218064355;;1902;2016;1050;;;;;;;;;;;;;;;;www.kas-koeln.de;Fußgruppe;60;8;Wir konzentrieren uns immer darauf, möglichst viele Fünf- und Sechstklässler im Zug mitzunehmen. Mehr Ordner und Zugbegleiter sind daher wie jedes Jahr bisher aus unserer Sicht wichtig, um den Kindern (die überwiegend das erste Mal mitgehen) ausreichend Sicherheit zu geben.;Uns Sproch es nit nur Kölsch;Die KAS ist eine der wenigen zweisprachigen Schulen Kölns von Beginn an. Französisch, aber auch Business Englisch sind unsere Stärken. Sprache zählt bei ums auch, wenn unsere Schüler beim Bundeswettbewerb Jugend debattiert mitmachen, im Austausch mit Israel, Texas, Eastbourne und Roubaix unterwegs sind. Unsere Sprache ist auch, aber nicht nur Kölsch. Marietta Slomka, heute beim heute-journal war unsere Schülerin ebenso wie der Sänger Gentlemen, beides Sprachkünstler erster Güte.;;Die Kaiserin-Augusta-Schule ist die einzige Kölner Schule, die direkt am Weg der Schull- un Veedelszöch liegt. Kurz wird die Kaiserin-Augusta-Schule oft KAS genannt. Gemeinsam gehen wir, die Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen der KAS als Franzosen und Kölsche und zeigen unsere weltoffene Haltung und die Sprachenvielfalt. Zum Beispiel kann Französisch an der KAS auch neben Englisch bereits ab Klasse 5 gelernt werden. Außerdem sind wir Schule der Vielfalt, Schule gegen Homophobie und Fair Trade Schule. Unsere Namenspatin Kaiserin Augusta, verheiratet mit Kaiser Wilhelm I., gilt heute noch als große Verfechterin umfassender Bildung und setzte sich für internationale Zusammenarbeit und Friedenspolitik ein. Vielfalt der Kulturen, der Sprachen und das friedliche Miteinander sind noch heute Kern des Schullebens der KAS. Knapp 1000 Schülerinnen und Schüler gehen aktuell auf die KAS.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Hartmut Müller-Gerbes;Gemarkenstrasse 12;51069;Köln;;01722418683;Handwagen;Mietwagen RKG;;;;ja;Wir benötigen den Transfer NUR von der Auflösung des Zuges zurück zur Schule;0;;;1;;2;;;;;;8;1;1;;nicht erforderlich;nicht erforderlich;;ca.60;2019;;1 513;V213513;se3210;Schule;Grundschule;Kath. Grundschule Fußfallstrasse;Karnevals AG;Fußfallstrasse 55;51109;Köln;Merheim;111510@schule.nrw.de ,schoeckel@netcologne.de;0221-99211090;0221-992110925;1972;1972;410;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;35;;;Ming, ding, sing- so schwaade mir, die kölsche Sproch es uns Pläsir;Mit dem Motto möchten wir deutlich machen, dass uns Brauchtumspflege ein wichtiges Anliegen ist. Wir als Eltern- und Lehrerschaft geben uns viel Mühe, den Sinn unseres Brauchtums durch eine Feierkultur zu vermitteln. Dazu gehört für uns selbstverständlich auch „uns Sproch“, und wie ginge das besser als durch den reichen Fundus an Mundartliedern , die wir Kölschen haben. So hoffen wir, dass jedes Kind, welches unsere Schule besucht, ein Stück „Pläsir“ weiterträgt mit Freude und Bodenhaftung.;;An unserer Schule werden mehr als 400 Kinder unterschiedlicher Herkunft unterrichtet. Natürlich steht das Lernen an erster Stelle, aber feiern kommt auch nicht zu kurz. Im Musikunterricht werden dem „kölschen Festkalender“ gemäß Mundartlieder eingeübt. Außerdem kann kann jedes Merheimer Schulkind in der Chor- AG mitsingen , in der kölsche Lieder eingeübt werden, denn dieser Chor unterstützt die Veranstaltung „Die Philarmonie singt“ . So schallen regelmäßig kölsche Tön durch unser Schulhaus. Seit 1972 beteiligen sich Jecke der KGS Fußfallstraße am Schull –und Veedelszooch der Stadt und seit 1979 auch am Merremer Zooch. So kann die Schule auf eine lange ununterbrochene Tradition in Sachen „Brauchtumspflege“ zurückblicken.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Ruth Schäfers;Alarichstr. 46;50679;Köln;;0171/4185986;;Bagagewagen (Mietwagen);;;;ja;Grundschule;;;;ein Fahrer;ein Beifahrer;Zwei;;;;;;vier;1;1;;;;;;2019;;1 535;V213535;se3310;Schule;Grundschule;Kath. Grundschule Lohrbergstrasse;Christine Esser;Lohrbergstraße 46;50939;Köln;Klettenberg;chruesser@yahoo.de, 111661@schule.nrw.de,02-3-911@STADT-KOELN.DE;0221-35588910;0221-3558891-20;1912;1998;211;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;;Mer Lohris lasse uns Leseratt in uns Lieblingsbuch;Ausgehend vom Thema Lieblingsbuch entstanden Ideen, die individuellen Lieblingsbücher der Kinder auf der Vorderseite des Kostüms mit Titel und Bild zu zeigen. So verschieden die Buchauswahl auch sein mag so ist uns allen gemeinsam: Wir alle lieben Bücher und all die Geschichten die in ihnen stecken, so dass wir alle richtige Leseratten sind - wie unsere Hüte allen Zuschauern zeigen!;;In der Lohrbergschule spielt das Lesen eine ganz große Rolle! Ausgangspunkt für die Mottofindung war die aktuelle Gründung des Leseclubs in unserer Schule mit der unsere von den Kindern viel geliebte und genutzte, aber etwas in die Jahre gekommene Schülerbücherei derzeit umfassend erweitert und neu gestaltet und in vielfältiger Weise neu genutzt wird! Wir alle lieben Bücher und all die Geschichten die in ihnen stecken, so dass wir alle richtige Leseratten sind - wie unsere Kopfbedeckungen allen Zuschauern am Zugweg zeigen. Bei der Gestaltung des Kostüms darf jedes Kind und jeder Erwachsene für sich entscheiden, welches sein aktuelles oder ständiges Lieblingsbuch ist und dieses auf der Vorderseite des Kostüms mit Titel und Bild gestalten und empfehlen! Dabei hoffen wir, dass auch der ein oder andere Zuschauer Lust bekommt, seine alten oder neuen Lieblingsbücher zu Hause zur Hand zu nehmen ...;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Christiane Esser;Nassestrasse 12;50939;Köln;;0221/97616382;;;;;;ja;Für Kinder im Grundschulalter ist für den Weg von Klettenberg bis zum Aufstellplatz und zurück ein Bustransfer unbedingt erforderlich. Da die Fußgruppe außerdeem keinen motorisierten Bagagewagen mitführt, wir das Wurfmaterial von den Teilnehmern selbst transportiert. Analog zum vergangenen Jahr ist es hierzu erforderlich kleine Transportmöglichkeiten (z.B. Kinderwagen) mitzuführen, die ebenfalls einen Bustransfer mit Stauraum erforderlich machen;;;;;;;;;;;;;1;1;;;;65;65;2019;;1 557;V213557;ln274;Schule;Bitte eine Schulform auswählen;Katholische Hochschule;Tamara Behner;Wörthstraße;50668;Köln;Altstadt-Nord;karnevalszug@katho-nrw.de, stupa.koeln@katho-nrw.de,;0221-7757115;0221-7757180;;;;;;;;;;;;;;;;;;;www.katho-nrw.de, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (Facebook);Fußgruppe;60;;;Den Dom em Visier, vun der KathHo kumme wir, ob Kölsch oder nich, mer fiere all glich;Wir von der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen Köln haben uns für das Motto entschieden, da wir dafür stehen, dass alle Menschen das gleiche Recht haben zu feiern. Egal wer wir sind oder woher wir kommen wir feiern alle zusammen und haben Spaß. Denn Köln ist der Ort, wo wir alle zusammenkommen.;;wird nachgereicht, Presseabteilung muss noch ein bisschen daran feilen ,);;;;;;Eigene;35;Samba;;;;;;;;;;;wird nachgereicht;wird nachgereicht;wird nachgereicht;wird nachgereicht;;wird nachgereicht;PKW/LKW;wird nachgereicht ggf. Mietwagen;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;1;1;;;;;;2019;;1 549;V213549;se1910;Schule;Grundschule;KGS Dellbrück;Claudia Göbel;Thurner Straße 23;51069;Köln;Dellbrück;111788@schule.nrw.de;0221/9659614;0221/9659620;1796;28. Zugteilnahme;380;;;;;;;;;;;;;;;;kgs-dellbrueck.de;Fußgruppe;60;20;Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr wieder viele Familien für die Teilnahme an den Schull- und Veedelszöch begeistern zu können. Allerdings sind allein 22 ZugteilnehmerInnen Erst- und Zweitklässler oder noch den Kindergarten besuchende Geschwisterkinder. Darüberhinaus gehen auch GU-Kinder sowie SchülerInnen aus unserer Seiteneinsteigerklasse mit uns im Zug mit. Der Betreuungsaufwand ist für uns also sehr hoch, sodass wir hoffen, zusätzliche Lehrer, Erzieher und unseren Schulsozialarbeiter als Betreuer mitnehmen zu dürfen.;Pänz ärjert üch net!;Es gibt viele Gründe, über die man sich heute in den Schulen im Land ärgern könnte: - zu wenig Lehrer - marode Schulgebäude - dreckige Toiletten - schlechte Bezahlung der Mitarbeiter im offenen Ganztag - langsames Internet in den Schulen - usw. Wir sind aber der Meinung, dass Schule trotz alledem ein toller Ort zum Leben und Lernen ist und fordern deshalb alle auf, sich an den positiven Aspekten von Schule zu freuen und nicht immer nur über das zu ärgern, was (noch) nicht so gut läuft!;;Die KGS Dellbrück mit ihren beiden Standorten Urnenstraße und Thurner Straße versteht sich seit jeher als Schule im Veedel und dem Kölner Brauchtum in besonderem Maße verpflichtet. Jedes Jahr nimm die Schule mit einer großen Fußgruppe am Dellbrücker Dienstagszug teil. Die Straßensitzung des Festausschusses Dellbrücker Dienstagszug auf dem Schulhof der Thurner Straße am Karnevalssamstag hat jahrzehntelange Tradition. Wir freuen uns sehr nach 3 Jahren Pause auch wieder im Schull- und Veedelszoch vertreten zu sein!;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Claudia Göbel;Thurner Straße 23;51069;Köln;;01756683772;;Leihwagen;;;;ja;Wir sind eine Grundschule, unsere teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sind zwischen 6 und 10 Jahre alt, hinzu kommen noch kleiner Geschwister. Der Zug ist für sie sehr spannend und teilweise noch sehr anstrengend. Eine An- und Abreise von Dellbrück aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln wäre aus diesem Grund nicht leistbar.;;;;1;1;1;;;;;2;4;1;1;;;;85;85;2019;;1 559;V213559;se164;Schule;Grundschule;KGS Forststrasse;Annette Friedrich;Forststraße 20;51107;Köln;Rath/Heumar;114881@schule.nrw.de;0221-33730050;0221-337300515;;2016;185;;;;;;;;;;;;;;;;www.kgs-forststrasse.de;Fußgruppe;50;;;Hügg liere mir digital!;Digitalisierung ist ein häufig genanntes Thema im Bereich der Unterrichtsentwicklung. So erhält auch die KGS Forststraße in diesem Jahr Ipads sowie interaktive Tafeln an. Diese Veränderung möchten wir mit unserem Kostüm darstellen. Unser Kostüm ist wandelbar. Es zeigt sowohl eine alte, herkömmliche Tafel, auf der mit Kreide geschrieben wurde als auch ein digitales Tablet.;;Unsere Grundschule liegt in Rath-Heumar, nahe am Königsforst. Zur Zeit lernen bei uns 185 Kinder. In den vergangenen 2 Jahren wurde unser Gebäude von der Stadt Köln für ca. 7,5 Millionen Euro saniert. Brauchtumspflege hat an unserer Schule einen hohen Stellenwert. So gibt es bei uns eine Kölsch-AG, singen jedes Jahr mit den Fööss in der Philharmonie und haben eine große Karnevalssitzung.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Annette Friedrich;Universitätsstraße 77;50931;Köln;;0172-3048272;;;;;;ja;Unsere Grundschule ist rechtsrheinisch gelegen und die Anfahrt zum Aufstellplatz ist mit unseren jungen Schülern mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht realisierbar.;;;;1;1;2;;;;;;;1;1;;;;58 ( inklusive Wagenengel und Ordnern);58;2019;;1 552;V213552;eg2410;Schule;Grundschule;KGS Zugweg;Petra Gebelein;Zugweg 42-44;50677;Köln;Südstadt;111880@schule.nrw.de;0221/35501340;0221/355013430;1900;1951;200;;;;;;;;;;;;;;;;www.kgszugweg.de;Fußgruppe;60;10;Unter den teilnehmenden Kindern sind viele Erstklässler und einige Flüchtlingskinder, die einen erhöhten Betreuungsschlüssel erforderlich machen.;Dä blaue Planet soll wigger levve, mer Superhelde vum Zochwäch dun daför alles jevve!;Die Schule Zugweg setzt sich für ein gutes Miteinander ein. Als Europaschule stehen die kulturelle Vielfalt und die Wertschätzung der Mehrsprachigkeit an erster Stelle. Als katholische Grundschule ist uns ein freundliches, hilfsbereites und wertschätzendes Miteinander ein wichtiges Anliegen. Und im Bereich der Natur stehen Müllvermeidung und Mülltrennung an erster Stelle. Als Superhelden vom Zugweg tun wir alles, um die Welt lebenswert zu erhalten.;;als einzige Schule seit 1951 bei den „Schull- un Veedelszöch“ dabei Pflege des Brauchtums und die besondere Förderung „der kölschen Sproch“ sind fester Bestandteil des Schulprogramms (Kölsch-AG mit ganzjährigen Auftritten) eigene Schulsitzung: alle Klassen haben ihren Auftritt, Sitzungsleitung und Elferrat werden von den Kindern auf Kölsch moderiert, jeder erhält einen handjeknuvten Orden Schulleiterin seit 2014 ist Petra Gebelein, sie hat karnevalistische Wurzeln als Gardemädchen in der saarländischen Fastnacht (Allez Hopp) Zugteilnehmer treffen sich mehrmals, um das Motto festzulegen, Kostüme zu nähen, Kopfbedeckungen zu basteln eigene Musik: Fam. Odenthal und Koch, ehemalige Eltern und Schüler, die der Schule treu bleiben, und auch auf der Schulsitzung viele alte Karnevalslieder z.B. von Karl Berbuer spielen;;;;;;Eigene;30;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Petra Gebelein;Zugweg 42-44;50677;Köln;;0157 89568070;;Mietwagen;;;;ja;Der Weg von der Auflösung zurück zur Schule kann nicht zu Fuß bewältigt werden.;-;;;1;0;2;;;;;;4;1;1;-;;;-;60 + 30 Musiker;2019;;1 528;V213528;le2010;Schule;Grundschule;Kölner Domsingschule;Susanne Wetzler;Clarenbachstraße 5 - 15;50931;Köln;Zentrum;susanne.wetzler@koelner-dommusik.de;0221 940 18 30;0221 9401839;1986;1996;200 Schüler;;;;;;;;;;;;;;;;https://www.koelner-dommusk.de>grundschule;Fußgruppe;60;gerne bitte wie im Vorjahr : 10;Es hat sich aus der Erfahrung der letzen Jahre gezeigt, dass für die Grundschüler ein erhöhter Betreungsbedarf während des Zuges besteht. Aufgrund der positiven Erfahrung mit der Genehmigung im letzten Jahr, konnten wir unsere Eltern , die zunehmend höhere Sicherheitsbedenken haben, dazu motivieren, ihre Kinder zum Zoch anzumelden.;Dat Kölsche, dat es üverALL, uns Jrundschull s(w)ingt op jeden Fall;Mottobeschreibung (500 Zeichen): Überall auf der Welt leben Kölner, die – „uns Levvensart met em Jepäck“ – das kölsche Miteinander auch in der Fremde leben und verbreiten. ÜverALL, wortwörtlich selbst im All, ist der kölsche Fastelovend schon angekommen. Mit Alexander Gerst auch auf der ISS. Von dort twitterte er am 11.11.18 um 11:11 Uhr unter #HomeIsWhereThe DomIs (als Immi) ein Foto von Köln und unserem Dom aus der ISS-Perspektive. Unsere Grundschule vereint im Schulalltag die offene, integra;;Anders, als der Name vermuten lässt, ist die Kölner Domsingschule eine Grundschule für bis zu 200 Jungen und Mädchen in der Trägerschaft des Kölner Erzbistums und im Herzen von Lindenthal bei der Kölner Dommusik beheimatet. Dort lernen unsere Schülerinnen und Schüler neben Lesen, Schreiben und Malen, Rechnen, Experimentieren und Schwimmen auch jeder ein individuelles Instrument. Vor allem aber erhalten sie eine professionelle musikalische Ausbildung im Bereich Chorgesang. Gemeinsame Mahlzeiten und Freizeiten runden den Tagesablauf ab. Hierbei ist stets der Dom Antrieb und Motivation für die Kinder der Domsingschule – und das vom ersten Schultag an: Angefangen vom Einschulungsgottesdienst über die Domwallfahrt und Erstkommunion im Dom ist das Ziel der Kinder, im vierten Schuljahr in die Chöre am Kölner Dom aufgenommen zu werden. Der Dom ist ihre Heimat und Wirkungsstätte in Köln. Doch wie Alexander Gerst und viele andere Kölner tragen unsere Chöre den Dom und die Kölner Kultur in die;;;;;;Eigene;12- 14;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Susanne Wetzler;Clarenbachstraße 5-15;50931;Köln;;0173- 72 0058 0;PKW/LKW;Leihwagen, Lkw für die Band;;Leihwagen;;ja;Grundschule;12;;;2;----;---;;2;---;2;10;2x12;1;1;Leihwagen, im Rahmen der zulässigen Maße;---;----;60 Kinder, 2x 12 Wagenengel , 3 Ordner, 15 Betreuer (+10?);wie Aufstellung;2019;;1 529;V213529;le2010;Schule;Weiterführende Schule;Königin-Luise-Schule;Hr. Helmut Körner;Alte Wallgasse 10;50672;Köln;Innenstadt;karneval.kls@gmail.com,helmut@ikoerner.de,kls.lagodka@gmail.com,sandro.knop.kls@gmail.com;0221- 3558210;;1907;2008;740;;;;;;;;;;;;;;;;https://www.koenigin-luise-schule.de;Fußgruppe;60;4;Da viele Kinder der 5. und 6. Klasse teilnehmen werden, möchten wir durch die zusätzlichen Betreuer einen besseren Ablauf sicherstellen. *** Wie in den letzten Jahren auch, wollen wir wieder unser KLS-Fahrrad mitnehmen. Es handelt sich um ein handelsübliches Fahrrad mit einem kleinen Fahrradanhänger (ca. 80 cm lang und 50 cm breit). Auf dem Anhänger transportieren wir immer unsere Schaufensterpuppe, welche auch verkleidet angezogen ist. Der Fahrradfahrer ist im Mehrbedarf schon eingerechnet.;Unser Grön soll üvverlevve, dot die Container doch donevve. Viva Magnolia!;Im Rahmen der Generalinstandsetzung und Sanierung der Schule, werden Container auf dem Schulhof aufgestellt. Sowohl der Schulgarten als auch andere Pflanzen, unter anderem ein 80 Jahre alter Magnolienbaum, werden dafür in Mitleidenschaft gezogen oder sollen dafür weichen.;;Im Rahmen der Generalinstandsetzung und Sanierung der Schule, werden Container auf dem Schulhof aufgestellt. Sowohl der Schulgarten als auch andere Pflanzen, unter anderem ein 80 Jahre alter Magnolienbaum, werden dafür in Mitleidenschaft gezogen oder sollen dafür weichen.;;;;;;Eigene;25;Samba;;;;;;;;;;;Helmut Körner;Venloer Str. 857;50827;Köln;;015123455444;;Mietwagen;Mietwagen;;;nein;;;;;2;;1;;;;;;8;1;1;;;;104;104;2019;;1 532;V213532;es394;Schule;Weiterführende Schule;Leonardo-da-Vinci-Gymnasium Köln Nippes;Hr. Martini;Blücher Str.1 5-17;50733;Köln;Nippes;angelika.busche@t-online.de,chris.martini@rocketmail.com,renate.gaab@koeln.de;0221 716614-0;0221 71 66 14-20;;2000;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;Die 6 Personen zu den Katapulten;500. Todestag von leonardo-da-Vinci. Dazu werden 2 Katapulte mitgeführt.;„Da Vinci wor en jroß Genie - mer Leopänz han singen Esprit!“;Leonardo Da Vinci war ein Universalgenie –mal Wissenschaftler, mal Maler, mal Erfinder. Ein großer Geist, dessen Werke bis heute jedem ein Begriff sind. Die Schüler und Schülerinnen vom Leonardo Da Vinci Gymnasium Nippes leben in dieser Tradition und tragen diesen genialen Geist bis heute weiter. In dieser Schule wird jedes Kind mit seinem ganz eigenen Genie anerkannt und gefördert. Wir finden: Jeder Schüler vom Leonardo hat etwas von Da Vincis genialer Klugheit – auf welchem Gebiet auch immer.;;1519 ist Leonardo da Vinci gestorben, sein Todestag jährt sich 2019, somit zum 500. Mal. Der Namenspatron unseres Gymnasiums zählt bis heute zu den größten Genies in der Geschichte. Er war Künstler, Wissenschaftler, Architekt und Naturphilosoph. Leonardo wuchs im Hause seines Vaters auf. Lesen, Schreiben und Rechnen lernte er nur mühsam. Leonardo besaß bereits in jungen Jahren viele Interessen und ein besonderes künstlerisches Talent. Sein Vater förderte dies und schickte ihn als Schüler zu Andrea del Verrocchio, einem einflussreichen Bildhauer und Restaurator. Da Vinci schuf einzigartige Meisterwerke wie die Mona Lisa, oder das berühmte Fresko „Das Abendmahl“. Mit vielen Tüfteleien war Leonardo seiner Zeit weit voraus. Grund genug für die Schüler und Schülerinnen vom Leonardo auf diesen großen Geist aufmerksam zu machen. Denn: In jedem Kind steckt etwas von Leonardos Genie. Das zeigt sich auch in den Kostümen: Wir sind Leonardo, Mona Lisa, die 12 Apostel, Maler oder Erfinder.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Angelika Busche;Grüner Hof 21;50739;Köln;;01733102587;Handwagen;Leihwagen;noch nicht bekannt;;;ja;Da wir uns jedes Jahr als Gruppe zuerst in der Schule zum Schminken treffen und sehr viele Schüler der 5. & 6. Klasse teilnehmen sind wir auf den Bustransfer angewiesen. Die öffentlichen Verkehrsamittel können an diesem Tag mit den Kostümen nicht genutzt werden.;6;;;1;1;3;;;;;6;6;1;1;L 2m B 1,40m H 2,10m;;;80;80;2019;;1 533;V213533;um3210;Schule;Weiterführende Schule;Liebfrauenschule Erzb. Gymnasium;Dr. Stephan Anders;Kornelimünsterstr. 30;50933;Köln;Lindenthal;mail@stephan-anders.com;015753839427;-;1890;2005;ca. 1200;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;0;keine;Mir sin total digital - ävver met vill Jeföhl;Unsere Kommunikation ist immer mehr durch digitale Medien (Facebook, WhatsApp, Instagram etc) geprägt. Kaum eine Stunde in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit vergeht ohne neue Tweets, Likes, Chats oder Emails. Wir alle sind heute immer und überall erreichbar - wir sind eben total digital. Aber Gefühle bleiben deswegen bei der digitalen Kommunikation nicht auf der Strecke, sie werden nur anders ausgedrückt: z.B. durch Emojis. Auch unsere digitale Kommunikation hat vill Jeföhl!;;Die Liebfrauenschule ist eine von der Kongregation der Schwestern Unserer Lieben Frau 1916 gegründete Schule. Die Schule wird am 30. März 1939 von den Nationalsozialisten geschlossen. 1947 nimmt die Ordensgemeinschaft auf Drängen von Kirche und Stadt den Schulbetrieb wieder im Neubau in Lindenthal auf. 1983 nimmt die Schule zum ersten Mal Jungen in die Jahrgangsstufe 5 auf. 1989 übernimmt das Erzbistum Köln die Trägerschaft der Schule.;;;;;;Eigene;6;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Dr. Stephan Anders;Kornelimünsterstr. 30;50933;Köln;;015753839427;PKW/LKW;K VA 37;07/20;;;ja;Zu Fuß ist es zu weit und der ÖPNV ist am Karnevalssonntagsmorgen sehr eingeschränkt. Wir treffen uns früh in der Schule zum Schminken und Kamelle verteilen. Wenn die Eltern fahren würden, kämen sie nicht nahe genug an den Aufstellplatz und vor allem die vielen Kleinen hätten Probleme, rechtzeitig vor Ort zu sein. Auch unsere Band, die Begleiter, die Wagenengel, die Security und die Kamelle-Verteiler fahren in den Bussen mit.;6;;;1;1;2;;;;;7;14 (für Bagagewagen und Traktor mit Anhänger für die Musik-Band);1;1;7800 x 2050 x 3550;-;-;75;75;2019;;1 536;V213536;re204;Schule;Förderschule;LVR-Schule Belvedere;Georg Blömeke;Gemünder Str. 13;50937;Köln;Lindenthal;georgbloemeke@gmx.de;0221/3974972;-;1997;1998;16 / 5;;;;;;;;;;;;;;;;http://www.belvederestrasse.lvr.de/de;Fußgruppe;48;12;Unser körperbehinderten Schülerinnen und Schüler haben alle eine Mehrfachbehinderung. So benötigen viele Schülerinnen und Schüler Hilfe bei der Orientierung, beim Fahren ihrer Rollstühle oder bei der visuellen Wahrnehmung. Sie sind nicht in der Lage ihre Wurfmaterialien zu holen bzw. diese immer selbst zu tragen. Manche Teilnehmer haben Erkrankungen, wie z.B. Epelepsie und brauchen ggf. individuelle Hilfestellungen.;Therapie om Pääd is für uns dr Himmel op dr Ääd;Unsere Schule hat seit vielen Jahren eine Reitbeteiligung für ein Pferd. Das therapeutsches Reiten ist für unsere körperbehinderten Schülerinnen und Schüler eine tolle Möglichkeit Bewegung zu erfahren und positive Erfahrungen wie zB. größeres Selbstbewusstsein zu sammeln. Leider ist die weitere Finanzierung der Reitbeteiligung für das Therapiepferd im Augenblick ungeklärt.;;s. hompage;;;;;;Eigene;40;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Georg Blömeke;Gemünder Str. 13;50937 Köln;Köln-Lindenthal;;01628074172;Handwagen;K-KB-5695;10/19;-;-;ja;Unsere Schüler kommen aus dem gesamten linksrheinischen Kölner Stadtgebiet einschließlich Deutz. Sie sind aufgrund ihrer Behinderung (Mehrfachbehinderung) nicht in der Lage selbstständig zum Aufstellungsort zu kommen. Sehr viele sind nicht in der Lage selbstständig KVB zu fahren.;4 Fahrradfahrer auf einem Tandem, sitzen je zu 2 nebeneinander;;;2;2;1;;-;-;-;4;4;1;1;B: 1,90m x L: 4,20m x H: 1,90m;-;K-KB-5695;60;60;2019;;1 537;V213537;se304;Schule;Grundschule;Marienschule, Katholische Grundschule;Ute Berthold, Inga Wehmschulte;Altonaer Str. 32;50737;Köln;Longerich;uti.berthold@gmail.com, inga-wehmschulte@web.de;0221/9659770;0221/96597717;;2005 (alle zwei Jahre);200;;;;;;;;;;;;;;;;https://marienschule-koeln.jimdo.com/;Fußgruppe;60;-;-;Lunker (B)Engel op Jöck;Im schönen Longerich liegt unsere kleine aber feine Marienschule. Wenn die Schulklingel um 8 Uhr leutet, stürmen jeden Morgen 200 Lunker (B)Engel hinein, um mit Spaß an der Freud viel Neues zu lernen. Jedes Kind gehört genau an seinen Platz in der Marienschule und trägt dazu bei, dass sie so besonders ist. Doch steckt in jedem Kind auch immer ein Bengelchen mit wunderbar frechen Ideen. Genau diese brauchen wir für ein buntes Schulleben. Denn wenn man ehrlich ist: Nur Engel wären langweilig!;;Die Marienschule ist eine katholische Bekenntnisschule im Kölner Norden. Sie wird geleitet von Frau Berthold. Ca 200 Schülerinnen und Schüler werden jeden Tag von 10 Lehrerinnen und 1 Referendarin in 8 Klassen unterrichtet. Karneval liegt den Kindern & Lehrern hier im Blut. Die Teilnahme an den Schull- und Veedelszöch findet jährlich im Wechsel mit einer eigenen Schulsitzung statt. Bei dieser selbstgestalteten Sitzung zeigen die Lunker Jungen und Mädchen jedes Mal aufs Neue, dass sie gemeinsam feiern und sich freuen können. Dieses Jahr haben sich wieder 60 Teilnehmer mit große Vorfreude darauf vorbereitet, im wunderschönen Kostüm durch die Kölner Straßen zu ziehen. Ein Höhepunkt ist dabei die eigene Fanmeile der Schule. Von Mitschülern und Mitschülerinnen sowie von Eltern, Geschwistern und Freunden angefeuert zu werden, ist doch für jeden das Größte. In diesem Sinne: Kölle Alaaf!;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Inga Wehmschulte;Blücherstr. 6;50733;Köln;;017670396669;Handwagen;Leihwagen;Leihwagen;;;ja;Unsere Schule befindet sich im Kölner Norden. Eine Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, bis in den Süden zum Aufstellplatz, wäre sehr aufwendig und kostenintensiv.;0 (wir haben KEINEN Festwagen);;;1;1;0;;;;;6;4;1;1;0 (wir haben KEINEN Festwagen);-;-;60;60;2019;;1 538;V213538;le2210;Schule;Weiterführende Schule;Max-Ernst-Gesamtschule;Olaf Koch;Fleischmengergasse 15;50676;Köln;Altstadt Süd (Neumarkt);o.cologne@gmx.de;0179-4180583;;1981;1984;1100;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;;Ejal woher mir kumme, mir spreche hück all dieselve Sproch - MEG ist Heimat;Die MEG ist eine Schule der Vielfalt. Im Kollegium wie auch in der Schülerschaft treffen viele Nationalitäten aufeinander. Das bereichert das Schulbild in vielerlei Hinsicht, aber es funktioniert nur, wenn sich alle respektieren, akzeptieren und wertschätzen. Ausgrenzung, Rassismus und Diskriminierung hat bei uns keinen Platz. Das lernen die Kinder schon in der 5. Klasse. So haben wir in Anlehnung an Bläck Fööss' Stammbaum unser Motto gewählt;;Max-Ernst-Gesamtschule: -Schule mit Inklusion -Schule mit dem Siegel: Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage -ständig wachsend (bald 6zügig) -bunte Schule mit vielen Nationalitäten im Kollegium wie auch in der Schülerschaft -Schulmotto: MEG heißt: Miteinander leben lernen / Eigenständig und selbstverantwortlich handeln lernen / Große und kleine Talente finden und fördern;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Olaf Koch;Fleischmengergasse 15;50676;Köln;;0179-4180583;PKW/LKW;kommt noch (fährt im Zoch mit);;;;ja;Wie auch in den Jahren zuvor nehmen viele jüngere Kinder (u.a. immer mehr Inklusionskinder) aus dem Jahrgang 5 und 6 teilweise ohne Eltern am Zoch teil. Diese Kinder können nicht alleine von Bocklemünd in die Südstadt fahren. Zudem ist Bocklemünd leider immer noch ein sozialer Brennpunkt Kölns. Eltern würden sich wesentlich sicherer fühlen, wenn sie ihre Kinder nach dem Zoch von der Schule abholen können.;;;;1;;2 (im Wagen);;;;;s.o. 2 (im Wagen);4;1;1;;Der Bagagewagen, der im Zoch mitfährt (s.o.), hat das Wurfmaterial;Der Bagagewagen, der im Zoch mitfährt (s.o.), hat das Wurfmaterial;60;60;2019;;1 539;V213539;le4110;Schule;Weiterführende Schule;Michaeli Schule Köln Freie Waldorfschule;Anke Harpel;Vorgebirgswall 4-8;50677;Köln;Südstadt;sehl@michaeli-schule-koeln.de, an.harp@web.de;0221 25082700;0221. 92 35 91 - 13;2000;2001 mit Chorweiler Waldorfschule, seit 2003allein;300;;;;;;;;;;;;;;;;www.michaeli-schule-koeln.de;Fußgruppe;60;;;Waldorfschull is Heimat üvverall op der Welt un dat zick 100 Johr.;Vor hundert Jahr wurde die erste Waldorfschule gegründet und mittlerweile gibt es Waldorfschulen auf allen Kontinenten dieser Welt. Die Schärpen zeigen Städte oder Länder in denen es heute Waldorfschulen gibt. 2019 wird weltweit das 100jährige Bestehen der Waldorfschule auf vielfältige Weise gefeiert.;;Wir sind eine Freie Waldorfschule auf dem Weg zur Inklusion. Wir sind stolz darauf seit Ostern 2016 die einzige barrierefreie Schule mit gemeinsamem Lernen von Klasse 1 -12 in Köln zu sein. Die Schule lebt seit ihrer Gründung im Jahr 2000 den inklusiven Gedanken und ist mit dem Schulneubau einen großen Schritt weiter auf dem langen Weg, eine Schule für alle zu werden. Vor hundert Jahr wurde die erste Waldorfschule gegründet und mittlerweile gibt es Waldorfschulen auf allen Kontinenten dieser Welt. Die Schärpen zeigen Städte oder Länder in denen es heute Waldorfschulen gibt. 2019 wird weltweit das 100jährige Bestehen der Waldorfschule auf vielfältige Weise gefeiert. So gehen wir in diesem Jahr gemeinsam mit der Waldorfschule Chorweiler mit den gleichen Kostümen im Zug mit. Es gibt bei uns: Zirkus, Schulgarten. mit Gartenbauunterricht, Klassenmusizieren mit Streichinstrumenten, eigene Sambagruppe, Hauswirtschaft, Klassenspiele (Theaterstücke in verschiedenene Klassenstufen);;;;;;Eigene;20;Samba;;;;;;;;;;;Anke Harpel;Lülsdorferstr.214b;51143;Köln;;01795395159;Handwagen;;;;;ja;Wir haben Schüler der Klassen 1-12 und Förderschüler. Der Weg zurück zur Schule ist zu Fuß zu weit.;;;;;;;;;;;;;1;1;;;ja , um die Handwagen einzuladen;;80;2019;;1 540;V213540;se3710;Schule;Grundschule;Montessori-Grundschule Gilbachstrasse;Johanna Brenn;Gilbachstr. 20;50672;50672 Köln;Innenstadt;montessori@schulen-koeln.de, lucilene@thorwartl.de;0221-27208330;0221-27208339;1960;vielen Jahren!;240;;;;;;;;;;;;;;;;www.montessorischule-koeln.de;Fußgruppe;60;Ja;Sehr geehrte Damen und Herren, als Vertreter der Montessori-Grundschule Gilbachstraße möchten wir uns im Namen des gesamten karnevalistischen Organisationsteams unserer Schule mit einer herzlichen Bitte an Sie wenden. Wie bereits 2015 und 2016 (damals an Frasenden wir Ihnen unsere Anfrage für den Mehrbedarf an Begeleitern für die Montessorischule beim Schul- und Veedelszöch: Die Montessorischule hat schon seit Jahren als festen Bestandteil Ihrer Fußtruppe Bollerwagen, die festlich geschmückt einen Hauptteil der Gruppe ausmachen (Dieses Jahr mit dem kosmischen Motto: Wenn durch Kölle die Stääne danze...!) An jedem Bollerwagen gehen 5-6 Kinder aus dem 1.-4. Schuljahr mit. Uns ist es daher wichtig, ausreichend Erwachsene an den Bollerwagen als Aufsichtspersonen mitgehen zu lassen. Gleichzeitig dienen die Wagen für den Transport von Bagage und müden Karnevalisten, wenn die kleinen Füßchen kurzeitig mal nicht mehr tragen - die Montessorischule ist ja eine Grundschule. Das bedeutet, dass man den Bollerwagen auch als Erwachsener nur schwer alleine über die ganze Strecke ziehen kann. Ferner benötigen wir für das Tragen unseres Wahrzeichens, den Regenbogen, ebenfalls erwachsene Träger. Wir bitten Sie deshalb darum, uns einen Mehrbedarf von 13 erwachsenen Personen zu genehmigen. Wir haben die Zugteilnahmen der letzten Jahre in guter Erinnerung. Seien Sie sich also sicher, dass wir in diesem Fall tatsächlich einen technisch und logistisch bedingten Bedarf haben und es uns nicht um ein zusätzliches Hineinschmuggeln von ambitionierten Eltern geht. Wir hoffen, dass eine Lösung möglich ist und verbleiben mit herzlichem Gruß, Johanna Brenn, Tessa Razzaghi, Lucilene Petraca, Regina Reichel;Wenn durch Kölle die Stääne danze...;Unsere Pänz strahlen und funkeln durch die Stadt. Kosmische Erziehung, ein wesentlicher Bestandteil der Montessori Pädagogik erhält an Karneval einen neuen Bedeutungszusammenhang und findet an den jecken Tagen auf der Straße statt! Sterne, Astronauten, Raumschiffe, der Phantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Unsere tanzende Weltraumschule legt auch an Fastelovend Wert auf das individuelle Kostüm! Nur die Farben, da sind wir eine Einheit, in Blau-Silbern!;;Dieses Jahr schunkeln sie mit uns als Stääne durch die Stadt! Die Montessorischule Gilbachstrasse ist die älteste Montessorischule Deutschlands. Die Montessoripädagogik ist von Maria Montessori ein entwickeltes Bildungskonzept, das als Grundgedanke die Aufforderung „Hilf mir, es selbst zu tun“ gilt. Die Klassen sind jahrgangübergreifend, wo Kinder verschiedener Altersgruppen lernen sich gegenseitig zu schätzen und zu unterstützen. Besonderes zur begleitenden Musikgruppe: Der Maracatu ist eng mit dem Karneval verknüpft und stammt aus Recife, der Hauptstadt des Bundeslandes Pernambuco im Nordosten Brasiliens.  Die Musikgruppe Maracatu Colonia besteht u.a. aus Eltern, Ehemaligen und Schülern der Schule Sie widmet sich der aus Brasilien stammenden Musik seit 22 Jahren - Tradition der afrikanischen Sklaven, die an Karneval in abgelegten barocken Kleidern der Portugiesen und mit Trommeln, den Bombos, ihre Traditionen feierten. Gruppe pflegt intensive Kontakte nach Brasilien;;;;;;Eigene;60;Samba;;;;;;;;;;;Lucilene Petreca;Philippstr. 35;50823;Köln;;0152 2275 9663;Handwagen;Leihwagen;;;;ja;Wir fahren von der Gilbachstr bis in die Südstadt mit Kindern und Bollerwagen.;0;;;1 Fahrer;0;2;;;;;2;4;1;1;10 Bollerwagen à ca. (BxTxH): 95 cm x 65,5 cm x 98 cm;;;103;Bustransfer nur bei der Hinfahrt, da unsere Schule fussläufig von der Auflösung liegt;2019;;1 542;V213542;um1510;Schule;Weiterführende Schule;Rhein-Gymnasium;Dr. Andreas Graf;Düsseldorfer Strasse 13;51063;Köln;Mülheim;graf@rhein-gymnasium.de, fonti@rhein-gymnasium.de, koblischke@rhein-gymnasium.de;0221 35533690;;1830 (Höhere Bürgerschule, Mülheim);2010;900;;;;;;;;;;;;;;;;https://www.rhein-gymnasium-koeln.de/;Fußgruppe;ca. 50;nein;nein;Mer schaffe dat, mer stemme dat, mer krijje dat hin, weil mer de stärkste Schull vun Kölle sin.;Viele Aufgaben, neue und alte, muss unsere Schule stemmen: Inklusion, individuelle Förderung, G8 bzw. Umstellung auf G9 (z.B. Neufassung der schulinternen Curricula), Selbstorganisation der Toilettenaufsicht, Warten (seit mindestens 12 Jahren!) auf den geplanten Neubau, Ganztagsbetreuung, Integration der Flüchtlingskinder, usw. usf. Wir am Rhein-Gymnasium sind aber dafür gut aufgestellt, wir sind guten Mutes, dass wir alle gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben prima schaffen werden.;;Das Rhein-Gymnasium ist die schönstgelegene Schule Kölns, in Mülheim direkt am Rhein, mit Domblick vom Schulhof und vielen Klassenzimmern aus. Wir sind das älteste Gymnasium in Rechtsrheinischen, waren das erste rechtsrheinische Gymnasium mit geschlossenem Ganztag und einem vorbildichen Betreuungs- und Zusammenarbeitskonzept. Das Rhein-Gymnasium hat einen schuleigenen Ruderverein mit einem Bootshaus auf dem Rhein, eine interne Musikschule sowie einen MINT-Schwerpunkt. Unsere Karnevals-AG besteht aus engagierten Lehrern, kreativen Eltern und Schülern, die met vill Spaß an d´r Freud dabei sind. Diesmal sind wir als Gewichtheber verkleidet: blau-weißes Ringelshirt, schwarze, kurze Sporthose, blau-weiße Ringelsocken, Kopfbedeckung: Wägegewicht mit dem genannten Problem, das uns belastet bzw. das wir stemmen. Zusammen sind wir stark, gemeinsam lösen wir die Schulprobleme, stellen uns den großen Herausforderungen und Aufgaben.;;;;;;Eigene;ca. 10;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Dr. Andreas Graf;Achterstraße 8;50678;Köln;;01575 3202082;Handwagen;K-CB 681H und ein Anhänger K-HU 141;beides: 07/19;;;ja;immer zahlreiche jüngere Schüler und Schülerinnen, weiter Weg von Mülheim bis zum Chlodwigplatz;1-2 Personen auf einer Fahrradrikscha, wie vergangenes Jahr;;;1;;1;;;;;3 oder 4;6;1;1;ca. 3x1x2;;;ca. 60;ca. 60;2019;;1 548;V213548;le2114;Schule;Grundschule;Sankt-Nikolaus-Schule;Peter Schütterle;Bernkasteler Straße 9;50969;Köln;Zollstock;111946@schule.nrw.de,sanktnikolausschule@schulen-koeln.de;0221 35501560;0221 355015610;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;20;Als inklusive Grundschule nehmen wie jedes Jahr wieder zahlreiche Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf am Zug teil, die eine besiondere Unterstützung und individuelle Begleitung benötigen;Uns Schull esHeimat für alle Pänz, schön wenn Du viele Sprache kenns!;Die Sankt Nikolaus Schule möchte das aktuelle Sessionsmott aufgreifen und eine klare Botschaft der Willkommenskultur für alle Kinder, egal welcher Herkunft, an der Sankt Nikolaus Schule senden.;;Die Sankt Nikolaus Schule ist eine große vierzügige Grundschule im zentralen Kölner Stadtteil Zollstock. Die Schule wird von knapp 390 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Sankt NIkolaus Schule ist eine inklusive Schule des Gemeinsamen Lernens, zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichesten sonderpädagogischen Färderbedarfen werden in multiprofessionellen Teams unterrichtet. An der Sankt Nikolaus Schule wird sprachsensible unterrichtet, was insbesonder für Kinder, die mehrsprachig aufwachsen, einen großen Vorteil darstellt. Die Sankt NIkolaus Schule versteht sich als Veedelsschule, kuturell verankert im Stadtteil Zollstock und fest verbunden mit dem Kölschen Brauchtum (Teilnmahme an den Schull- und Veedelszöch seit 1993);;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Peter Schütterle;Bernkasteler Str.9;50969;Köln;;01773728060;Handwagen;Leihwagen;;;;ja;Alls große Grundschule mit zahlreichen kleinen Teilnehmenr (Klasse 1 und 2), sowie vielen Kindern mit sonderpdäagogischem Förderbedarf ist ein Bustransfer wie in denvergangenen Jahren auch sehr wünschenswert, da es organisatorisch nicht machbar ist, dass die Kinder selbststänsig zum Aufstellort kommen.;;;;1;;;;;;;;4;1;1;;;;80;80;2019;;1 565;V219565;eg234;Schule;Förderschule;Schule Thymianweg;Andreas Schuchardt;Thymianweg 1a;51061;Köln;Höhenhaus;anschuchardt@t-online.de,cl.arns@web.de,154465@schule.nrw.de;0221 - 96 59 50;0221 - 96 59 52 1;x;x;200;;;;;;;;;;;;;;;;www.schule-thymianweg.de;Fußgruppe;60 Teilnehmer = 40 Schüler + 20 Lehrer;;;UNS SCHMECKT DR KÖLSCHE DIALEKT;Bei der Planung entstand die Idee sowohl das Sessionsmotto UNS SPROCH ES HEIMAT als auch unser Motto UNS SCHMECKT DR KÖLSCHE DIALEKT bis zum Karneval an unserer Schule immer wieder aufzugreifen. So haben unsere Schüler die Möglichkeit sich nicht nur inhaltlich über Kölle zu informieren, sondern auch praktisch kölsche Besonderheiten (aus-) zu probieren und herzustellen und somit gemeinsam handelnd mit allen Sinnen ihre kölsche Heimat & Sproch kennenzulernen und zu genießen.;;Die Schule Thymianweg in Höhenhaus fördert, begleitet und fordert Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf auf ihrem Weg in das Leben und in den Beruf unter Berücksichtigung ihrer individuellen Voraussetzungen sowie ihrer Motivation und Interessen. Gerade ein hohes Maß an Handlungsorientierung, ein Lernen mit allen Sinnen, in gemeinschaftlichen Handlungssituationen löst bei den oftmals schulmüden und sozial benachteiligten Schülern ein hohes Maß an Lernfreude, Begeisterung und Neugier aus. Im Schulalltag versuchen alle Mitarbeiter unserer Schule mit verschiedensten Projekten, die Gemeinschaft, das Sozialleben, das Zusammengehörigkeitsgefühl und vor allem den Spaß am gemeinsamen Handeln und Lernen aller Schüler, Eltern und Lehrer zu fördern. Gerade konkrete Veranstaltungen (wie der Karneval) zusätzlich zum alltäglichen Unterrichts wirken sich positiv auf die Lernfreude, die Motivation und das gegenseitige Kennenlernen aus. Daher SCHMECKT UNS DR KÖLSCHE DIALEKT.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Andreas Schuchardt;Lindemannstrasse 4;50737;Köln;;0163-2697864;Handwagen;Leihwagen;x;;;ja;Kinder und Jugendliche, die unsere Schule besuchen, sind in besonderem Maße auf eine individuelle Förderung angewiesen. Bei allen Schülern der Förderschule Thymianweg wurde sonderpädagogischer Förderbedarf für den Förderschwerpunkt Lernen festgestellt. Darüber hinaus haben viele Schüler hohen Entwicklungs- und Unterstützungsbedarf in den Förderbereichen Emotionalität, Sozialverhalten, Lebenspraxis, Kommunikation und Sprache. Daher ist es vielen Kindern auch aus finanziellen Gründen nicht möglich mit öffentlichen Verkehrsmittel eigenständig weitere Strecken als bis zur Schule bzw. innerhalb ihres Stadtteils zu fahren. Aus diesem Grund sind wir auf einen Bustransfer (Hin- und Rücktransport) von unserer Schule aus angewiesen.;;;;1;1;2;;;;;4;4;1;1;;x;x;75;75;2019;;1 501;V213501;um2310;Schule;Weiterführende Schule;Städt. Apostelgymnasium;Horst Heykamp;Biggestr. 2;50931;Köln;Lindenthal;heykamp@apostelgymnasium.de;017623127745;;2009;2009;75;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;;Uns Schull: sau-jeck vör Jlöck, zick elf Johr jommer met.;In diesem Jahr feiern wir unser kölsches Jubiläum: Wir nehmen zum elften Mal an den Kölner Schull- un Veeedelszöch teil. Daher verkleiden wir uns als Glücksschweine und drücken damit aus, dass wir es als großes Glück empfinden, schon zum elften Mal dabei sein zu können. Darüber hinaus fühlen wir uns an unserer Schule sauwohl.;;Für unsere Schule bedeutet die Teilnahme 2019 ein großes Ereignis: Wir nehmen zum elften Mal an den Kölner Schull- un Veedelszöch teil! Um dieses glückliche kölsche Jubiläum gebührend zu feiern, ziehen wir als Glücksschweine durch die Straßen Kölns und sind dabei saujeck vör Jlöck! Wir möchten so - gemeinsam mit unserer neuen Schulleitung - auch die insgesamt sehr positive Grundstimmung an unserer Schule verkörpern, die trotz neuer Herausforderungen wie Inklusion, Digitalisierung und der Umstellung von G8 auf G9, bei uns vorherrscht. Insgesamt fühlen wir uns an unserer Schule sauwohl.;;;;;;Eigene;15;Samba;;;;;;;;;;;Horst Heykamp;Nußbaumerstr. 5;50823;Köln;;017623127745;;Leihfahrzeug;;;;ja;Viele unserer Teilnehmer*innen sind aus der Jahrgangsstufe 5 und müssen teilweise schwere Instrumente zum Zug bringen.;;;;1;1;2;;;;;2;4;1;1;;;;80;80;2019;;1 526;V213526;rd244;Schule;Grundschule;Städt. GGS Köln-Flittard;Andrea Belzer;Peter-Grieß Str.5-7;51061;Köln;Flittard;belzerandrea@aol.com, dorothee.braach@gmx.net, 112460@schule.nrw.de;0221-938806412;;;über 30 Jahren;230 Schülerinnen und Schüler an der GGS;;;;;;;;;;;;;;;;;Fußgruppe;60;;;Uns Schull es Villfald - dat kölsch leeve es uns Gemeinsamkeit;Unsere Gemeinschaftsgrundschule Köln-Flittard ist eine lebendige und vielfältige Grundschule. Eine Schule für alle – hier leben, lachen und lernen viele Nationen unter einem Dach. Trotz unterschiedlicher Herkunft und Sprachen, vereint uns die Liebe zu unserer Heimatstadt Köln - und natürlich besonders - die Liebe zum Kölner Karneval. So entstand – auch angelehnt an das große Karnevalsmotto „Uns Sproch is Heimat“ - die Idee zu: „Uns Schull es Villfald - dat kölsch leeve es uns Gemeinsamkeit;;Derzeit lernen 230 Kinder gemeinsam an unserer Grundschule im rechtsrheinischen Köln-Flittard. An zwei Standorten sind wir eine Schule für Flittard: mit einem Kollegium, gemeinsamer Elternvertretung, Leitung und Verwaltung. Gemeinsam feiern wir mit großem Eifer Karneval. Nicht nur in den Klassen wird gefeiert, sondern auch bei unserer schuleigenen und traditionsreichen Karnevalssitzung dem „Matratzenball“ - in dieser Session schon zum 38. mal in Folge. Seit über 30 Jahren nimmt unsere Schule alle zwei Jahre am „Schull- und Veedelszöch“ durch die Kölner Innenstadt teil, da wir im Wechsel am Zug der Flittarder Karnevalsgesellschaft mitgehen. Hier stellen wir jedes Jahr das Kinderdreigestirn. Die kölsche Brauchtumspflege nimmt einen großen Stellenwert in unserem Schulleben ein und wir freuen uns sehr, in diesem Jahr wieder dabei sein zu dürfen.;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Andrea Belzer;An der Wasserburg 17;51067;Köln;;0171/1442941;;Leihwagen;;;;ja;Unsere Schule liegt im rechtsrheinischen Köln-Flittard und somit haben wir eine weite Anreise zum Aufstellungs- und Auflösungsort. Ebenso nehmen einige Kinder ohne Elternbegleitung am Zug teil und müssen von den Lehrkräften beaufsichtigt werden. Von diesen Kindern hätte nur ein kleiner Teil die Möglichkeit selbstständig an- und abzureisen. Wir sind daher auf den Bustransfer angewiesen.;;;;1;1;2;;;;;;4;1;1;;;;60;60;2019;;1 515;V213515;um2210;Schule;Weiterführende Schule;Städt. Hansa-Gymnasium Köln;David Neumann;Gereonsmühlengasse 4;50670;Köln;Altstadt-Nord;david.neumann@hansa-gymnasium-koeln.de;0176-64924230;0221-221-91162;1899;1994 = JUBILÄUM!!;ungefähr 630 Schülerinnen und Schüler;;;;;;;;;;;;;;;;www.hansa-gymnasium-koeln.de;Wagengruppe;60;5;- Grundschülerinnen und Grundschüler der Kooperationsschule (Freinetschule) sowie Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klasse in der Sambagruppe - sehr viele Teilnehmerinnen Teilnehmer bei der Sambagruppe, die verpflegt und evtl. betreut werden müssen - sehr viele Schülerinnen und Schüler aus den 5. Klassen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer;Vom Aldermaat bis Zuckerhot - dat Hansa finge alle jot;Das Hansa-Gymnasium glänzt mir seiner Offenheit bezüglich aller Kulturen und positiver Einstellungen und zieht daraus seine Stärke als Ort des Lernens, der Verständigung und Begegnung. Jeder Jeck is anders und das ist gut so. Wir spiegeln die gesellschaftliche Realität der bunten kölnischen Stadtgesellschaft wider. Zuckerhut ist ein kleiner Hinweis auf unsere WAHNSINNIGE Sambagruppe, die uns in einer unglaublichen Größe unterstützt. (10 Trommler vor 2 Jahren, jetzt schon halb Brasilien.);;- Das Hansa-Gymnasium nimmt bereits zum 25. Mal an den Schull- un Veedelzöch (JUBILÄUM) und dieses Mal mit einer riesigen Sambagruppe und mit Senatswagen teil. Die Erlöse aus den Einnahmen dieses Wagens gehen an den Verein Fips Köln gGmbh, der kranken Kinder und deren Familien ganzheitlich hilft. - Seit 1993 ist das traditionsreiche Hansa-Gymnasium Köln die einzige UNESCO-Projektschule Kölns und zeichnet sich durch eine sehr internationale Schülerschaft aus. - Teil der Bildungslandschaft Altstadt-Nord - Sambagruppe als Symbol der großartigen Kooperation innerhalb dieser, in Köln, einzigartigen Bildungslandschaft - Die Vorbereitungen der Schull- un Veedelszöch sind einer der Höhepunkt des Schullebens. - Verrückte Eltern gestalten Orden, trommeln sich die Hände wund, gestalten wahre Kunstwerke und freuen sich jedes Wochenende drei Monate lang auf ein jeckes Miteinander.;;;;;;Eigene;37;Samba;;;;;;;;;;;Rolf Stojic;Neusser Str. 718;50733;Köln;;+491722649742;PKW/LKW;Leihwagen (Mottowagen);;Leihwagen;;ja;- Anzahl der beteiligten Personen - Entfernung zum Aufstellplatz - nur Hinweg zum Aufstellplatz (Rücktransport nicht nötig);15;;;1;1;1;;1;1;1;4;20;1;1;7800 mm x 2600 mm x 3100 mm (Maße Festwagen der letzten Jahre) + Zugfahrzeug Traktor;;;138;138;2019;;1 550;V213550;tz274;Schule;Weiterführende Schule;Städtisches Gymnasium Köln-Deutz;Sabine Steinmann, David Mirkes, Andrea Sellier;Thusneldastraße 15-17;50679;Köln-Deutz;Deutz;sesastei@gmx.de, mirkes@thusnelda-gymnasium.de;0221 88 79 12 11;0221 88 79 12 30;;;60;;;;;;;;;;;;;;;;http://www.thusnelda-gymnasium.de/;Fußgruppe;60;Insgesamt benötigen wir ca. 12- 15 erwachsene Betreuer/innen.;Da wir eine Ganztagsschule sind und viele Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 und 6 den Zug begleiten, von denen einige Inklusionsschüler/innen sind, benötigen wir eine leicht erhöhte Anzahl an Betreuern, um diesen Kids/Jugendlichen bestmöglich gerecht zu werden und sie während des Fußmarsches unterstützen und motivieren zu können.;Üvver die Schulwahl wie banal, entscheidet die Kugel wie beim Casino Royal!;Es steht viel auf dem Spiel... Wie auch im letzten Jahr, so haben wir dieses Jahr ein durchaus politisches Motto gewählt&den Blick auf die Schulpolitik gerichtet, denn seit einigen Jahren steigen die Schülerzahlen, die Schulen werden immer voller, der Bedarf an zusätzlichen Plätzen besonders an Gymnasien und Gesamtschulen wächst -die Baumaßnahmen&Renovierungen kommen der Entwicklung aber kaum hinter und dauern sehr lange. Also erscheint es fast wie ein Roulettespiel...;;Folgt in Kürze!;;;;;;Eigene;10;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;David Mirkes, Sabine Steinmann;Thusneldastr. 15-17;50679;Köln (Deutz);;01724782829;Handwagen;;;;;ja;Wir benötigen, wie auch in den vergangenen Jahren, 2019 ebenfalls einen Bus, der den Transport der Schülerinnen und Schüler von unserem Gymnasium zum Aufstellungsort garantiert. Da etliche Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 und 6 teilnehmen, von denen einige Inklusionsschüler und Flüchtlingskinder sind, treffen wir uns schon vorher zur Kostümierung und zum Verteilen der ersten Kamelle in der Schule, da wir diese Sachen nicht mehr am Aufstellungsort organisieren können. Um zu gewährleisten das alle gleichzeitig eintreffen und es zügig losgehen kann, ergibt sich für uns keine andere Möglichkeit, die Schüler/innen sicher und geschlossen zum Aufstellungsort zu befördern und nach dem Umzug ebenfalls dafür zu sorgen, das diese wohlbehalten zurück gelangen. Wir benötigen den Bus also sehr dringend und können, da die Teilnahme bei uns auf einer Spendenbasis basiert, den Transport auch nicht anders finanzieren und organisieren. Wenn wir also dieses Jahr ebenfalls auf den Transfer zurückgreifen könnten, wäre uns sehr geholfen.;Es befinden sich keine Personen auf dem Festwagen;;;;;;;;;;;;1;1;;;;60;60;2019;;1 560;V213560;ng304;Schule;Bitte eine Schulform auswählen;Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln;Susanne Kleinen;Albertus-Magnus-Platz;50923;Köln;Lindenthal;skleinen@uni-koeln.de;0221-4705775;;2011;2016;35;;;;;;;;;;;;;;;;https://zfl.uni-koeln.de/;Fußgruppe;35;;;Kumm loss mer fiere - 100 Jahre UzK;;;;;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Dr. Daniel Kramp;Immermannstraße 49;50931;Köln;;01511084553;Handwagen;;;;;nein;;0;;;;;;;;;;;;1;1;;;;35;35;2019;;1 28;V209128;kfne56dd;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;11.000 Kölner Jungfraue;Andrea Kölzer;Sterrnhofweg 41;50858;Köln;Junkersdorf;andreakoelzer@web.de;0176 9944 2452;;1999;2000;ca. 70;Andrea Kölzer;Sterrnhofweg 41;50858;Köln;andreakoelzer@web.de;0176 9944 2452;;;;;;Dr. Ingrid Stoessel;DE83370501981932262395;COLSDE33XXX;Sparkasse Köln Bonn;;Fußgruppe;60;;;11000 Jungfraue sin dem Offenbach sing Rheinnixe;Wir sind als Gruppe zum 20. Mal dabei und so finden wir, dass es gut passt, dass wir den 200. Geburtstag Jaques Offenbach, dem berühmten Kölner, mit seiner Oper Rheinnixen feiern. Auch wenn es in der Oper keine Rheinnixen gibt, könnten 11000 Jungfraue als Rheinnixen die Opernhandlung als kölsche Lösung zum Guten wenden.;;- 11.000 Jungfraue sin dem Offenbach sing Rheinnixe - Mit diesem Motto feiern wir, die Märtyrerinnen der hl. Ursula, den 200. Geburtstag von Jaques Offenbach. Wir würdigen die zu Jaques Lebzeiten ziemlich erfolglose Oper Rheinixen, weil der Rhein zu Köln gehört, genauso wie die Jungfrau zur Nixe, oder die 11 Flammen zum Stadtwappen –obwohl …. nix Genaues weiß man nicht. Die Rheinnixen sind in der Oper nicht mit von der Partie, aber Feen welche Zauberkräfte besitzen. So etwas wäre uns Jungfraue gerade recht, wir würden in Köln auch gerne etwas mitzaubern: zum Beispiel wollen wir niemals den ersten Preis haben … Alle Jungfrauen wurden in der Legende gräuslich niedergemetzelt und mussten einen grausamen Märtyrertod erleiden. Aber vielleicht war es wie in der Oper wo die scheintote Tochter Armgard von den Rheinnixen gerettet wurde. So manches könnte ...;ROMEO! ROMEO!;Kaiser-Wilhelm-Ring 10;50672;Köln;0176-99442452;Eigene;30;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Volker Beissner;Bahnstraße 15;50858;Köln;;0176-47053523;Handwagen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;1;1;Ehemaliges Segelschiff auf Trailer mit Klappmast, 6000mm x 2000mm x 2500mm;2;2;;;2019;;1 94;V21594;bH264;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Alexianer Werkstätten;Britta Verweyen;Gremberghovener Str. 32;51149;Köln;Porz-Ensen;B.Verweyen@alexianer.de;02203-3691-12655;02203-3691-12705;1994;2018;ca 1000 (Standort Köln);Matthias Hopster (Geschäftsführer);Gremberghovener Str. 32;51149;Köln;;;;;;;;Alexianer Werkstätten GmbH;DE 93 3702 0500 0001 0447 00;BFSWDE33;Bank für Sozialwirtschaft Köln;www.alexianer-werkstaetten.de;Fußgruppe;47;;;Dä Kölsche Stammbaum;Gruppe wird angeführt von selbstgebautem Stammbaum, Transport auf Fahrrad, gefolgt von Fußgruppe: Jeder TN trägt Puppe (dekoriertes Kissen mit Strumpfhosen als Arme und Beine) vor dem Körper, die mittels aufgesetzter Applikationen die Berufe oder Nationalitäten verkörpern (in Anlehnung an Lied von Bläck Fööss: Unsere Stammbaum), Präsentation: Wurzeln von kölscher Vielfalt und Offenheit, Zeichen für Toleranz und gegen rechtsextremes Gedankengut/Ausgrenzung soll gesetzt werden.;;Die Alexianer Werkstätten sind eine gemeinnützige Einrichtung. Menschen mit psychischen Erkrankungen, erworbenen Hirnschädigungen und Autismusspektrumsstörungen können hier eine berufliche Rehabilitation absolvieren. Diese soll sie fördern, gesundheitlich stabilisieren und befähigen, entweder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder auf einer Arbeitsstelle in geschütztem Rahmen innerhalb der Werkstätten bis zum Rentenalter tätig zu bleiben. Die Arbeitsmöglichkeiten innerhalb der Werkstätten sind sehr vielfältig und reichen u. a. von Bürodienstleistungstätigkeiten über Arbeiten im Bereich WEB-Design, Mitarbeit in Cafés und Hauswirtschaftsbereich, Montage- und Verpackungsarbeiten und gärtnerischen Tätigkeiten in der Klostergärtnerei. Neben dem Schwerpunkt Arbeit wird auch großer Wert auf die Gemeinschaft gelegt. Letzteres findet u. a. Ausdruck in den Feiern, Ausflügen und begleitenden Angeboten. In den Werkstätten wird Offenheit und Vielfalt gelebt.;Alexianer Klostercafé;Gremberghovener Str. 32;51149 Köln;Köln;0171/7247049;Eigene;ein Musiker;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Britta Verweyen;Gremberghovener Str. 32;51149;Köln;;0171/7247049;Handwagen;Fahrzeug aus Fuhrpark;;K-AW-445;Mai 2020;;;Eine Person auf einem Fahrrad;;;1;1;1;;1;1;1;4;8;1;1;;;;;;2019;;1 11;V209111;garv43da;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;BDKJ der Stadt Köln / CRUX / Evangelische Jugend;Peter Simon;An St. Katharinen 5;50678;Köln;Vringsveedel;peter.simon@bdkj-koeln.de, nadia.schnabel@bdkj-koeln.de, matthaeus.hilus@bdkj-koeln.de;0221 - 92133537;;;;;Matthäus Hilus;An St. Katharinen 5;50678;Köln;Matthaeus.Hilus@crux-koeln.de;17670064948;;;;;;Katholische Jugendagentur;DE34370501980001522218;COLSDE33;Sparkasse KölnBonn;;Fußgruppe;50;;;Zesamme jäje de Floss;Die Gruppe der katholischen und Evangelischen Jugend in Köln und Umgebung zusammen mit der Jugendkriche CRUX geht verkleidet als Fische (das Ursymbol der Christen), die bunt gegen den Strom, der sich verändernden Gesellschaft schwimmen. Zusammen einen uns die Werte der Menschlichkeit, Toleranz, Friedlichkeit und der Spaß und die Freude am Fasteleer.;;Die katholische Jugend ist seit vielen Jahren Mitglied beim Schul-& Veedelszoch. In diesem Jahr wurde die Evangelische Jugend in Köln und Umgebung als Gast eingeladen ein Zeichen für die ohnehin schon gute ökumenische Arbeit der beiden Jugendverbände zu setzen. Die Kooperation findet auch in einer gemeinsamen Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Jugend, der Katholischen Jugend und dem Verein Loss mer Singe Ausdruck. In diesem Jahr fand am 22.2.2019 in der Alteburg bereits die zweite Veranstaltung unter dem Motto „denäxtjeneräeschen“ statt, darüber hinaus gibt es im Jahr viele weitere gemeinsame Aktionen, wie zum Beispiel den ökumenischen Jugendkreuzweg.;CRUX Köln;An Zint Jan 1;50678;Köln;;Verpflichtete;20;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Peter Simon;An St. Katharinen 5;50678;Köln;;0176 270 236 33;Handwagen;K-CR 789;2019;;;;;-;;;1;0;1;;;;;1;4;1;1;-;;;;;2019;;1 89;V21589;eV634;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;CologneAlliance Gesellschaft zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Köln e.V.;Bernd Dahmen;Im Merheimer Felde 52;51067;Köln;Holweide;b.dahmen@koeln.de, brigitte_dahmen@gmx.de, burger@bureau3.de;0151 52360165;;2014;2017;32;;;;;;;;;;;;;;;;https://www.colognealliance.org/;Fußgruppe;55;;;Met d'r Welt verklüngelt;Wenn Kölner klüngeln, dann kommt viel dabei heraus. Das Motto greift den positiven und vielfältigen Austausch Kölns mit seinen 24 internationalen Partnerstädten auf, der durch die Partnerschaftsvereine getragen wird.;;Köln ist die einzige Stadt Deutschlands mit so vielen internationalen Städtepartnerschaften: 24, verteilt über vier Kontinente. Bei der Gründung vieler Partnerschaften stand der Wunsch im Vordergrund, ein Zeichen der Wiedergutmachung und der Versöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg zu setzen. Städtepartnerschaften sind gelebte Außenpolitik mit dem Ziel der Völkerverständigung: Gegenseitiges Kennenlernen, Abbau von Vorurteilen und das Verständnis für andere Kulturen. Seit 2014 erfahren die Städtepartnerschaftsvereine aktive Unterstützung durch den „Dach-Verein“ CologneAlliance. Viele Aktionen, wie der Marco-Polo-Reiseführer, der jährlich stattfindende Renntag in Weidenpesch und andere Aktivitäten transportieren die Idee des friedlichen Zusammenstehens – nach innen und nach außen. Die Kostümierung und Ausstattung der Fußgruppe unter dem Motto „Met d´r Welt verklüngelt“ soll auf die vielfältige kölsche Umsetzung der Verbundenheit und Vernetzung mit seinen Städtepartnerschaften hinweisen.;Melanchthon-Akademie;Kartäuserwall 24b;50678;Köln;0151 523 60165;Keine;;;;;;;;;;;;;Bernd Dahmen;Im Merheimer Felde 52;51067;Köln;;0151 523 60165;Handwagen;K-CF 1106;Mai 2021;;;;;0;;;1;1;;;;;;2;4;1;1;3,5 m x 2,5 m x 2,8 m;Leihwagen;Leihwagen;;;2019;;1 70;V213170;Xutu2978;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;De löstige Reechterinne;Sonja Heidel;Aegidienberger Straße 11;50939;Köln;Klettenberg;SHeidel@web.de, heike.kremer@koeln.de;1778384755;;2010;2013;55;Sonja Heidel;Aegidienberger Straße 11;50939;Köln;SHeidel@web.de;1778384755;;;;;;;;;;;Fußgruppe;36;;;Wat e Glöck, die Heinzelmädcher sin zoröck ....;Ach, wie weed doch hüggzedach In Kölle alles schön jemaat. Des naachs wenn alle Kölsche dräume kumme de Heinzelmädcher um opzuräume. Ov Straße, Kalkberg, Tunnel, Bröcke Wenn Heinzelmädcher eets anröcke Is jede Baustell flöck parat Un Kölle hätt widder freie Fahrt. Ov Kita, Schull und Bürjerhall, Kölle bruch uns üvverall. Och em Spidol helfe mir us, E Daach üvver´m Kopp för alle e Muss. Vun Ääze losse mer uns nit verdrieve. Su lang Kölle uns bruch: mer blieve!;;Die Vereinsmitglieder sind Richterinnen verschiedener Gerichte aus Köln und Umgebung. Wir haben uns das Thema Heinzelmädcher ausgesucht, weil es ein kölsches Thema ist und in Köln angesichts der vielen Baustellen und den noch anzupackenden Aufgaben jede Menge zu tun ist. Es wäre schön, wenn alles bald angepackt und dann auch mal fertig werden würde. Als es noch die Heinzelmännchen in Kölle gab, wäre alles über Nacht erledigt worden. In Anlehnung an das alte Gedicht über die Heinzelmännchen zu Cölle von August Kopisch 1836 haben wir unser Motto auf Kölsch in Gedichtform beschrieben. In unserer Wunschvorstellung kehren wir als Heinzelmädcher zurück, um endlich anzupacken und alles aufzuräumen, was in Köln zu tun ist: Straßen, Brücken, Kindergärten, Schulen, Rathaus, Oper, Krankenhäuser, Wohnraum für alle usw. Dabei lassen wir uns von Erbsen / Hindernissen aller Art nicht aufhalten. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass alles bald besser wird.;Brauhaus Pütz;Engelbertstrasse 67;50674;Köln;01739595029;Keine;;;;;;;;;;;;;Heike Kremer;Jakobstraße 24;50678;Köln;;01739595029;;Leihwagen;;;;;;;;;1;1;2;;;;;7;4;1;1;;;;;;2019;;1 13;V209113;tiu54fgh;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;De Löstige Zollstocker;Wolfgang Dürkopp;Weyerstraßerweg 2;50969;Köln;Zollstock;wolfgang.duerkopp@koeln.de, loestige.zollstocker@gmail.com;0221-363840 / 0176-97692133;;1979;1981;24;Wolfgang Dürkopp;Weyerstraßerweg 2;50969;Köln;wolfgang.duerkopp@koeln.de;0176 97692133;;;;;;Wolfgang Dürkopp;DE51 3706 0590 0000 3864 72;GENODED1SPK;Sparda Bank West;https://loestige-zollstocker.wixsite.com/main / https://www.facebook.com/LoestigeZollstocker/;Fußgruppe;29;;;Mir bringe de Fasteloovend op de Mars;Wir bringen den Karneval und die Kölsche Kultur auf den Mars. Das Motto soll zeigen, dass wir unsere offene und fröhlische Art überall verbreitet wollen. Diese tolerante, kölsche Art ist nicht nur für die Erde eine wichtige Eigenschaft, sondern für die gesamte Menschheit, egal wo sie ist. Der Mars symbolisiert hierbei die Ortsunabhängigkeit der rheinischen Kultur. Egal ob Mensch oder Marsianer, Offenheit gegenüber anderen Kulturen ist der Schlüssel zu einer friedlichen und modernen Gesellschaft.;;Die Löstigen Zollstocker sind ein Stammtisch aus dem Jahr 1979. Wir sind als kleiner Veedelsverein (24 aktive Mitglieder) stark verwurzelt mit unserem Veedel Zollstock. Dieses Jahr ziehen wir unter unserem Motto, Mir bringe de Fasteloovend op de Mars, durch die Karnevalszeit. Wir werden verkleidet als Marsmenschen, Astronauten und Besatzungsmitglieder durch die Stadt ziehen. Unser Motto soll zeigen, dass unsere offene und fröhlische Art, überall verbreitet werden soll. Diese tolerante, kölsche Art ist nicht nur für die Erde eine wichtige Eigenschaft, sondern für die gesamte Menschheit, egal wo sie ist. Der Mars symbolisiert hierbei die Ortsunabhängigkeit der rheinischen Kultur. Egal ob Mensch oder Marsianer, Offenheit gegenüber anderen Kulturen ist der Schlüssel zu einer friedlichen und modernen Gesellschaft. Das Motto wird auf unserem kleinen, bereits traditionellen Handwagen, durch einen liebevoll gestalteten Aufbau visualisiert und teilweise zum Leben erweckt.;Gaststätte Haus Rüger;Höningerweg 200;50969;Köln;0221-98547770 / 017697692133;Keine;;;;;;;;;;;;;Wolfgang Dürkopp;Weyerstrasserweg, 2;50969;Köln;;017697692133;Handwagen;Leihwagen;;;;;;;;;1;1;2;;;;;2;4;1;1;2m x 1,5m x 1,5m;;;;;2019;;1 14;V209114;dal347ff;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;De Moondagsträcker;Iris Schwedux;Hahnerstraße. 46;51766;Engelskirchen;Remerscheid;hartmanniris@web.de;02263 7158534;0221 5973152;1956;1967;20;Iris Schwedux;Hahnerstraße. 46;51766;Engelskirchen;hartmanniris@web.de;1749109608;;;;;;;;;;;Fußgruppe;11;;;Disney zo Besoch in Kölle;Micky Maus und seine Freunde aus Disneyland besuchen Kölle. Verschiedene Figuren von Walt Disney ziehen mit ihrem Märchenschloss durch Kölle. Manche Figuren haben überdimensionale Köpfe damit wir nicht übersehen werden :-);;De Moondagsräcker haben sich 1956 in Köln Mülheim gegründet. Der Name Moondagsträcker bezieht sich auf den Rosenmontag, an dem man früher ins Waisenhaus in Mülheim gezogen ist um den Kindern dort ein Freude zu bereiten, mit Kapelle und Süßigkeiten.;Gaststätte Mittendrin;Berlinerstrasse. 79;51063;Köln Mülheim;01749109608;Keine;;;;;;;;;;;;;Iris Schwedux;Hühnerstall. 46;51766;Engelskirchen;;01749109608;Handwagen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;1;1;;GM-IT 2604;GM-IT 2604;;;2019;;1 4;V209104;2cy63v;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;De raderdollen Merheimer;Annette Borngesser;Aggeraueler Weg 2;53797;Lohmar;Merheim;borngessera@kliniken-koeln.de;01786301323;022189073620;2000;2001;60;Annette Borngesser;Aggeraueler Weg 2;53797;Lohmar;borngessera@kliniken-koeln.de,zugleitung@koelnisches-brauchtum.de,hentschele@kliniken-koeln.de,harry.hovenbitzer@gamil.com;1786301323;;;;;;Erika Hentschel;DE26 3707 0024 04644530;;Deutsche Bank;www.deraderdollenmerheimer.de;Fußgruppe;60;nein;;Uns Sproch es Heimat - Esu wor et , un Esu bliev et - ALAAF ;Die Römer kamen nach Deutschlands Norden... und gründeten die nördlichste Stadt Italiens hier am Rhein, waren also damals schon Jeck... vermischten Bella Italia mit kölschem Frohsinn und zack.... gabs den kölschen Römer oder den römischen Kölschen ! Kostüm -(e) : Cremfarbene Tunika, rote Tünnes Perücke, Schärpe Handwagen : Colosseum & Dom, Römerfigur die beide Bauwerke verbindet;;seit 2001 dabei gemischte Gruppe aus Personal und Freunden der KLINIKEN KÖLN ( NICHT : Uni - Klinik) !!!! jedes Jahr ein neues Kostüm und neues Motto organisieren den Rheinischen Nachmittag auf der Palliativ Station im Krankenhaus Merheim machen ein Sommerfest unter dem Titel Sommerjeck mit karnevalistischem Flohmarkt Besonderheit : LIVE - MUSIK - LKW diesmal mit der KÖLSCH FRAKTION;Restaurant EVIA;Olpenerstr.;51109;Köln;01786301323;Verpflichtete;4, Kölsch Fraktion;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Annette Borngeßer;Aggeraueler Weg 2;53797;Lohmar;;01786301323;Handwagen;Leihwagen;;0;;;;keine;;;01;01;0;;0;0;0;0;12;1;1;2,50 x 1,50 x 2,80;;Leihwagen /Bus;;;2019;;1 86;V21586;eV484;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Die Arche-christliches Kinder- und Jugendwerk eV;Sabine Hamann;Venloer Str. 417;50825;Köln;Ehrenfeld;s.hamann@kinderprojekt-arche.de;0221-45376900;0221-45376901;2011;2016;50;Sabine Hamann;Venlostr. 417;50825;Köln;s.hamann@kinderprojekt-arche.de;0162-202 9741;;;;;;;;;;www.kinderprojekt-arche.eu;Fußgruppe;60;;;Op unserer Arche is för jede Platz;Als die Arche e.V. ist bei uns jedes Kind willkommen, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe oder sozialem Status. Diesen Geist wollen wir in unserem Motto wiederspiegeln. Wie die Arche Noahs ist auch unsere Arche ein Ort für alle, die Zuflucht und Schutz suchen, aber auch ein Ort an dem man Spaß hat und Freunde trifft. Jedes Kind darf sich in seiner Einzigartigkeit und mit seinen Gaben und Talenten einbringen und gehört zur Arche-Familie!;;Am 3.3.2019 nehmen die Kids der Arche Köln zum zweiten Mal am Kölner Schull-und Veedelszöch teil. Kinder und ehrenamtliche Helfer sind schon fleißig dabei alles vorzubereiten, Kostüme und Banner zu basteln, sich Schlachtrufe, Tanzschritte und vieles mehr auszudenken. Die Vorfreude ist groß. Die Arche läuft diesmal unter dem Motto „Op unserer Arche is för jede Platz“ im Zooch mit. Denn hier ist jedes Kind willkommen, ganz unabhängig von seiner Herkunft. Die Arche engagiert sich zwar insbesondere für Kinder und Jugendliche aus schwierigen Lebensverhältnissen, die Angebote richten sich aber grundlegend an alle Kinder. In der Arche erhalten sie kostenlos ein warmes Mittagessen sowie Hilfe bei den Hausaufgaben, sie erleben Wertschätzung und Vertrauen, können mit ihren Freunden spielen und haben verlässliche Ansprechpartner. Die Arche ist deutschlandweit an über 25 Standorten aktiv, mit dem Ziel, Kinder fürs Leben stark zu machen. In Köln-Ehrenfeld ist sie seit 2011 vertreten.;Ende Zugweg Mohrenstraße;Mohrenstraße;50670;Köln;0151/52407044 (Sandra Bonkowski);;;;;;;;;;;;;;Sabine Hamann;Venloer Str. 417;50825;Köln;;0162/202 9741;Handwagen;B-A 6100;November 2019;;;;;;;;1;;2;;;;;6;4;1;1;;;;;;2019;;1 16;V209116;dop894f;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Die Pänz vun Kunterbunt;Marianne u. Rainhardt Schulz;Im Linder Bruch 9 B;51147;Köln;Porz-Lind;diepaenzvonkunterbunt@googlemail.com;02203/5028700;;2000;2000;;Marianne Schulz;Im Linder Bruch 9 B;51147;Köln;jannischu@googlemail.com;01631355786;;;;;;Rainhardt Schulz;DE98370509180040872996;COL SDE33;Sparkasse Köln Bonn;;Fußgruppe;28;;;Heimat es doch...;Heimat es doch... Unser Motto zeigt, dass ein Jeder in unserer schönen Stadt willkommen ist und sie für Alle eine Heimat bietet. Dabei ist es vollkommen egal aus welchem Land oder von welchem Planeten man kommt.;;Heimat es doch... Unser Motto zeigt, dass ein Jeder in unserer schönen Stadt willkommen ist und sie für Alle eine Heimat bietet. Dabei ist es vollkommen egal aus welchem Land oder von welchem Planeten man kommt. Stellvertretend für alle Kulturen stehen hier die Sterne in verschiedenen Farben, die in Köln eine Heimat gefunden und Köln im Herzen tragen. Dazu zeigen die verschiedenen Sterne Schilder hoch auf denen sie zeigen was ihre neue Heimat für sie bedeutet. In erster Reihe zieht E.T den Zug entlang, der auch, obwohl er aus einer fernen Galaxie stammt, hier in Kölle eine Heimat gefunden hat. Bei uns sin alle Lück hätzlich willkumme!;Sängerstuben;Hauptstraße 133;53842;Troisdorf;01639105246;Keine;;;;;;;;;;;;;Marianne Schulz;Im Linder Bruch 9b;51147;Köln;;01631355786;Handwagen;Mietwagen;;;;;;;;;1;1;1;;;;;0;4;1;1;;;;;;2019;;1 17;V209117;gr45jjtu;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;DLRG Köln-Mitte;Wolfgang Pappe;Bachemer Str. 156;50931;Köln;Lindenthal;w.pappe@millepondo.de;0221/404902;keins;1977;1978;60;Wolfgang Pappe;Bachemer Str. 156;50931;Köln;w.pappe@millepondo.de;0160/97992778 Ehefrau;;;;;;Wolfgang Pappe;DE96370501980046522991;;Sparkasse KölnBonn;;Fußgruppe;36;KEINE;;Mer rette uns Heimat, KÖLLE;Die Rettungsschwimmer von Köln retten ihre Heimat Köln. Sebstgeschneiderte rotweisse Ringelhemden mit gelbem Rettungsring und Schwimmflügeln. Als Clown geschminkt mit roter Perücke.;;Wir betreiben in den Sommermonaten den Wach- und Rettungsdienst am Rhein und den Kölner Badeseen. Ganzjährig betreiben wir Schwimmausbildung in den Kölner Schwimmbädern vom Kleinkind bis zum Greis. Wir sind die älteste Wasserrettungsorganisation der Welt, gegründet 1913 in Binz auf Rügen. Zur Geselligkeit gibt es einen Kostümball, ein Skatturnier, monatliche Treffen, Teilnahme als Helfer beim Kölnmarathon u.v.m. Unsere Kostüme werden von den Damen in Handarbeit angefertigt. Unsere Orden sind ebenfalls handgemacht und werden mit dem Spruch „Unsere selvsjemaate un handjemolte Orden“ überreicht. Der Karneval ist unsere Winterarbeit und dient der Auflockerung unserer Rettungstätigkeiten.;Gaststätte Franz Eck;Lindenthalgürtel 58a;50935;Köln;0221/16815327;Verpflichtete;20;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Pütz, Andrea;Lindenthalgürtel 84;50935;Köln;;0151/12766684;;K-LR 1100;08.2020;KEINE;KEINE;;;KEINE;;;1;KEINE;1;;KEINE;KEINE;KEINE;6 plus 3 Zugordner;4;1;1;;KEINE;Bus für die Musik;;;2019;;1 18;V209118;pik68fgn;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Düxer Jecke;Torsten Pachali;Vietorstr. 6;51103;Köln;Deutz;torsten.pachali@koeln.de;0170-2155015;;1987;1988;20 + Kinder;Torsten Pachali;Viertorstr. 6;51103;Köln;torsten.pachali@koeln.de;0170-2155015;;;;;;;;;;www.duexer-jecke.de / www.facebook.com/duexer.jecke;Fußgruppe;36;;;Met d'r Iestüt in d'r Hand sin mir in Düx bekannt;Unser Stammlokal ist seit Jahren ein Eiscafé, daher trifft man uns dort sehr häufig an Kostüme: Erwachsene als Eistüten (Waffeln + Kugel), Kinder als Eisverkäufer Während des Zuges werden Eiskugeln in Waffeln an die Zuschauer verteilt Zusätzlich: Kleiner selbstgebauter Eiswagen (aus Bollerwagen) für die beiden ganz Kleinen Teilnehmer (2 Jahre alt);;Als auch in Deutz vor einigen Jahren das Aussterben der kleinen Kneipen begann und unser altes Vereinslokal schloss, kamen wir auf der Suche nach einer neuen Lokalität im örtlichen Eiscafé unter. Dort sieht man uns nun Sommer wie Winter - meistens natürlich Eisessend. Die Kostüme sind dieses Jahr Selbstangefertigt. So haben zwei Mitglieder für sämtliche Teilnehmer die Kostüme genäht und gebastelt. Die Erwachsenen gehen als Eistüte -> sprich ein Eishörnchen mit einer großen Kugel Eis. (die Kugel besteht aus Pappmaschee). Die Kinder hingegen gehen als Eisverkäufer. Der Inhaber unseres Stammlokals/Eiscafé (übrigens Portugiese) ist mittlerweile auch Mitglied und verteilt dieses Jahr an die Zuschauer sein Eis. Bzw. befüllt er die Hörnchen und unsere kleinen Eisverkäufer verteilen diese.;Coltamai Eisdiele Köln Deutz;Gotenring 14;50679;Köln;0170-2155015;Keine;;;;;;;;;;;;;Torsten Pachali;Vietorstr. 6;51103;Köln;;0170-2155015;;K - TO 122;wird im Dezember 2018 erneuert;;;;;;;;1;;1;;;;;;4;1;1;;K - TO 121;;;;2019;;1 77;V21577;os334;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Familienstammtisch De Kevverndoos;Henning Riecke;Wiethasestr. 26;50933;Köln;Köln;h.riecke@koeln-anwaltskanzlei.de;+491738586396;0221-44 16 01;2014;2014;60, davon ca. 20 Schüler + Studenten;Henning Riecke;Wiethasestr. 26;50933;Köln;h.riecke@koeln-anwaltskanzlei.de;+491738586396;;;;;;Henning Riecke;DE96500105175418408573;37050198;ING DiBa;;Fußgruppe;60;;;1. Kölner Opernball 2050;Nach der desaströsen Sanierung der Kölner Oper wollen wir im Jahr 2050 (hoffentlich) den 1. Kölner Opernball feiern. Auch wenn noch einige Bauarbeiter herumlaufen und die Putzmenschen noch nicht fertig sind, werden die Königin der Nacht, Ivan Reblaus, das Phantom der Oper festlich erscheinen. Vielleicht gibt es noch Tänze aus Schwanensee. Freundliche Buffetkräfte werden äußerst sparsam bis nichts an Erfrischungen anbieten. Begleitet wird der Ball vom weltbesten Opernorchester.;;Die Kevverndoos ist hervorgegangen aus den Kindern der Familie Schmitz, deren Elternhaus in der Martinstraße gegenüber dem Gürzenich steht. Bevor Familie Schmitz sich in den 60er Jahren ausgebreitet hat, stand auf dem Grundstück eine alte Kneipe, nach deren Namen Kevverndoos sich unsere seit langen Jahren karnevalsbegeisterte Gruppe aus den Kindern der Schmitzens nebst Anhang, deren Kindern und vielen Freunden fand.;Em Veedelstreff;Gladbacher Str. 37;50672;Köln;0221 510892 oder 0173 8586396;Eigene;10;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Henning Riecke;Wiethasestr. 26;50933;Köln;;+491738586396;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;1;1;;K-KH 3771;;;;2019;;1 101;V218101;at384;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Familienstammtisch Ihrefelder 11er Rat;Sandra Pauls;Ehrenfeldgürtel 159;50823;Köln;Neu Ehrenfeld;sandra.pauls@gmx.de;01573-7545199;;2018;2019;31;Sandra Pauls;Ehrenfeldgürtel 159;50823;Köln;sandra.pauls@gmx.de;01573-7545199;;;;;;;;;;;Fußgruppe;31;;;Mir sin kein Fründe mir sin Familich;Unser Familienstammtisch wurde am 15.05.2018 gegründet und zwar nicht ohne Grund, denn da ist internationaler Tag der Familie. Die Familie ist das Herz unserer Gesellschaft und das versuchen wir in unserem Motto 2019 zu repräsentieren. Familie bedeutet, ein 'Teil von etwas Wunderbarem zu sein und das sind und werden wir Kölle Alaaf.;;Es handelt sich um einen Freundeskreis, der sich mindestens 1 x pro Woche trifft, zu Ausflügen mit Kindern. Partys während des Jahres, gemeinsame Geburtstagsfeiern usw. Unter anderem wird das Jahr über in einem Sparverein in Sparkästchen eingezahlt.;Prtyraum;Ehrenfeldgürtel 159;50823;Neu Ehrenfeld;01573-7545199;Keine;;;;;;;;;;;;;Sandra Pauls;Ehrenfeldgürtel 159;50823;Köln;;015737545199;Handwagen;GL-D 306;04/20;;;;;dekorierte Rollatoren;;;1;1;1;;;;;1;4;1;1;;;;;;2019;;1 20;V209120;fgthu89jj;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Fidele Höhenberger e.V.;Hans Peter Metzen;Koburger Straße 89;51103;Köln;Höhenberg;hans-peter.metzen@online.de;+49 (0151) 58765559;;1975;1982;25;Hans-Peter Metzen;Koburger Straße 89;51103;Köln;hans-peter.metzen@online.de;+49 (0151) 58765559;;;;;;;;;;www.facebook.com/FideleHohenberger;Wagengruppe;26;;;Die Jecke stirve us, ävver mir nit!;Unser Verein schrumpft von Jahr zu Jahr. So wie uns geht es vielen Veedels-Vereinen. Immer weniger Menschen sind bereit einen Teil ihrer Freizeit der Brauchtumspflege in einem Verein zu widmen. Ävver mir stirve nit us! Wir sind davon überzeugt, dass es noch viele Menschen gibt, die nicht nur Karneval feiern möchten, sondern auch ihre Zeit und Kreativität zur echten Brauchtumspflege im Verein einsetzen wollen! Werdet Mitglied bei den Fidele Höhenberger e.V.! Wir freuen uns auf Euch!;;Unser Verein wurde 1975 aus einem Kegelclub gegründet. Wir nehmen, außer am Veedelszoch, auch am Höhenberger Veedelszoch und am Dellbrücker Zoch teil. In jeder Session denken wir uns ein neues Motto aus, zu dem wir passende Kostüme anfertigen und einen passenden Aufbau für unseren Mottowagen bauen. Die Kostüme werden an Nähwochenenden ab Oktober gemeinsam entworfen und geschneidert. Der Wagenaufbau wird gemeinsam ab Mitte Januar an mehreren Samstagen in der Halle unter der Kirche Sankt Theodor in Vingst gebaut. Besonders zu erwähnen wäre noch unser „Fidele Ball“. Seit 1985veranstalten wir in jedem Jahr einen Kostüm-Ball. Dabei schafft es unser Literat jedes Mal wieder, trotz schmalem Budget, bemerkenswerte Künstler zu engagieren. Oft sind das junge Künstler oder Bands, die am Anfang einer Karriere im Kölner Karneval stehen. Zu Gast waren u.a. Miljö, Kuhl un die Gäng, Kölsch Fraktion, Krageknöpp, Sösterhätz und D’r Frank. Beim diesjährigen Ball treten King Loui und Kölsch Royal auf.;Weimarer Stübchen;Weimarer Straße 17;51103;Köln;0221 / 16 91 39 57;Keine;;;;;;;;;;;;;Hans-Peter Metzen;Koburger Straße 89;51103;Köln;;+49 (0151) 58765559;PKW/LKW;;;;;;;4;;;;;;;;;;;;1;1;6,60 m x 2,45 m x 3,77 m;;;;;2019;;1 75;V209175;frg68bkl;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH;Bärbel Klünter, Arnd Kortwig;Komödienstraße 18-24;50667;Köln;Innenstadt;kluenter@froebel-gruppe.de, arnd.kortwig@froebel-gruppe.de;0221-29994260;0221-29994268;2008;2014;1000;Bärbel Klünter;Komödienstraße 18-24;50667;Köln;kluenter@froebel-gruppe.de;+491722502398;;;;;;FRÖBEL NRW gGmbH;DE12100205000003224900;BFSWDE33BER;Bank für Sozialwirtschaft;https://www.froebel-gruppe.de/;Wagengruppe;60;14;Bei unseren Teilnehmer*innen handelt es sich um Kindergartenkinder im Alter von 5-6 Jahren. Unsere teilnehmenden Kinder sind immer sehr begeistert, benötigen jedoch aufgrund ihres Alters während des Zuges eine intensive Betreuung, um ihren Bedürfnisse gerecht werden und dem gestiegenen Sicherheitsbedürfnis sowie der besonderen Aufsichtspflicht Rechnung tragen zu können.;Uns Pänz sin Kölsche Wunder!;Kinder sind Wunder und finden Wunder! Das bedeutet für uns das Besondere und Wertvolle im Alltag aufzuspüren, wahrzunehmen und zu würdigen - spielende Kinder, erste Worte in einer bisher unbekannten Sprache, forschende Kinder am Wassertisch, entdecken, wie man gemeinsam einen Turm bauen kann, der größer ist als man selbst. Oft sind es die kleinen Momente des Alltags, in denen Wunder stecken, die Erwachsene oft übersehen, von Kindern aber mit Neugierde und Wissensdrang verfolgt werden.;;Bist Du ein Wunderkind oder für Wunder blind? Mit dem Song Wunderfinder von Alexa Feser setzt FRÖBEL das Motto, das die Erzieher*innen, Kinder und Eltern in den kommenden zwei Jahren im pädagogischen Alltag begleiten wird: Wunder finden. Die Wunder, die wir im pädagogischen Alltag finden, dokumentieren wir und würdigen damit die Menschen, die für uns damit verbunden sind, ihre Individualität, ihr Können, ihre Besonderheit. Die daraus entstehenden Materialien wie Fotos, Videos, Geschichten dokumentieren die Vielfalt, die Kreativität und damit die besondere Qualität der Arbeit unserer Kindertageseinrichtungen. Ausgangpunkt sind dabei die Kinder mit ihrem unbändigen Wissens- und Forscherdrang, die sich mit ihren Fragen die Welt erklären und erobern. FRÖBEL ist Deutschlands größter überregionaler freigemeinnütziger Träger von Kindertageseinrichtungen und betreibt bundesweit rund 180 Kindergärten und Horte. Kern unseres Leitbildes sind die Rechte von Kindern.;FRÖBEL Kindergarten Maria Montessori;Ursulagartenstraße 16b;50668;Köln;+491728457418;Keine;;;;;;;;;;;;;Arnd Kortwig;Komödienstraße 18-24;50667;Köln;;+491728457418;PKW/LKW;Leihwagen;;;;;;10;;;1;1;2;;;;;2;12;1;1;8300x2250x3300;;;;;2019;;1 107;V218107;ve184;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Fründe für´s Levve;Cora Baltes;Clarenbachstr. 186;50931;Köln;Lindenthal;info@koelnmitcora.de;0163 577 0 115;;2017;2019;60;Heiko Wermelskirchen;Aachener STr. 331;50933;Köln;bessel.heiko@gmail.com;01776153904;;;;;;Cora Baltes;de56 5001 0517 5408 7705 00;INGDDEFFXXX;IngDiBa;;Fußgruppe;45;;;Hippocolonia - Die Nilpädkolonie vum Rhing;Die Unterschiede zwischen den Kölnern kann man auch darstellen wenn man so etwas außergewöhnliches wie ein Nilpferd ist. Getreu dem Motto Jeder Jeck es anders haben wir unsere Kostüme gestaltet. Jeder Kölner - jedes Nilpferd - ist anders und trotzdem gleich.;;Wir sind Freunde die sich zusammengeschlossen haben, weil sie der Spaß am Karneval verbindet. Wir freuen uns ein Teil unseres schönen kölschen Brauchtums zu sein und hoffen diese Teilnahme zu unserer Tradition machen zu können. Dabei kam es uns darauf an den Kontakt zu einander zu pflegen. Durch die vielen gemeinsamen Treffen die schon im Sommer angefangen haben, konnten wir viele gemeinsame schöne Stunden verbringen.;Jan von Werth;Christopher. 44;50670;Köln;01635770115;Keine;;;;;;;;;;;;;Cora Baltes;Clarenbachstr. 186;50931;Köln;;01635770115;;GL-KW220;1/2020;;;;;;;;1;1;1;;;;;0;4;1;1;;;;;;2019;;1 74;V213174;pmcvtgs;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Hellenia Colonia e.V.;Der Vorstand;Alexianer Str. 5;50676;Köln;Innenstadt;vorstand@hellenia-colonia.de;0221/4232519 0162-9022293;;2009;2013;26;Sotirios Kirmanidis;Alexianer Str. 5;50676;Köln;soto@hellenia-colonia.de,soti2000@googlemail.com;0162 90 222 93;;;;;;Hellenia Colonia e.V.;DE65380601867902399016;GENODED1BRS;Volksbank Köln Bonn eG;www.helleniacolonia.de;Fußgruppe;34;;;# 10 Johr weg - mer fiere uns jeck;selbst erstellte Narrenkappe in den Vereinsfarben Rot-Blau-weiß Mit dem Kostüm in den Vereinsfarben greifen wir die 10 als Symbol des Jubiläums auf. 10 als Vollkommenheit ,Veränderung und Wendepunkt im Leben.;;Die Hellenia Colonia ist ein Karnevalsverein der besonderen Art. Jecke Erwachsene und Kinder Kölsch-griechischer Herkunft sowie Zahlreicher Immis feiern und pflegen im 10.Jahr ihres Bestehens den Karneval.Hier vereinen sich zwei Kulturen die sich ergänzen. Dies zeigt sich vor allem in der alljährlichen FETA (aus Féte) des Vereins auf der Livebands aller Kolör auftreten und im Rahmen des Karneval zusammen mit immer grösser werdenden Beliebtheit dieses gemeinsame Fest zu feiern und weiter zu entwickeln. Es wird immer wichtiger Menschen zu vereinen und zu verbinden .Ihnen Gemeinsamkeiten und Gleichheit aufzuzeigen da die Zahl derer die Keile durch Populismus in unsere Gesellschaft treiben , stetig ansteigt. Hier ist unser Ansatz : Verbinden -Brücken bauen- vereinen ! Der erste Schritt ist zusammen Tanzen und Schunkeln und feiern! Wir laden Köln ein ne bunte Feta zu feiern.;Brauhaus Pütz;Engelbertstrasse 67;50674;Köln;0162 90 222 93;Verpflichtete;12;Samba;;;;;;;;;;;Sotirios Kirmanidis;Alexianer Str. 5;50676;Köln;;0162 90 222 93;;Leihwagen;nicht bekannt;----------------------;-------------;;;---------------------------------;;;1;1;1;;---------------;-----------------------;--------------------------------------;2;4;1;1;-------------------------------;------------------------------;------------------------------------;;;2019;;1 23;V209123;jhg7uion;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Höhenberger Lumpe;Bernd Kirwald;Erfurter Str. 1;51103;Köln;Höhenberg;b.kirwald@gmx.de;0221871513;;1982;;30;Sven Langerfeld;Nesselweg 32;51109;Köln;s.langerfeld@t-online.de;01637955869;;;;;;;;;;;Fußgruppe;30;;;In Kölle jeiht et erop un eraf, ävver uns kölsche Sproch jevver mer niemols af;Wer kennt es nicht, das babylonische Sprachgewirr hier bei uns in Kölle? Dabei ist die kölsche Sproch nicht schwer, nur andere Sprachen umso mehr :-)) Wir Lumpe wollen unsere kölsche Sproch vor dem Untergang retten. Unser Schiff mit dem kölschen Sprachschatz droht im Wirrwarr der Sprachen zu sinken. Wir, die unermüdlichen Sprachretter unternehmen alles, das kölsche Sprachgut als Heimat zu bewahren, d. h. wir sprechen, singen, trinken, tanzen und lieben kölsch;;;Haus Böhmer;Kalker Hauptstr. 216;51103;Köln;01702073115 oder 01637955869;Keine;;;;;;;;;;;;;Hannes Olligschläger;Nürnberger Str. 4;51103;Köln;;01605987468;Handwagen;erfolgt später;erfolgt später;entfällt;;;;keine;;;1;1;1;;;;;5;4;1;1;2,50 m x 0,80 m x 1,50 m;erfolgt später;;;;2019;;1 83;V21583;KG174;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Jecke Öhrcher KG von 2014 e.V.;Udo Prell;Industriestrasse 165a;50999;Köln;Rodenkirchen;udo.prell@ppls.de;0177-3573344;02236-8755-22;2014;2016;150 Familienmitglieder ca. 450 Personen;Udo Prell;Industriestrasse 165a;50999;Köln;Udo.prell@ppls.de;0177-3573344;;;;;;Jecke Öhrcher KG;DE45370501981932211863;COLSDE33XXX;Stadtsparkasse Koeln Bonn;www.Jecke-Oehrcher.koeln / www.facebook.com/JeckeOehrcher;Wagengruppe;60;10-15;Durch die Hörbehinderung der Teilnehmer, gerade für die Kinder, benötigen wir weitere Teilnehmer die für die Sicherheit sorgen.;Mir han us Heimat immer im Jepäck;Mir han us Heimat immer im Jepäck“ – wir kölsche Schnecken sind nicht nur bedächtig und geduldig, wir sind auch immer unterwegs, haben das Herz am rechten Fleck und so das wichtigste immer im Häuschen dabei! Wir sind so bunt wie alle kölsche Jecke. Hören kann die Schnecke zwar nicht (sie ist aber auch ein Teil des menschlichen Hörorgans), sie kommt immer zurecht mithilfe ihrer verschiedenen Sinne.;;Schnecken sind ganz besondere Tiere: Sie können zwar nicht hören, kommen aber wunderbar mithilfe ihrer verschiedenen Sinne zurecht. Es gibt viele verschiedene Arten und jede ist auf ihre Weise außergewöhnlich – wie jeder von uns. Auch wir „Jecke Öhrcher“ haben unsere eigene Art, uns zu verständigen und das Leben zu genießen – egal, ob mit oder ohne Hörschädigung. Und genauso wie die Schnecken das Herz am rechten Fleck haben und in ihrem Häuschen immer das Wichtigste bei sich tragen, haben wir unsere Heimat Kölle und „uns Sproch“ auch immer im Gepäck. Jede von uns kölschen Schnecken macht das Leben bunter und ist gern unterwegs. Dabei sind wir bedächtig und geduldig bei allem, was wir tun, und freuen uns, wenn wir auf unserem Weg „Gehör“ finden.;Wegen der Kinder werden alle nach Hause gehen.;;;;0177-3573344;Keine;;;;;;;;;;;;;Udo Prell;Elbestrasse 166;53332;Bornheim;;0177-3573344;PKW/LKW;Leihwagen;;;;;;12;;;1;1;2;;;;;3;12;1;1;7,40 Meter x 2,47 Meter x 2,80 Meter;0;0;;;2019;;1 24;V209124;klkh45nh;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Junge un Mädcher vum Erbhof von 1966;Frank Dedy;Zollstockgürtel.14;50969;Köln;Zollstock;dedy@netcologne.de;01732382244;02232942022;1965;1966;35;Frank Dedy;Zollstockgürtel.14;50969;Köln;dedy@netcologne.de;1732382244;;;;;;;;;;;Fußgruppe;35;;;kölle du ming Stadt;Wir präsentieren alles was köln zu bieten Hat;;;Zollstocker Hof;vorgebirgsstraße 189;50969;köln;02213604926;;;;;;;;;;;;;;Frank Dedy;zollstockgürtel.14;50969;köln;;01732382244;;5 Tageskennzeichen wird erst karnevals Freitag geholt;;;;;;keine;;;1;;;;;;;;4;1;1;;;;;;2019;;1 59;V209159;tom12pzr;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Karnevals Club Stief Fött;Werner Hartwich;Asbacher Weg 15 B;50767;Köln;Heimersdorf;nc-hartwima4@t-online.de;0221 9792980;0221 9792982;1983;1987;25;Werner Hartwich;Asbacher Weg 15 B;50767;Köln;nc-hartwima4@t-online.de;1722532844;;;;;;Werner Hartwich;DE53 3705 0198 1901 5827 08;COLSDE33;Sparkasse KölnBonn;;Fußgruppe;21;;;Woröm is der Pegel so grau und trist, obwohl uns Kölle so bunt doch is.;Ohne Färv im Sonnesching, steht hä do allein am Rhing. Dobei kost et jarnit vill bräng mer jet Färv en et Spill.;;;Zur alten Zollgrenze;Neusser Str. 549;50737;Köln-Weidenpesch;0221/ 748343;;;;;;;;;;;;;;Andreas Eßer;Hackenbroicher Weg 7;50259;Pulheim;;0173 4144474;;Leihwagen;;;;;;;;;1;1;1;;;;;15;4;1;1;;;;;;2019;;1 27;V209127;kjds56v;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Kath. Jugend rund um den Chlodwigplatz;Thomas Oestermann;Vondelstraße 51-53;50677;Köln;Südstadt;die.oestermanns@t-online.de;375541 oder 0157-58195481;;1997;1998;85/17;Thomas Oestermann;Vondelstraße 51-53;50677;Köln;die.oestermanns@t-online.de;0157-58195481;;;;;;;;;;;Fußgruppe;45;;;Kölle, …. Schwam drüvver !;Als Kostüm werden wir in diesem Jahr an Fäden aufgefädelte Schwämme in verschiedenen bunten Farben tragen,dazu eine Melone als Kopfbedeckung an der ebenfalls ein Schwamm sitzt. Die Gruppe wird 6 kleine Tafeln auf Rädern durch die Straßen fahren, ergänzt durch eine überdimensionale Tafel von 2x3m auf einem Handwagen. Auf den Tafeln werden verschieden Köln kritische/-politische Stichworte aufgeführt. Diese Themen werden bei uns im Sinne von Schwam drüvver lapidar abgetan, bzw. einfach weggewischt.;;Entstanden aus der Jugendarbeit von St. Maternus, ist unsere Gruppe nach 20 Jahren eine gemischte Gruppe aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Wir bieten in unserer Gemeinde St. Severin in diesem Jahr einen Kabarettabend, unsere beliebte Weinlaube und den alljährlichen Weihnachtsbaumverkauf an. Ein Teil der Erlös wird in Projekte der Gemeinde und Südstadt, vor ranging mit Jugendarbeit, gespendet. Wir unterstützen die Dräumer von St. Maternus bei ihrer Karnevalssitzung, veranstalten gemeinsame Ausflüge, regelmäßige Stammtische, Martinssingen mit Feuer …;Lila Häuschen an St. Maternus;Alterburger Str. 70;50678;Köln;0157 58195481;Keine;;;;;;;;;;;;;Thomas Oestermann;Vondelstr. 51-53;50677;Köln;;0127 58195481;Handwagen;Leihwagen;;;;;;keine;;;1;;2;;;;;12-14;4;1;1;3x1,5x3,5;;;;;2019;;1 26;V209126;bgtr4gk3;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Katholische Jugend im Dekanat Köln;Stefanie Kolter;Sprengelstr. 1;50735;Köln;Riehl;stefanie.kolter@web.de;0221-3564997;02234-102-992236;1982;1982;circa 70;Stefanie Kolter;Sprengelstr. 1;50735;Köln;stefanie.kolter@web.de;0173-9294504;;;;;;Stefanie Kolter;DE04370501980052383544;COLSDE33XXX;Sparkasse Köln/Bonn;;Fußgruppe;50;0;;E-Jeck;E-Jeck ist die Abkürzung für Elektro-Jeck oder noch besser Energie-Jeck. Permanent laden wir, irgendetwas auf. (Handy´s/Auto´s/Fahrräder…) Mer kölsche Jecke laden uns och op: met kölscher Musik, met unserer Muttersproch, met lecker Kölsch, met Blootwoosch oder einfach nur mit däm Blick op dr Dom ! Via Stecker laden wir uns an unserer Kölschen-Ladestation immer wieder schnell auf. Für jeden ist etwas dabei: Musik (Noten) , Muttersprache (Lippen in Form eines Herzes) Kölsch (Glas) etc.;;E-Jeck ist die Abkürzung für Elektro-Jeck oder noch besser Energie-Jeck-. Permanent laden wir in der heutigen Zeit irgendetwas auf , sei es das Handy, das Auto oder auch das Fahrrad. Kölsche Jecke laden ihre Akkus flöck widder op met: kölscher Musik, met der Muttersproch, met leckere Kölsch, met Blootwoosch oder einfach nur mit däm Blick op dr Dom ! Via Stecker laden wir uns an unserer Kölschen-Ladestation immer wieder schnell auf. Für jeden ist etwas dabei Musik (siehe Noten) , Muttersprache (siehe Lippen in Form eines Herzes) Kölsch (siehe Glas), Blootwoosch ( siehe Flönz), dr Dom . Und ist unsere kölsches Herz wieder „voll“, ist jeder von uns - jeder E-Jeck - ein energiegeladener Narr aus Leidenschaft!!;Gaststätte Anno Pief;Im Stavenhof 8;50668;Köln;0173-9294504;Keine;;;;;;;;;;;;;Dirk Kolter;Sprengelstrasse 1;50735;Köln;;0160-1837976;Handwagen;Leihwagen von RKG;;;;;;0;;;1;0;3;;;;;0;;1;1;;keins;Keins;;;2019;;1 25;V209125;em87hk4;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Kaygass Schull;Moritz Hagenbruch;Rosenstr. 39;50678;Köln;Innenstadt / Altstadt-Süd;mhagenbruch@googlemail.com;0160-90516439;0221 230735;1958 / 2002;1959 / 2003;30;Moritz Hagenbruch;Rosenstr. 39;50678;Köln;mhagenbruch@googlemail.com;0160-90516439;;;;;;keine eigene Kapelle !!!;;;;www.kaygass.de;Fußgruppe;52;;;Der Stern am kölschen Schulhimmel;Als ursprüngliche Grundschule und erst seit 2002 als Verein auftretend, sehen wir uns immer noch den Schulen sehr verbunden. Als meistbesungene Schule der Stadt wollen wir auch im Veedels-Teil des Zuges die Schulen repräsentieren. Neben den Stern-Kostümen verbleibt bei uns der Lehrer Welsch mit einigen Schülern (Kinder ehemaliger Schüler der Kaygass) als Teil der Gruppe.;;Die Grundschule am Großen Griechenmarkt bzw. an der Kaygass Nr.0, wurde im Jahre 2001 geschlossen. Bis dahin nahm die Schule seit 1959 an den Schull- un Veedelszöch teil. Um diese Tradition aufrecht zu erhalten, wurde bereits 2001 ein Verein gegründet, der seinerseits seit 2002 im Zug mitgeht. Dennoch fühlt sich der Verein bis heute den Schulen sehr verbunden und möchte daher auch im Veedelszug ein Zeichen für die Schulen setzen. Als meistbesungene Schule der Stadt quasi als Stern am Kölner Schulhimmel;Der Gockel im Teichmann;Jahnstr. 32-34;50676;Köln;0160-90516439;Keine;;;;;;;;;;;;;Detlef Hagenbruch;Jahnstraße 32-34;50676;Köln;;0172-4515010;;Leihwagen;;;;;;;;;1;1;2;;;;;4;4;1;1;;;;;;2019;;1 96;V21596;V.354;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;KG Apollonia Kölles Goldstücke e.V.;Andrea Steiner Goldstück;Stolberger Straße 90a;50933;Köln;Braunsfeld;andrea.steiner@goldstueck.com;0221 5898 6351;0221 5898 6359;2015;2018;25;Andrea Steiner;Stolberger Straße 90a;50933;Köln;andrea.steiner@goldstueck.com;01773405118;;;;;;KG Apollonia;DE20370700240726909500;DEUTDEDBKOE;Deutsche Bank;www.kg-apollonia.de;Fußgruppe;35;;;Vun jrau zo jrön - wir verschönern Kölle;Die KG Apollonia macht es sich in dieser Session zur Aufgabe, die grauen Ecken Kölns wenigstens während der Schull- un Veedelszöch symbolisch zu begrünen. Aus grauen Plätzen werden so blühende Gärten. Auf dem Rücken tragen alle Damen einen konkreten Hinweis auf ein besonders graues Fleckchen im Stadtgebiet Köln. Auf der Vorderseite sieht man, wie sich dieses nach Begrünung durch die KG Apollonia verändert hat. Die Farben sind Grau (hinten) und Grün mit bunten Blumen (vorne);;Die KG Apollonia Kölles Goldstücke e.V. wurde 2015 von Präsidentin Andrea Steiner als reine Damen-Karnevalsgesellschaft gegründet und vereint eine tolle Mischung von kölschen und immi-kölschen Frauen. Gemeinsam feiern sie zusammen Karneval und treffen sich zu Stammtisch, Sommerfest und anderen Veranstaltungen - mal mit ihremn Familien, mal ohne. Neben Toleranz und Offenheit ist es der KG Apollonia eine Herzensangelegenheit, Menschen zu unterstützen, denen es weniger gut geht. Dabei arbeitet die KG eng mit dem Kölner Verein Domspitzen zusammen und unterstützt ihn sowohl in finanzieller als auch in praktischer Hinsicht. Die KG Apollonia möchte die grauen Ecken Kölns wenigstens während der Schull- un Veedelszöch symbolisch begrünen. Aus grauen Plätzen werden blühende Gärten. Auf dem Rücken tragen alle Damen einen konkreten Hinweis auf ein besonders graues Fleckchen im Stadtgebiet Köln. Auf der Vorderseite sieht man, wie sich dieses nach Begrünung durch die KG Apollonia verändert hat.;Weinhaus Vogel;Eigelstein 74;50670;Köln;01773405118;Keine;;;;;;;;;;;;;Karin Klein;Ferdinand-Schmitz-Straße 1;50969;Köln;;01635501109;;Noch nicht gemietet;;;;;;;;;1;0;0;;;;;;4;1;1;;;;;;2019;;1 82;V21582;eV144;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;KG Hysteria eV;Christopher Klütmann;Spichernstr. 12-14;50672;Köln;Belgisches Viertel;Literat@KG-Hysteria.de, vize-praesident@kg-hysteria.de;1711992964;;2012;2016;65;Thomas Wallenhorst;Spichernstr. 12-14;50672;Köln;praesident@kg-hysteria.de;1711984833;;;;;;KG Hysteria prä, post und mittendrin e.V.;DE80371600870636674001;;Kölner Bank eG;http://www.kg-hysteria.de;Fußgruppe;60;0;;Domocracy - unten bunt und oben spitze;Wir lieben es bunt und damit möchten wir in einer offenen Gesellschaft leben. Domokracy leben wir in unserer schönen Domstadt, die für uns alles Demokratische und Bunte im Alltag verkörpert.;;Unser Motto spiegelt wieder, dass der Verein für eine offene Gesellschaft steht, in der niemand ausgegrenzt wird. Wir lieben es bunt und sind auch entsprechend gekleidet. Unser Wappentier ist der Paradiesvogel, den jedes Mitglied für sich nachempfindet im individuellen Kostüm - immer in den knalligen Vereinsfarben hellgrün und türkis. Um das bunt noch zusätzlich zu toppen, tragen wir alle verschiedenfarbige Stulpen über den Schuhen. Oben sind wir spitze, denn diese Jahr trägt jeder von uns eine Domspitze auf dem Kopf. Liebevoll selbstgebastelt im Architekturbüro. Die Spitzen sind Sinnbild unserer geliebten Stadt Köln und im übertragenden Sinne sagen wir mit unserem Motto: Wir finden Köln großartig - die Stadt empfinden wir als offen, demokratisch, wunderbar bunt und abwechslungsreich. Deshalb leben wir hier. Freiheit ist ein Gefühl!;Familie Tanas;Spichernstr. 12-14;50672 Köln;Köln;015115790287;Keine;0;;;;;;;;;;;;Christopher Klütmann;SPichernstr. 12-14;50672;Köln;;01711992964;Handwagen;;;;;;;0;;;;;;;;;;;;1;1;;1 PKW;;;;2019;;1 88;V21588;KgkS18;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;KG Kölsche Sproch 2015 e. V.;Peter J. Müller;Antoniusstraße 5;51145;Köln;Porz-Urbach;peterj.mueller@koelschesproch.koeln;017624404140;;2015;2016;66;Peter Jakob Müller;Antoniusstraße 5;51145;Köln;peterj.mueller@koelschesproch.koeln;017624404140;;;;;;KG Kölsche Sproch;DE72371600875505293004;GENODED1CGN;Kölner Bank;www.koelschesproch.koeln;Fußgruppe;30;;;Uns Kölsche Sproch hält uns über Wasser;Mit unserem Motto wollen wir zeigen, wie wichtig es ist, die Kölsche Sproch aufrecht zu halten und an die Jugend weiter zu geben. Dies ist ein großes Ziel unserer Gesellschaft. Das Kostüm stellt unseren Vater Rhein dar, der aus seinem Bett im Schull- un Vedelszoch mitgeht. Jeder der Zugteilnehmer wird zusätzlich ein Kölsches Wort in seinem Kostüm umsetzen um dem Motto UNS SPROCH ES HEIMAT gerecht zu werden.;;Es wurde schon sehr lange Handlungsbedarf gesehen etwas bezüglich der kölschen Sprache zu tun. Gerade bei den Pänz muss was getan werden, soll unsere Muttersprache weiterleben! Diese Erkenntnis war mit Sicherheit nicht neu - doch was tun? So entstand die Idee bei dem Lied Kölsche Jung von Brings 2015 die KG Kölsche Sproch zu gründen, für die das diesjährige Sessionsmotto wie gemacht erscheint! Die Pflege des kölschen Brauchtums und der kölschen Sproch, die bei den KGs wie so oft im Karneval in den Statuen festgeschrieben ist, sollte sich nicht nur auf Karnevalssitzungen beschränken. Die Mitglieder der KG möchten ganz aktiv Kinder und junge Familien an die kölsche Sproch und Lebensart heranführen. 2016 wurde unsere Kindertanzgruppe Kölsche Dom Quös gegründet die mittlerweile auf 15 Kinder angewachsen ist und hoffentlich weiter wächst. Über den Tanz werden die Quös, die aus verschiedenen Nationen stammen, mit kölschem Brauchtum und Karneval vertraut gemacht.;Dom im Stapelhaus;Frankenwerft 35;50667;Köln;017624404140;Keine;;;;;;;;;;;;;Alexandra Müller;Antoniusstrasse 5;51145;Köln;;01775235002;;Leihwagen von RKG;?;;;;;;;;1;1;1;;;;;10;6;1;1;;;;;;2019;;1 103;V218103;eV134;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;KG Ponyhof eV;Kim-Katharina Becker;Alteburger Str. 15a;50678;Köln;Südstadt;info@kg-ponyhof.de, heiko.boehmer@gmail.com;+491757979488;;2013;2019;305;Daniel Rabe;Alteburger Str.15;50678;Köln;hallo@danielrabe.koeln;+4915154618436;;;;;;KG Ponyhof;DE69370700600534599601;DEUTDEDKXXX;Deutsche Bank;www.kg-ponyhof.de;Fußgruppe;52;;;„De Pääd blieven hück im Stall - de Ponyhof is üvverall“;Traditionell bleiben am Sonntag die Pferde im Stall bei den Schull- und Veedelszöch. Da passt es doch sehr gut wenn wir als „Ponys“ (so bezeichnen wir uns selbst) bei unserer Premiere 2019 dem traditionellen Umzug eine neue Facette bringen. Eigens für unsere Premiere haben wir das KG Ponyhof Reitercorps gegründet. Ausgerüstet mit den traditionellen Kostümen aus dem Südstadtzug und unseren Steckenpferden werden wir die Jecken mit der ausgefeilten Choreographie erfreuen.;;Die KG Ponyhof feiert das Brauchtum und liebt unsere Stadt. Wir sind der etwas andere Verein für Menschen gleich welchen Geschlechts, Religion, Hautfarbe, sexueller Zugehörigkeit oder finanziellem Hintergrund… „Das Leben ist kein Ponyhof“ steht für die Anstrengungen des Alltags. Sie sind da - aber mit Humor und den richtigen Menschen lässt sich alles viel besser meistern. Daher unser Name „KG Ponyhof e.V.“ bzw. das dazugehörige Motto „Das Leben ist DOCH ein Ponyhof“. Wir wollen Spaß haben, aber uns auch gegenseitig unterstützen und anderen helfen – u.a. mit dem Erlös aus einem eigenen Weihnachtsmarkt. Bereits 2008 formierte sich in der Südstadt ein lockerer Zusammenschluss von Gleichgesinnten als KG Ponyhof. 2013 wurde daraus der Verein, der jetzt schon mehr als 300 Mitglieder hat. Mit der Farbauswahl Rot, Weiß und Blau möchten wir an die französische Besatzung unserer geliebten Stadt erinnern, die wesentlichen Einfluss auf den Kölner Karneval hatte und auch immer noch hat.;Brasserie allerKolör;Alteburger Str. 15a;50678;Südstadt;+4915154618436;Keine;0, aber kleine mobile Musikanlage für die Untermalung unserer Choreographie.;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Heiko Böhmer;Rückertstr., 20-24;50935;Köln;;+491791315059;PKW/LKW;Leihwagen;;;;;;0 (Anhänger nur mit unserem Vereinssymbol);;;1;0;1;;;;;3;10;1;1;3,00m x 1,5m X 1,85m;;;;;2019;;1 105;V218105;eV144;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Kölle Alarm e.V.;Matthias Geraats;Kolberger Str. 4;50997;Köln;Rondorf;m.geraats@golfcity.de;01709452212;;2006;2019;60;Frank Tinzmann;Düppelstraße 39;50679;Köln;tinzmann@koellealarm.de;01779565479;;;;;;KölleAlarm e.V.;DE47370501981931086530;COLSDE33XXX;Sparkasse KölnBonn;www.koellealarm.de;Wagengruppe;60;10;Da Kölle Alarm e.V. ein Verein ist, der sich in besonderem Maße für die Kölschen Pänz einsetzt, sind traditionell auch viele Kinder Mitglied. Besonders die Kinder unter 14 Jahren bedürfen daher einer Begleitperson, die zumeist ein Elternteil darstellt.;Feiern ohne Zoff und Stoff;Feiern ohne Zoff und Stoff Karneval und Brauchtum ist bunt und fröhlich. Alkohol ist und muss nicht Bestandteil davon sein! Besonders Kindern und Jugendlichen möchten wir aufzeigen, wie man Karneval traditionsbewusst, bunt und weltoffen feiern kann, ohne dabei Stoff zunehmen und Zoff zu riskieren!;;Schwerpunkt: Brauchtumspflege und Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche Der gemeinnützige Verein „KölleAlarm e.V.“ ist seit 2006 ehrenamtlich in der Alkoholprävention und Brauchtumspflege für Kinder und Jugendliche tätig. Über das Jahr hinweg führen wir in Vereinen und Freizeiteinrichtungen fachlich geführte Workshops durch, die Kindern und Jugendlichen eine Hilfe im Umgang mit Alkohol legen soll. So werden sie für den Alkoholkonsum sensibilisiert. Mit ansprechend gestalteten Ständen und gut aufbereitetem Infomaterial zeigt das KölleAlarm-Team Präsenz für Kinder und Jugendliche und vermittelt spielerisch einen vernünftigen Umgang mit Alkohol.Der Höhepunkt der Vereinstätigkeit ist die größte alkoholfreie Karnevalsparty „KölleAlarm“. Hier feiern bei einem Spitzenprogramm 750 Kinder und Jugendliche den Kölner Karneval ohne Alkohol.;Dom im Stapelhaus;Frankenwerft 35;50667;Köln;01709452212;Verpflichtete;6;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Matthias Geraats;Kolberger Str. 4;50997;Köln;;01709452212;PKW/LKW;Leihwagen;;Leihwagen;;;;2;;;1;1;1;;1;;1;8;8;1;1;303x158x191cm;;;;;2019;;1 31;V209131;bgr445fk;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Kölsche Fründe vun 1995;Klaus Schwarz;Jüssenstr. 35;50827;Köln;Ossendorf;koelschefruende@netcologne.de;015783688881;;1995;2003;50;Klaus Schwarz;Jüssenstr. 35;50827;Köln;kmschwarz@netcologne.de;15783688881;;;;;;;;;;http://www.kölschefründe.de/;Fußgruppe;45;;;Die kölsche Marsmission – Fastelovend im Weltall;die kölschen Astronauten starten zur Marsmission. Jeder Astronaut hat an seinem silberfarbenen Raumanzug einen eigenen Raketenantrieb der mit dem urkölschen Gerstensaft, dem Fründe Kölsch, betrieben wird. Am Mars angekommen werden die grünen Marsbewohner mit einem leckeren Kölsch begrüßt, siehe Handwagen. Im Anschluß beginnt die kölsche Mission und die Marsbewohner werden im kölschen Brauchtum unterrichtet. Die ersten Aufgaben: wie jeiht mer im Zoch un wie wirf mer Kamelle.;;;im Partykeller;Jüssenstrasse 35;50827;Köln;0157083688881;Keine;;;;;;;;;;;;;Walter Schubert;Merlinweg 50;50997;Köln;;01629004785;Handwagen;Leihwagen;;;;;;0;;;1;1;2;;;;;9;4;1;1;Länge ( inkl.Deichsel ) 5m, Breite 2m, Höhe ca. 3m (inkl. Aufbau );K-KM 1082;K-KM 1082;;;2019;;1 34;V209134;reg47xse;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Kölsche Mädcher-Kölsche Junge;Günter Stock;Niehler Strasse 189;50733;Köln;Nippes;nc-stockgu2@netcologne.de;0221-2761667;;1969;1982;60;Günter Stock;Niehler Strasse 189;50733;Köln;nc-stockgu2@netcologne.de;0174-9194011;;;;;;Günter Stock;DE88370605900000022444;GENODED1SPK;Sparda-Bank West;;Fußgruppe;30;;;Uns Kölsche Sproch för I-Dötzjer;Um dem Verlust der kölschen Sprache entgegenzuwirken halten wir es für sinnvoll die Kölsche Sproch in den Grundschulen den Kindern nahe zu bringen. Kostüm: Gold,Silber,Rot Utensilien: Schultüte, Schiefertafel, Schwämmchen, Kreide usw.;;In dieser Session feiern wir 50jähriges Jubiläum (1969 - 2019) Begonnen hat es in der Diskothek St. Tropez auf dem Eigelstein. Wir gingen 1969 maskiert, mit viel Gesang und den ersten Schlaginstrumenten, gemeinsam zum Rosenmontagszug und stellten fest, dass die Stehplätze am Zugweg alle besetzt waren. So kam die Idee auf, im Zugweg dem Zug entgegen zu gehen. Kurz vor den Polizeipferden drehte sich die Gruppe, um den gleichen Weg als Vorhut des Rosenmontagszuges zurück zu marschieren. Schön beklopp! Seit 1982 sind wir ununterbrochen Teilnehmer der Schull- un Veedelszöch - und gehen vom Start weg jraduss ... Unser diesjähriges Motto Kölsche Sproch för I-Dötzjer passt ideal zu unserem Jubiläum, da wir die Kölsche Sprache sehr oft in den Zügen -, aber auch 13 Jahren lang auf den Karnevalsbühnen met decker Trumm und Schellenbaum thematisiert haben. Ohne uns Kölsche Sproch jöv et kein Kölsche;Brauhaus Stüsser;Neusser Strasse 47;50670;Köln;0174-9194011;Eigene;15;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Günter Stock;Niehler Strasse 189;50733;Köln;;0174-9194011;Handwagen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;1;1;2m x 1m x 0,50m;1 Transit, 1 PKW mit kleinem Anhänger, 1 PKW (Kennzeichen folgt);1 Transit, 1 PKW mit kleinem Anhänger, 1 PKW;;;2019;;1 102;V218102;eV174;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Loss mer singe;Ute Hinz;Auguststr. 5;50733;Köln;Nippes;ute_hinz@web.de;0176-34370265;;2007;2019;33;Georg Hinz;Balthasarstr. 9;50670;Köln;ghinz@domforum.de;01715445602;;;;;;Loss mer singe e.V.;DE81370502990000366294;COKSDE33;Kreissparkasse Köln;http://www.lossmersinge.de;Fußgruppe;59;;;Mer leeve uns Leeder;Bei der Premiere des Loss mer singe e.V. im Schul- und Veedelszoch verkörpert jeder Teilnehmer sein kölsches Lieblingslied (Titel-Aufdruck und Refrain-Text auf T-Shirt, individuelle kreative Ausgestaltung der Kopfbedeckung und des Beinkleides). Mer leeve uns Leeder - das passt zur Liedgutpflege von LMS. Mitsingen ist das Herzstück von LMS - durch große Texttafeln soll dies auch für die Zuschauer möglich werden, verstärkt durch die Band und die Singtrichter aller Teilnehmer.;;Bei der Premiere des Loss mer singe e.V. im Schul- und Veedelszoch verkörpert jede/r Teilnehmer/in sein/ihr kölsches Lieblingslied. Mer leeve uns Leeder - das passt zum Sessionsmotto Uns Sproch es Heimat und zur Liedgutpflege von LMS. Mitsingen ist das Herzstück von LMS - durch große Texttafeln soll dies auch hier für die Zuschauer möglich werden, verstärkt durch die Band, die eine Auswahl der Sessionshits aus den letzten 20 LMS-Jahren spielt und die Singtrichter aller Teilnehmer. Mitsingen, Mitfeiern, Mitstimmen, Mitmachen – das ist im Wesentlichen „Loss mer singe“. Wir pflegen die einzigartige kölsche Liedkultur in einer Stadt, in der und über die jedes Jahr so viele neue Lieder geschrieben und komponiert werden, wie wohl in keiner anderen Stadt auf der Welt. „Loss mer singe“ ist also im besten Sinne Brauchtumspflege.;Umleitung;Venloer Str. 35;50672;Köln;0170-7575273;Eigene;7;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Andrea Corneille;Körnerstr. 81;50823;Köln;;01707575273;Handwagen;Leihwagen;;Musikerwagen/Leihwagen;;;;;;;1;1;2;;1;1;;0;8;1;1;;;;;;2019;;1 72;V213172;ogswck;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Löstije Eierköpp;Daniel Strücker;Hammerschmidtstr. 74;50999;Köln;Friesenviertel;daniel@struecker.info;01735723670;;2010;2012;40;Daniel Strücker;Hammerschmidtstr. 74;50999;Köln;daniel@struecker.info;1735723670;;;;;;;;;;www.löstije-eierköpp.de;Fußgruppe;25;;;Die Originale müssen weichen, im Veedel wohnen jetzt die Reichen.;Die Mieten in Köln schiessen immer weiter in die Höhe. Eine Wohnung in der Stadt kann sich niemand mehr leisten. Daher müssen selbst Hänneschen und Bärbelchen ihre Altstadtwohnung verlassen und ziehen nun schweren Herzens aus der Stadt.;;;Venloer Stube;Venloer Str. 17;50762;Köln;01735723670;Keine;;;;;;;;;;;;;Anatol Schloßmacher;Grüner Weg 38;50825;Köln;;01794776986;Handwagen;folgt;folgt;;;;;0;;;1;1;1;;;;;2;4;1;1;200x100x100;;;;;2019;;1 40;V209140;pzt45gvb;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Lumpenclub Vogelsang 1958;Andy Lehrenfeld;Birkhuhnweg 5;50829;Köln;Vogelsang;a.lehrenfeld@netcologne.de;0049 0151 28825757;;1958;1965;24;Andy Lehrenfeld;Birkhuhnweg 5;50829;Köln;a.lehrenfeld@netcologne.de;0049 0151 28825757;;;;;;Andreas Lehrenfeld;DE61 1203 0000 1001 3197 53;BYLADEM1001;Deutsche Kreditbank AG;;Fußgruppe;27;;;E Kölsch Musical, dat wed verzällt, met Kölsche Orjinale em blaue Zelt!;Als Fussgruppe wollen wir überwiegend Personen der älteren- aber auch jüngeren Kölner Zeitgeschichte darstellen, sogenannte Kölsche Originale (Henneschen, Heinzelmännchen, Köbes (Lommi), Willi Millowitsch, usw.. Mit einem neuen Musical wollen wir kölsche Tön und kölsche Sproch im blauen Zelt, im Musical-Dome, erklingen lassen. Die kölsche Orjinale stehen als Darsteller im Mittelpunkt! Das blaue Zelt wollen wir ebenfalls auf die Straße bringen, in welcher Form und Größe auch immer.;;Kölle, Jahrzehnte bar jeder Umweltzone! Jetz bliev dä Trekker un Festwagen in dä Garage! Denn jetz tritt der Lumpenclub Vogelsang von 1958 wieder als reine Fußgruppe an! Back in the Rut sin de Ruse! Met Häng un Föss, zoröck op dr Stroß, dat es en Premiere! Apropos Premiere: Es ist an der Zeit für die Premiere des ersten Kölschen Musicals! Die Uraufführung findet natürlich im blauen Zelt, im Musical Dome zu Köln, statt! Die Hauptdarsteller sind Kölsche Originale (Orjinale), die sich zwar zu ihren Lebzeiten selten über den Weg liefen, sich aber auf wundersamer Weise auf der Musical-Bühne ein Stelldichein geben. Nach der Uraufführung in der unserer Heimatstadt Köln, wird das Musical die Kölner (inkl. Imis) restlos begeistert haben und zu einem einzigartigen Siegeszug in die Welt ansetzen. Kölsche Tön und kölsche Sproch, vorgetragen auf den Musical-Brettern der Welt! Von New York bis London, von Hamburg bis Knollendorf. Ganz nach dem Motto: Uns Sproch es Heimat!;Meisenklause;Meisenweg 5;50829;Köln-Vogelsang;0049 151 28825757;Eigene;3;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Andreas Lehrenfeld;Birkhuhnweg 5;50829;Köln;;0049 151 28825757;Handwagen;Noch nicht bekannt;;;;;;;;;1;1;1;;;;;1;4;1;1;;;;;;2019;;1 108;V218108;eV114;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Och Jeck e.V.;Eike Schaefer;Sülzburgstraße 187;50937;Köln;Sülz;eike_schaefer@yahoo.de, fellner.m@live.de,;015775079721;;2015;2018;80;Martin Fellner;Sülzburgstraße 187;50937;Köln;fellner.m@live.de;01703494435;;;;;;Och Jeck e.V.;DE77 1001 1001 2627 4472 25;NTSBDEB1XXX;N26;www.ochjeck.de / https://www.facebook.com/ochjeck/;Fußgruppe;35;;;Uns Heimat, uns Kölle!;Köln ist nicht nur Sproch, Heimat sondern auch ein ganz eigenes Gefühl. Durch all die Wahrzeichen, Problemchen, Kneipen, Klüngel - von hennes über die verspätete KVB bis hin zu Kölsch, halver Hahn und nicht zuletzt dem Dom. Dies will Och Jeck e.V. mit den Kostümen darstellen: Was ist Köln für uns? Was bedeutet uns Köln? Heimat.;;So bunt wie Konfetti, so laut wie ‘ne dicke Trumm! Jeck simmer alle – deswegen steht Och Jeck e.V. für Späßchen, Alaaf und kölsches Zusammenhaltsjeföhl. Och Jeck e.V. möchte die kölschen Traditionen pflegen. Klüngel, Kamelle und Bützjer für alle. Wir wollen vor allem die jüngeren Generationen daran erinnern, dat der Karneval in Kölle für viel mehr steht als „Massen-Halli-Galli“! Wir, das sind mittlerweile rund 80 Mitglieder. Der größte Teil befindet sich dabei im Alter zwischen 20-32 Jahren (Ausreißer nach unten & oben natürlich nicht ausgenommen). Ansässig im ehrlichen Veedel Köln-Sülz, unweit der ehemaligen Metzgerei Raab wird geschunkelt, gesungen und Konfetti gestanzt. In unserem feinen Vereinchen sollen sich Jecke aus den unterschiedlichsten Nationen zusammenfinden, denn mer sin natürlich multikulturell. Bei Och Jeck e.V. darf jeder beitreten (mer sin auch super tolerant) der gerne im Veedel zu kölschen Karnevalsliedern schunkelt und sich engagieren möchte.;Büdchen Casablanca;Sülzburgstraße 164;50937;Köln;015775079721;;;;;;;;;;;;;;Eike Schaefer;Sülzburgstraße 187;50937;Köln;;015775079721;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;1;1;;;;;;2019;;1 45;V209145;def25knb;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Original Negerköpp vun 1929 e. V.;Larry Wettstein;alte Klosterstraße. 11;50858;Köln;Vringsveedel;pwwettstein@t-online;0221-175573;;1929;1929;14;Peter Wild;Vorgebirgstr.101c;50969;Köln;pwwettstein@t-online.de;15738351933;;;;;;;;;;;Fußgruppe;12;;;90 Johr, mir. blieve wie mer sin.;90 Jahre. Seit der Gründung war es immer unser Bestreben fröhlichen Volkskarneval zu freiern, die koelsche Eigenart zu bewahren und vielen Menschen, den Koelschen wie den Fremden, Freude zu bringen. Ohne Gemeinheiten und Woestenei soll der Fasteleer sein. So blieve mer wie mer sin!;;Kostüme: Koelsche Originale. Veedelsverein mit aech Koelsch Hartz der die Koelsche Müttersprache pflegen. Teilnahme im Zoch zusammen mit den Schnurgasser Paenz bin 1968;Alte Griechenschänke;Kleiner Griechenmarkt 73;50575;Köln;;;;;;;;;;;;;;;Larry Wettstein;Alte Kloster 11;50858);Köln;;01746101777;;Mietwagen;;;;;;;;;1;1;;;;;;3;4;1;1;;;;;;2019;;1 106;V218106;ln224;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Pulse of Europe - Köln;Barbara Wießmann + Angelika Hünerbein;Mommsenstraße 140;50935;Köln;Lindenthal;wiessmann@barbara-wiessmann.de, ah@kanzlei-huenerbein.de;0221 9402773;;2016;2019;60;Dr. Raphael Sanders;Mühlenbach 6;50321;Brühl;raphael_sandersy@hotmail.de;017684319618;;;;;;Dr. Gabriele Klever-Deichert;DE71 5125 0000 0001 0838 05;HELADEF1TSK;Taunus-Sparkasse;www.pulseofeurope.eu/de/;Wagengruppe;60;;;Jeck op Europa;Wir haben als Symbol für unser Anliegen einen Leuchtturm. Der Leuchtturm ist das Sinnbild für ein geeintes Europa auf einer festen solidarischen Basis.;;Jeck op Europa! Unser Veedel heißt Europa! Da nicht alle 510 Millionen Europäerinnen und Europäer im Schull- un Veedelszoch mitgehen können, gehen wir heute [am 3.3.2019] mit dieser bunten Auswahl an den Start. Ja, wir sind JECK OP EUROPA und bringen mit unseren Leuchttürmen Licht in das aktuell etwas verdüsterte europäische Klima. Wir wissen, dass manche Leute beim Stichwort “Europa” Bauchgrummeln haben und mit dem europäischen Projekt fremdeln. Das kann ganz verschiedene Gründe haben. Darüber müssen wir miteinander ins Gespräch kommen. Wir Jecke vom Ring haben Freunde und Freundinnen in ganz Europa und weit darüber hinaus: Zusammen stonn in Europa heißt, sich immer wieder neu zusammenraufen, Unterschiede und Konflikte aushalten und überwinden. Europa braucht eine fünfte Jahreszeit! Mit den Impulsen von Vater Rhein: Raus aus dem Ponyhof, rein in das große gemeinsame europäische Veedel. Damit die europäischen Sterne für alle Jeckinnen und Jecke funkeln - Europa alaaf!;Roncallli-Platz vor dem Römisch-Germanischen Museum;Roncallli-Platz;50667;Köln;0172 214 94 84 + 0172 907 1984;Eigene;7;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Wießmann, Barbara;Mommsenstr. 140;50935;Köln;;0172 214 9484;PKW/LKW;über RKG wird noch bekannt gegeben;wie vor;;;;;keine, sondern nur ein Pappmaché Leuchtturm (Höhe insgesamt: 3,70 m von Oberkante Straße);;;1;1;2;;;;;3;4;1;1;Traktor:3,935x2,065x2,56m + Hänger:6,45mx2,40mx 1,00m + Leuchtturmaufbau siehe oben;K-BW 353;K-BW 353;;;2019;;1 100;V218100;ln304;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Rheinische Fachhochschule Köln;Prof. Dr. Rainer Riedel;Schaevenstr. 1 a/b;50676;Köln;Innenstadt;riedelkoeln@gmx.de, vanessa.jakob@rfh-koeln.de;022120302677;;;;;Prof. Dr. Martin Wortmann;;;;;;;;;;;;;;;www.rfh-koeln.de;Fußgruppe;60;;;Kölner Bildungsdurst - Wir löschen;Die Rheinische Fachhochschule Köln, kurz RFH, bietet seit 60 Jahren ein ausgewähltes Bildungsangebot, das Menschen sehr gute Zukunftsperspektiven ermöglicht. An der RFH „brennen“ viele Menschen für Bildung. Wir möchten unsere Begeisterung gern mit anderen Kölnern teilen und dazu ermuntern das Leben als „lebenslanges Lernen“ zu verstehen. Wer durstig ist, dem können wir mit Bildung helfen;;Die Rheinische Fachhochschule Köln ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater, gemeinnütziger Trägerschaft. Sie ist mit ihrem modernen Angebot in Lehre, Forschung und Dienstleistung eine der großen deutschen Bildungsanbieter und drittgrößte Bildungseinrichtung in Köln. Mit ihrer 60-jährigen Tradition ist die RFH tief in der Region Rheinland verwurzelt. Viele Menschen an der RFH sind ebenso karnevalsbegeistert wie im Karneval aktiv. Diese besondere Mischung aus Bildung und Kultur bringen wir durch die Teilnahme an den Schull- und Veedelszöch mit dem ausgewählten Motto „Kölner Bildungsdurst – Wir löschen“ zum Ausdruck. Wir möchten unsere Begeisterung gern mit anderen Kölnern teilen und dazu ermuntern das Leben als „lebenslanges Lernen“ zu verstehen. www.rfh-koeln.de;befindet sich derzeit in der Abstimmung, kann noch nicht fest zugesagt werden.;;;;0174-3425000, 0173-6753731;Keine;;;;;;;;;;;;;Vanessa Jakob;Schaevenstr. 1 a/b;50676;Köln;;01736753731;PKW/LKW;Mietwagen (Kennzeichen nicht bekannt);?;;;;;nur Fahrer und ggf. Beifahrer;;;1;1;2;;;;;3;8;1;1;7,55m x 2,50m x 3,00m;;;;;2019;;1 51;V209151;tok29wes;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Riehler Lotterboove vun 1956 e.V.;Jenny Radach;Berwartsteinweg 8;50739;Köln;Bilderstöckchen;jenny_radach@yahoo.de;01708687192;;1956;1956;25;Sabrina Reichertz;Niederkasseler Str. ,29;51147;Köln;sabrina_reichertz@web.de;01774211286;;;;;;;;;;;Fußgruppe;20;;;Motto Kölsche Originale mit Schnurrgasser Pänz & Original Negerköpp;Die Riehler Lotterboove gehen in diesem Jahr unter dem Motto Kölsche Originale bei den Schnurrgasser Pänz & Original Negerköpp mit.;;Die Riehler Lotterboove vun 1956 e.V. sind ein Veedelsverein aus dem Kölner Norden - dem schönen Veedel Riehl! Unser Verein besteht aus einem kleinen und großen Tanzcorps. Hier tanzen die jungen mit den ahlen - Tanzen als Familien-Hobby! Ob als Tänzerin, Tänzer oder Fahnenträger - die ganze Familie kommt bei uns mit auf die Bühne! Unser Höhepunkt ist jedes Jahr die Teilnahme am Schull- und Veedelszöch. In diesem Jahr begleiten wir unsere Freunde die Schnurrgasser Pänz und die Original Negerköpp zu ihrem Jubiläum!;Wie Schnurrgasser Pänz;;;;;Keine;;;;;;;;;;;;;Sabrina Reichertz;Niederkasseler Str. ,29;51147;Köln;;01774211286;Handwagen;noch nicht bekannt;;;;;;keine;;;1;;1;;;;;2;4;1;1;;;;;;2019;;1 53;V209153;jref75ope;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Samba de Colonia;Tina Brinkschroeder;Lukasstr. 36;50259;Pulheim;Sinnersdorf;tina@brinkschroeder.de;0223855375;0223857637;1995;1996;30;Tina Brinkschroeder;Lukasstr. 36;50259;Pulheim;tina@brinkschroeder.de;1722454774;;;;;;Brinkschroeder;DE42370502991157036900;COKSDE33XXX;Kreissparkasse Köln;;Fußgruppe;30;;;Summ, summ, summ - m'r kümmere uns drum;Die Kopfbedeckung stellt ein Altstadthäuschen als Insektenhotel dar, um dass die Bienen schwirren. Das Kostüm ist eine grüne Wiese, die als Blume dargestellt wird und mit bunten Blüten verziert wird, auf denen die Bienen Samba tanzen.;;Toll, wie einfallsreich die Bürger dabei sind, den Lebensraum der Bienen (und natürlich aller anderen nützlichen Insekten) in Köln zu verbessern. Dies hat uns inspiriert, unser Kostüm als bunte Wiese för uns Hunnichfleeche zu gestalten. Unsere Umwelt muss für Insekten genießbar gestaltet sein, zum Beispiel durch Aufstellen von Insektenhotels (in unserem Falle die jecke Form: auf dem Kopf en Altstadt-Hüsje) oder anpflanzen von nährstoffreichen Blumen (siehe: de Blömche un Bienche, die op uns jrönem Jras danze). En Zohus för uns Hunnichfleeche, dat nötzt uns allen und hält m'r fit, weil m'r noch viele Johr Fasteleer fiere wulle;Si Claro;Friesenplatz 9;50672;Köln;0172 2454 774;Verpflichtete;23;Samba;;;;;;;;;;;Tina Brinkschröder;Lukasstr. 36;50259;Pulheim;;0172 2454 774;;Mietwagen;;;;;;;;;1;1;1;;;;;1;4;1;1;;;;;;2019;;1 99;V21599;V.244;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Schnieke-Funke 0815 e.V.;Markus Bruchhaus;Gottfried-Daniels-Straße 2;50825;Köln;Ehrenfeld;praesident@schnieke-funke.de,klaus.vogelbacher@t-online.de;015161428951;;2015;2018;ca. 150;Markus Bruchhaus;Gottfried-Daniels-Straße 2;50825;Köln;praesident@schnieke-funke.de;015161428951;;;;;;Schnieke-Funke 0815 e.V.;DE23440100460278803463;PBNKDEFF;Postbank;www.schnieke-funke.de;Fußgruppe;40;;;Wasserspeier vum Kölner Dom;Dä Blick vun boove uns nit mi gefällt, Baustelle un Kräne bstimme et Bild. Drum han mer Wasserspeier et jetzt satt, mer klimme eraff un saniere uns Stadt Wir sind die Wasserspeier vom Dom, die mit Bauhelm, Warnweste und/oder Werkzeug bestückt von den Sptzen des Doms herabgestiegen sind. Wir konnten den Blick von oben auf unsere Heimatstadt nicht mehr ertragen. Nun wollen wir die Arbeiten an den zahlreichen Kölner Baustellen vorantreiben, damit die Aussicht auch von oben wieder erträglich wird.;;Baustellen und Kräne soweit das Auge reicht. Überall rotweißes Flatterband und Bauzäune. Es wird gebaggert, gebuddelt, gestemmt und gebohrt. Aus bis zu 150 Metern Höhe haben die steinernen Wasserspeier vom Dom das ganze Jahr über den Blick auf die zahlreichen Baustellen der Kölner Innenstadt. Und jetzt sind sie es leid. Sie verlassen ihre Vogelperspektive, klettern an den grauen Steintürmen herunter und versorgen sich mit Bauhelmen, Warnwesten und Werkzeugen. Sie wollen helfen. Nicht nachts - wie es die Heinzelmännchen getan haben - sondern am helllichten Tag. Denn sie wollen endlich wieder einen schönen Blick auf die City haben und statt genervten Autofahrern in stinkenden Staus, fröhliche Menschen - Touristen, Gaukler und Straßenmaler - beobachten.;wahrscheinlich Romeo Romeo;Kaiser Wilhelm Ring 10;50672;Köln;015161428951;Keine;;;;;;;;;;;;;Klaus Vogelbacher;Mahrberg 15a;53773;Hennef;;01727260952;Handwagen;noch nicht bekannt;ja;;;;;;;;1;1;3;;;;;5;4;1;1;;keine;keine;;;2019;;1 54;V209154;far61nop;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Spillmannsgasser Junge e.V.;Dr. Marli Stolzenwald;Agrippinaufer 2;50678;Köln;Neustadt Süd;spillmannsgasser-ev@gmx.de,stolzenwald@gambit.de;0176/70839747;0221/9321344;1955;1955;67;Dr. Marli Stolzenwald;Agrippinaufer 2;50678;Köln;spillmannsgasser-ev@gmx.de,stolzenwald@gambit.de;0151/14884510;;;;;;Spillmannsgasser Junge e.V.;DE68370501980019252139;COLSDE33XXX;Sparkasse Köln Bonn;www.spillmannsgasser.de;Wagengruppe;42;;;Spillmannsgasser Mädche driehe jetz am Rädche;Zum ersten Mal in der Geschichte der Spillmannsgasser Junge steht eine Frau dem Verein vor. Neben ihr gibt es dann noch eine zweite Frau im geschäftsführenden Vorstand. Zu diesem Anlass ist das Motto entstanden. Die Spillmannsgasser Mädchen freuen sich wie jeck und sind geehrt, dass nun auch das Veedelszoch-Motto ihnen gewidmet ist.;;1955 fanden sich die Spillmannsgasser Junge und gründeten einen Verein zur Pflege kölnischen Brauchtums. Seitdem sind sie fast immer mit einem eigenen Festwagen Teil der Kölner Schull- und Veedelszöch. 2017 belegten sie den ersten Platz bei den Wagengruppen und konnten sich dadurch stolz auf dem Rosenmontagszug präsentieren. Das bekannteste Event ist sicher das Straßenfest in der Spielmannsgasse hinter der Kirche „St. Johann Baptist“. Seit 1955 bitten die Spillmannsgasser zum Seniorenkaffee, laden die Best Agers der Südstadt zu Kaffee u. Kuchen und Unterhaltungsprogramm. Beim „Karnevalistischen Nachmittag“ oder dem „Kostümball op und met Kölsch“ gibt es neben klassischen Acts auch mal Travestie oder den Auftritt eines Männerballetts. Alles ermöglicht durch den Einsatz von Marli Stolzenwald und der ca. 70 Mitglieder, die sich immer über Nachwuchs freuen, auch weiblichen. Denn der kann es weit bringen bei einem der kölschesten Vereine in einem der kölschesten Veedel–dem Vringsveedel.;Vereinslokal Em Scheffge;Severinstr. 104;50678;Köln;0151/14884510;;;;;;;;;;;;;;Hans-Josef Zweigart-Stolzenwald;Agrippinaufer 2;50678;Köln;;0176/70839747;PKW/LKW;BM - RB 1908;03.2020;;;;;12;;;1;1;1;;;;;2;4;1;1;7,50 x 2,50 x 3,70 m;;;;;2019;;1 12;V209112;broqk34;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammdesch De Knollendorfer;Birgit Hilbring;Wupperstr. 71;50859;Köln;Lövenich;bhilbring@unitybox.de;02234-6886095;0221-9524019;1963;1964;38;Birgit Hilbring;Wupperstr. 71;50859;Köln;bhilbring@unitybox.de;0173-5477755;;;;;;Stammdesch De Knollendorfer e.V.;3982444;37050198;Sparkasse Köln/Bonn;www.de-knollendorfer.de;Fußgruppe;35;;;Kölle hivv av;Als Tünnes verkleidet stecken wir in selbst gebastelten Styropoor-Raketen. Sie Raketen sind sonnengelb mit roter Spitze und roten Flügeln ausgestattet. Der Antrieb geschieht durch eine große rote Windmühle am Ende der Rakete. Unser Mottowagen zeigt eine Weltkugel, mit einer von Köln aus startenden Rakete.;;In diesem Jahr feiert der Stammtisch sein 55 jähriges Zoch-Jubiläum. Nach so vielen Jahren Spaß und Freud im Veedelszoch wollen wir nun den Kölschen Humor über Kölns Grenzen hinaus bis ins Weltall bringen. So soll unser Astro-Tünnes der Nachfolger von dem Kölner Astronaut Alexander Gerst werden. Daher fliegen wir mit unserem Kölschen Astro-Tünnes und einer gelb-roten Rakete hinauf ins All. Wir sind uns sicher, dass die Forscher ein bisschen Spaß bei der Arbeit gut gebrauchen können und unsere Kölsche Mentalität wird hier genau richtig eingebracht.;Em Altertümche;Ritterstr. 57;50670;Köln;0173-5477755;Keine;;;;;;;;;;;;;Wolfgang Schmitz;Theodor-Hürth-Str. 8;50679;Köln;;0176 - 53420944;Handwagen;Leihwagen LKW;;;;;;;;;1;1;;;;;;22;4;1;1;ca. 2,50 H, 1,20 B, 1,5 L;;;;;2019;;1 33;V209133;iop87bh;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammdesch Kölsche Klüngel eV v. 1999;Albert Kalscheuer;Rosenstr. 57-59;50678;Köln;Vringsveedel Kölner Südstadt;nc-kalschin@netcologne.de;0221/331503;0221/331503;1999;1999;36;Albert Kalscheuer;Rosenstr. 57-59;50678;Köln;nc-kalschin@netcologne.de;15234392371;;;;;;Stammdesch Kölsche Klüngel e.V;690389002;37160087;Kölner Bank e.G;;Fußgruppe;36;;;Strüssjer un Kamelle für uns Kölle;Die Gruppe geht in herrlich farbigen Kostümen mit Kamelle un Strüssjer verziehrt Und jeder Teilnehmer hat noch Riesige Bonbon und Blumensträusse auf einem Gestell welches auf dem Rücken getragen wird alles wibbelt und bewegt sich;;Seit 20 Jahren dabei ( Jubiläum) Seit 20 Jahren lässt der Kölsche Klüngel es sich nicht ehmen Strüssjer un Kamelle in den Schull un Veedelszöch zu werfen Mir schnappe uns immer de letzte Nüsele un bezahlen us eijener Täsch die Strüssjer un Kamelle öm de Lückcher die dr Zoch luure noch vill Freud zu mache;Gaststätte Em Strüssje;Siegfriedstrasse 17;50678;Köln;01638049728;Keine;;;;;;;;;;;;;Albert Kalscheuer;Rosenstrasse 57-59;50678;Köln;;015234392371;Handwagen;1 Bagagewagen Leihwagen;?;???;???;;;;;;1;?;1;;;;;4-5;4;1;1;;;1;;;2019;;1 36;V209136;lov38top;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammdesch Kölsche Sonnekinder;Peter Milz;Amselstraße 13;51149;Köln;Porz Westhoven;koelsche-sonnekinder@gmx.de;01706558754;022039881795;1972;1974;60;Peter Milz;Amselstraße 13;51149;Köln;koelsche-sonnekinder@gmx.de;01706558754;;;;;;Junge us dr Suedstadt (Musikzug);De 39371600870124047005;;Kölner Bank eG;https://www.facebook.com/Sonnekinder/ https://koelsche-sonnekinder.de.tl/;Fußgruppe;60;;;Liebesschlösser op jöck. Mer trecken hück op uns eijene Bröck!;Wie die Deutsche Bahn mitteilte, müssen die Schlösser runter von der Hohenzollerbrücke – und zwar alle. „Das Gewicht ist nicht das Problem. Aber der Korrosionsschutz des Zauns muss erneuert werden“. Wir alle sind als Liebes Schlösser verkleidet welche in Heimarbeit aus Holz hergestellt wurde. Die Schlösser sind bunt bemalt. Des weiteren werden wir eine Neue Liebesbrücke präsentieren auf die alle Liebesschlösser drauf zu gehen. Liebesschlösser op jöck. Mer trecken hück op uns eijene Bröck;;Stammdesch Kölsche Sonnekinder us dä Kölner Südstadt Aus Liebe zum Fasteloovend gründeten1972 drei befreundete Familien den „Stammdesch Kölsche Sonnenkinder“. Seitdem ist unsere Mitgliederzahl auf stolze 60 Mitglieder angestiegen. Wie unser Name schon sagt tragen wir wie alle Jecken die Sonne im Herzen und sind ein Verein für Jung und Alt. Vor allem in den letzten Jahren konnten wir viele jüngere Leute für den Karneval und das Kölsche Brauchtum gewinnen, so dass wir auch in den kommenden Jahren gut aufgestellt sind. Traditionell sind wir seit dem Jahre 1974 bei den Kölner Schul und Veedelszöch mit viel Spaß und Leidenschaft dabei und freuen uns auch in den kommenden Jahren die Jecken mit unseren kreativen Kostümen begeistern zu können.;Bibi`s Bistro Tagungs- und Gästehaus St.Georg;Rolandstraße 61;50677;Köln;01706558754;Verpflichtete;23;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Peter Milz;Amselstraße 13;51149;Köln;;01706558754;Handwagen;Mietwagen (noch nicht bekannt);;;;;;0;;;1;1;1;;;;;4;4;1;1;ca. 3,00 x 1,00 x 3,50;Mietwagen Kennzeichen noch nicht bekannt;;;;2019;;1 38;V209138;jitbf887;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammdesch Löstige Kalker;K. H. Hamann & G. Rüssler;Höfestraße 7;51103;Köln;Kalk;g.ruessler@gmx.de;01735147554 & 0221856141;22156933395;1978;;;Karl-Heinz Hamann;Höfestraße 7;51103;Köln;g.ruessler@gmx.de;1735147554;;;;;;keine Musik;;;;;Wagengruppe;12 Ohne Musik;;;Wir sagen Tschüß 41 Jahre reichen!;;;Wir werden nach 41 Jahre nicht mehr aktiv im Zooch dabei sein. Leider haben wir keinen Nachfolger bekommen, der unser Amt weiter machen möchte. Dieser Verein wird Inaktiv zwar bleiben und man trifft sich noch jeden Monat mal um an die Vergangenheit zu erinnern.;;;51103;Kalk;01634479664;;;;;;;;;;;;;;Karl Heinz Hamann;Höfestr. 7;51103;Kalk;;01634479664;PKW/LKW;;;;;;;12;;;;;;;;;;;;1;1;L: 7,25m , B: 2,65m , H:3,60m;;;;;2019;;1 49;V209149;cop83krb;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammdesch Ratteköpp;Bernhard Balg;Togostr.2;50733;Köln;Ganz Köln;balg.koeln@t-online.de, hans.buecken@gmail.com;764300;;1966;1966;42;Bernhard Balg;Togostr.2;50733;Köln;balg.koeln@t-online.de;1712819285;;;;;;Inge Marliani;68363092;37050198;Sparkasse KölnBonn;;Fußgruppe;35;;;Wiever op Jöck vun domols bes hück;Jecke Frauen haben zu allen Zeiten Spaß an der Freud und nehmen ihre Partner in Form von Puppen symbolisch auf den Arm. Von den Römern bis jetzt und darüber hinaus stellen wir in den entsprechenden Kostümen die Jahrhunderte dar.;;Jecke Frauen haben zu allen Zeiten Spaß an der Freud und nehmen ihre Partner in Form von Puppen symbolisch auf den Arm. Wir nehmen so auf witzige Art und Weise einen Rollentausch vor. Wir wollen darstellen, dass es zu allen Zeiten starke Frauen gab: Die Nachfahrinnen von Agrippina spielen mit den Gladiatoren. Die kölsche Damenwelt nimmt sich die Franzosen in Form von Napoleon zur Brust. Unsere Musiker spielen diesmal als kölsche Preussens Gloria Parodie Im hier und jetzt sind und werden die Frauen besonders stark Tanzmariechen stemmen ihre Tanzoffiziere. Karnevalspräsidentinnen tanzen schwungvoll mit den Prinzen. Selbst im Himmel ist der Karneval mit einer von vielen starken Frauen unter den himmlischen Heerscharen vertreten.;Jan von Werth;Christophstr. 44;50670;Köln;015155010847;Eigene;25;Karnevalsmusik;;;;;;;;;;;Christel Lehmann;An der Jüch 65;51465;Bergisch Gladbach;;01602270958;Handwagen;;;;;;;2 ( Rikscha );;;;;;;;;;;;1;1;;;;;;2019;;1 57;V209157;dogca32d;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammdesch Schnurgasser Pänz e.V. vun 1968;Tamara Haubold;Quirinstr. 6-10 (Hochparterre rechts);50676;Köln;Altstadt-Süd;schnurgasser-paenz@web.de;0173 - 3826307;;1968;1968;15;Wolfgang Haubold;Quirinstr. 6-10 (Hochparterre rechts);50676;Köln;haui1952@email.de;0177 - 3308850;;;;;;Stammdesch Schnurgasser Pänz vun 1968 eV;DE39370501981930478969;COLSDE33;Sparkasse KölnBonn;www.schnurgasserpaenz.de;Fußgruppe;13 nur Schnurgasser und Chrüdderwieble;;;90 Johr - Mir blieve wie mer sin;Die Original Negerköpp feiern 2019 ihr 90jähriges Jubiläum, daher kostümieren wir uns als kölsche Originale. Die Riehler Lotterboove gehen mit ihrem Tanzcorps und Gästen, hier passen sich die Gäste unserer Kostümierung an. Die 3 Chrüdderwieble gehen wie im vergangenen Jahr in ihren Originalkostümen.;;Wir feiern dieses Jahr mit den Original Negerköpp deren 90jähriges Jubiläum. Zu diesem Jubiläum begleiten uns dieses Jahr auch die Riehler Lotterboove und eine Abordnung von 3 Personen der Chrüdderwieble Todtnau.;Alte Griechenschänke;Kleiner Gruechenmarkt 73-77;50676;Köln;0221-2718388;Keine;;;;;;;;;;;;;Wolfgang Haubold;Quirinstr. 6-10 Hochparterre rechts;50676;Köln;;0177-3308850;;Mietwagen Anmeldung über Original Negerköpp;;;;;;;;;;;2;;;;;9 incl. 2 Ordner und 3 Schilderträger;4;1;1;;;;;;2019;;1 55;V209155;jubr68sj;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammdesch Südstadtjecke;Jutta Braunschädel;Peter -Röser-Str.9;50827;Köln;Severins Viertel;Braunis@netcologne.de;0221/8800619;;2003;2006;20;Chris Heller;Peter-Röser-Str.9;50827;Köln;Heller@unitybox.de;0175 750 8815;;;;;;;;;;;Fußgruppe;29;;;Unsere „Decke Pitter“ Lück für jedes Veedel;Ob am Eigelstein, Vringsveedel oder Quartier Latäng, in jedem Veedel klingt der einzigartige Klang vom dicken Pitter. Er ist das Herz unserer Stadt. Unser Kostüm ist eine Hommage an die Petersglocke, die in diesem Jahr einen neuen Klöppel bekommen hat. Ob jung ob alt, ob ärm ob reich, seine Sprache verstehen alle Kölschen gleich. Einfach leben, feiern und lachen. Ohne sich zu verkrachen! Dieser Klang vom dicken Pitter ist einfach ein Gefühl von Zusammengehörigkeit. Ja, einfach Heimat!;;Das Kostüm der Südstadtjecken ist in diesem Jahr eine Hommage an die Petersglocke im Dom (von den Kölnern liebevoll „dicker Pitter“ genannt), der nach langem Stillstand endlich einen neuen Klöppel bekommen hat. Nun schlägt die größte, freihängende Glocke Europas wieder für alle Kölner. Die Mitglieder vom Stammdesch Südstadtjecke möchten alle Kölschen in diesem Jahr daran erinnern, dass jeder, der in unserer Stadt wohnt, lebt, zu Besuch oder auf der Durchreise ist, gleich ist. Egal, ob jung, ob alt, ob arm oder reich. Die Sprache vom dicken Pitter verstehen alle gleich. Der dicke Pitter gibt jedem ein Gefühl von Zusammengehörigkeit. Einfach Heimat!;Vereinslokal / Stammkneipe „Em Strüsje“;Veleda Str. 2-16;50678;Köln;0173 7844 788;Keine;;;;;;;;;;;;;Frank Braunschädel;Peter- Röser- Str. 9;50827;Köln;;0173 7844 788;;Leihwagen;;;;;;;;;1;1;1;;;;;2;4;1;1;;;;;;2019;;1 90;V21590;os244;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammdesch Veedels Jemös;Sandra Mettler;Holzgasse 1;50676;Köln;Altstadt-Süd;veedelsjemoes@outlook.de, sandra.mettler@eilfro.de;0163/7402750;;2014;2017;30;Sandra Mettler;Holzgasse 1;50676;Köln;sandra.mettler@eilfro.de;+491637402750;;;;;;;;;;;Fußgruppe;26;;;Mir sin all Kölner Lichter;So bunt und knallig wie die Kölner Lichter sind auch wir. Wir können in die Luft gehen mit einem lauten Knall. Wir können unser Umfeld in allen Farben erleuchten. Wir können im Takt eine Sinfonie ergeben oder aus der Reihe tanzen. Egal was, alles passiert in unserer Heimatherzensstadt Köln am Rhein. Daher ist der Vater Rhein auch der Mittelpunkt unserer Guppe und wir sind alle um ihn herum: bunt, laut, knallig un e bessje naturbeklopp...;;... Wir wollen dieses Jahr nichts anprangern, wir wollen Freude verbreiten, Glücksgefühle erzeugen un Spass an dr Freud han wie jeck! Losse mr zusamme fiere - ALLE JECKE! Mir sin et VeedelsJemös - ene Stammdesch vun 2014! Wir sind alle Südstadtgewächse die sich aus den unterschiedlichsten Bereichen kennen: Schule, Kirche & Karneval - typisch für Kölle! Wir treffen uns nicht nur regelmäßig zum Stammtisch sondern feiern zusammen unsere Geburtstage, unternehmen Ausflüge. Ursprünglich wollten wir damit auch die Kölner Kneipenkultur wie wir sie durch unsere Eltern kennen am Leben erhalten. Doch die Schließung unseres Stammlokals im Dezember 17 sind wir nun zu Wandergesellen geworden. Natürlich feiern wir auch zusammen Karneval, gehen auf Sitzungen und beenden die Session traditionell mit einer selbst organisierten Nubbelverbrennung.;Brauhaus Im Roten Ochsen;Thurnmarkt 7;50676;Köln;+491637402750;Keine;;;;;;;;;;;;;Andreas Malfroid;Waisenhausgasse 11;503676;Köln;;+4915111054908;Handwagen;K KF 55;04/2019;;;;;0;;;1;1;1;;;;;2;4;1;1;;;;;;2019;;1 43;V209143;her94kbr;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Stammtischgesellschaft Nie gehässig Köln-Mülheim gegr. 1928 e.V.;Ralf Zutz;Rodstr. 13;51067;Köln;Holweide;ralf.zutz@t-online.de;0221-620 26 35;0221-66 39 551;1928;1933;23;Ralf Zutz;Rodstr. 13;51067;Köln;ralf.zutz@t-online.de;01520-4 676 393;;;;;;Stammtischgesellschaft Nie gehässig Köln-Mülheim gegr. 1928 e. V.;DE34 370 502 99 0310 0120 92;COKSDE33XXX;Kreissparkasse Köln;www.nie-gehaessig.de;Fußgruppe;17 zuzüglich 2 Schildträger zuzüglich 2 Zugordner;;;Datenschutzverordnung Ach wie gut dass niemand weiß, dass ich .... heiß!;Wir nehmen die neue Datenschutzverordnung DSGVO auf's Korn. Vorne sind die Teufel (weiblich), die uns die DSGVO eingebrockt haben. Danach kommen die Engel (männlich), die auf die Prinzessin aufpassen, dass ihr kein Rumpelstilzchen dat Ei (Datei, die in Form eines Ei's dargestellt wird) klaut. Um den Datenklau von den nachfolgenden Rumpelstilzchen zu verhindern, sind die Engel mit einer (F)ire-Wall ausgestattet.;;Die Stammtischgesellschaft Nie gehässig ist der älteste aktive Kölner Veedelszög-Verein - seit dem 1. Veedelszog 1933 dabei. Neben den monatlichen Männerstammtisch-Versammlungen beziehungsweise vierteljährlichen Schmölzje-Versammlungen (gemischt) veranstaltet der Verein jährlich ein Brunnenfest am Mülheimer Schifffahrtbrunnen-Denkmal auf dem Wiener Platz, worüber der Verein die Patenschaft hat. Ende Oktober mit der Zeitumstellung wird ein musikalischer Frühschoppen unter dem Begriff Et weed widder Zick för de Jeckenzick veranstaltet. Wer bei der Tombola den Jeckpott gewinnt wird JeckenkönigIn und regiert auf der Schäl Sick bis zum 11. 11. 11.11 Uhr, denn dann endet die Jeckenzick, die Vorfreudezeit auf die Session. Sternmarschteilnahme und Teilnahme Karnevalsdienstag am Zoch in Mülheim. Donnerstag nach Aschermittwoch findet ein Fischessen statt. Jeden 1. Freitag im Monat findet in Zoki's Brauhaus in Mülheim der Nie gehässig-Treff statt. Jeder ist herzlich willkommen.;Gaststätte/Restaurant Kölsch HAUS. Neben der nachgenannten Mobiltelefonnummer auch per Festnetz erreichbar: Telefon: 0221-69 54 40 oder 0221-69 108 46;Chemnitzer Straße 110;51067;Köln (Holweide);0170-53 70 752;Keine;;;;;;;;;;;;;Ralf Zutz;Rodstraße 13;51067;Köln (Holweide);;01520-4 676 393;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;1;1;;;;;;2019;;1 60;V209160;dar58ruth;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Veedelsverein Stolze - Ströpp e.V. vun 1968 e.V.;Günter Voigt;Lütticher Str. 53;50674;Köln;Südstadt;eugen-voigt@t-online.de,angela.eifler@gmx.de,frankbecher@arcor.de;0221 515352;;1968;1969;32;Angela Eifler;Raderberger Str. 147;50968;Köln;angela.eifler@gmx.de;1627553436;;;;;;Karl Heinz Degen / Geschäftsführer;DE12370501980026603613;COLSDE33;Sarkasse Koeln Bonn;;Fußgruppe;28;;;Zick 50 Johr im Zoch am renne, und uns Hätz es immer noch am brenne.;Der Verein besteht seit 2018 == 50 Jahre== und nehmen 2019 zum 50.sten Male am Zoch teil. Darstellen, wollen wir das unser Herz nach so langer Zeit immer noch für den Karneval heftig brennt.;;Mit unserem Kostüm wollen wollen wir Darstellen, das unser Herz nach so langer Zeit und Teilnahme an den Schull un Veedelszöch immer noch für den Karneval brennt. Kostüm, Wir gehen ganz in weiß und tragen unser Herz in Rot auf Brust und Rücken. Das Herz auf der Brust ist eingefast von einer feuerfarbenen Federboa. Unser Kopfbedeckung ist ein Hut, der die Zahl 50 trägt, mit einem Herz indem unser Kölner Wappen ist, und mit Brandzungen umhüllt. Diese geschieht in Gemeinschaftsarbeit.;Gaststätte Haus Bernhards;Brühler Strasse 117;509688;Köln;0221 29815192;Keine;;;;;;;;;;;;;Frank Becher;Nievenheimerstrasse 6a;50739;Koeln;;015253938901;;Leihfahrzeug PKW/Transporter;wird nachgereicht;;;;;;;;1;1;2;;;;;;;1;1;3 Rikschas;;Bus-Unternehmer;;;2019;;1 62;V209162;gre72kmo;Verein;Bitte eine Schulform auswählen;Vringsveedeler Pänz;Iris Krämer;Im Dau 16;50678;Köln;Südstadt;ma.schneider@rheinenergie.com;1783751762;;1996;1997;25;Iris Krämer;Im Dau 16;50678;Köln;ma.schneider@rheinenergie.com;1783751762;;;;;;Iris Krämer;470286501;37010050;Postbank;;Fußgruppe;30;;;Mir koche unser eige Süppche;Die Teilnehmer sind als Trolls verkleidet und tragen einen Suppentopf mit Wünschen vor sich.;;Die Teilnehmer sind als Trolls verkleidet und tragen einen Suppentopf mit Wünschen vor sich. z.B. keine Abgabe mehr, 1.FC-Köln wieder 1. Liga, keine Altersarmut mehr, usw.;Crazy Corner;Im Sionstal/Ecke Landsbergstrasse;50678;Köln;01783751762;Keine;;;;;;;;;;;;;Iris Krämer;Im Dau 16;50678 Köln;Köln;;01783751762;;Leihwagen;;;;;;;;;1;1;1;;;;;2 und 2 Schilderträger;4;1;1;;0;0;;;2019;;1